Frage von SpaceDuck, 43

Analyse von Dreck am Schuh. Auf Aufenthaltsort von Täter schließen wie in Sherlock - der Reichenbachfall?

Funktioniert das wirklich, dass man 6 bis 7 Stoffe aus Dreck am Schuh abspalten kann und dann darauß schließen kann wo jemand alles war?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von musicmaker201, Community-Experte für Chemie, 13

Natürlich. Der Dreck/ die Erde am Schuh kann natürlich auf besondere Merkmale überprüft werden (Form, Farbe, Struktur, Zusammensetzung, besondere Inhaltsstoffe,...).

Das vorkommen von besonderen Inhaltsstoffen kann dann bereits zu einer Eingrenzung des Herkunftsortes des Drecks führen, muss aber nicht.

Zur Beweisführung kann man auch eine Probe vom mutmaßlichen Herkunftsortes mit der Spur am Schuh vergleichen.

Antwort
von Melian, 25

Ja, Sherlock findet zum Beispiel polyglycerol polyricinoleate (das ist der englische Name des Stoffes, ich schau die Serie nur auf Englisch), das in der Schokoladenherstellung benutzt wird, daraus kann er schließen, dass Moriarty in einer Schokoladenfabrik war.

Er macht das gleiche auch in "The great game", als er die gefundenen Turnschuhe untersucht und Pollen findet. Pollen verschiedener Pflanzen sind unterschiedlich, und die Vegetation in England variiert auch sehr stark. So kann Sherlock aus der Zusammensetzung der Pollen schließen aus welcher Gegend Englands der Besitzer der Schuhe kam.

Kommentar von SpaceDuck ,

Auf Englisch wirkt Sherlock noch arroganter! 

Macht auch sehr spaß! 

Kommentar von Melian ,

Auf jeden Fall :) Ich habe gehört die deutsche Synchronfassung soll nicht so toll sein, stimmt das? Ich bin zur Zeit in Amerika und habe erst hier angefangen über Netflix die Serie zu schauen, deshalb kenne ich nur die Orginalfassung.

Kommentar von xCheko ,

Originalton hat halt immer ein anderes Flair, aber das die deutsche Synchro nicht gut ist kann ich nicht unterschrieben. Ich habe es sowohl mit Synchro also auch im O-Ton mehrmals geguckt und die Synchronisationen sind sehr sehr gut gemacht. Ich finde es gibt wenige Serien/Filme die an eine ähnliche Qualität herankommen. Das einzige wo ich Kritik verstehen kann ist das der britische Akzent der nicht ganz unbedeutend ist verloren geht. Und Moriarty, die Synchronisation ist zwar auch bei ihm gut. Aber das Original ist so einzigartig und passt ideal auf die Rolle die Moriarty in dem Sherlockuniversum einnimmt.

Kommentar von SpaceDuck ,

Ich würde auch nicht sagen, dass die Deutsche Synchro schlecht ist. Die Sprecher leisten sehr gute Arbeit. Ich finde halt Sherlock wirkt nochmal arroganter im Orginal, als auf Deutsch und manche Satz schnippsel sind anders übersetzt wo der Sinn aber gleich bleibt. Sonst kann ich garnicht sagen ob ich den O Ton oder diebSynchro bevorzuge. Wenn es halt Englisch ist, ist es realistischer, weil die Briten halt Englisch sprechen, wenn ihr versteht was ich meine. 

Kommentar von Melian ,

Also ich habe mir grade ein paar Ausschnitte auf Deutsch angesehen, und die Synchronisation ist wirklich nicht schlecht. Aber deutsche Synchronisationen sind das ja generell immer. Ich glaube mich würde das ständige Siezen von Sherlock und John irgendwann nerven. Ich bleibe dann glaube ich doch lieber beim Englischen. Ich schaue Filme und Serien sowieso lieber im Orginalton, wenn ich mir dannach die deutsche Version ansehe hört sich das für mich total seltsam an. MIch stört auch, dass so viele Schauspieler den selben Synchronsprecher haben.

Antwort
von pythonpups, 25

Sicher. Ein gut ausgestattetes Labor und passendes Wissen vorausgesetzt.

Antwort
von knox21, 19

Manchmal schon.  Setzt voraus, dass man besondere Spuren im Profil findet, die eindeutig einem Ort zuzuordnen sind.

Antwort
von deineSenfgurke, 19

Ja klar wenn er durch spezielle Gebiete gelaufen ist

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community