Frage von Marrystar12, 109

Analyse von dem Lied , Die Gedanken sind frei'. Wie geht so etwas?

Hi,

ich soll für Geschichte eine Analyse über das Lied ,Die Gedanken sind frei' schreiben. Wir haben Analysen von Lieder, etc. noch nicht besprochen und deshalb wollte ich euch um Tipps und Hilfe bitten. Den Text muss ich bis Mittwoch fertig haben.

Lg M.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von paulklaus, 82

Die Analyse eines Liedes gleicht der eines Gedichtes !! Ich hoffe, dass dir die Methodik der Gedicht-Analyse bekannt ist !

Manche Lehrer verlangen, dass du in die Lied-Analyse die Musik (Dur, Moll, Rhythmik etc., etc.) integrierst, was ich irre schwierig finde.

Also: Geh wie bei der Gedicht-Analyse strophenweise vor.

GANZ WICHTIG: Der / die Verfasser UND der Ursprung des Liedes sind absolut unbekannt; angeblich lassen sich die "Wurzeln" meines (deutschsprachigen) Lieblings-Liedes, eben "Die Gedanken sind frei", bis in die Bauernkriege zurückverfolgen.

Die durchaus bewegte und bewegende Historie dieses Liedes solltest du auf jeden Fall in deiner Analyse erwähnen, wenn nicht gar hervorheben !

pk

Kommentar von paulklaus ,

Danke ! Brauchst du noch KONKRETE Tipps für die Analyse ? Bin morgen, Dienstagvormittag, noch einmal hier - VOR dem Termin deiner Fertigstellung...

pk

Kommentar von paulklaus ,

Spontan-Gedanken:

Tenor, Grundstimmung und INTENTION des Werkes / Liedes sind folgende:
Ich kann noch so bedroht, entwürdigt, erniedrigt werden: Die Freiheit meines Denkens, eben meiner Gedanken, kann mir NIE , kann mir von NIEMANDEM genommen werden !!
(Das Lied ist in ICH-Form geschrieben !)
Wichtig im Zusammenhang mit dieser Aussageabsicht ist nicht nur die Nennung des Titels, sondern auch die Erwähnung, dass der Titel zum Schluss jeder Strophe wiederkehrt !!

Die drei Hauptstrophen (Die Gedanken sind frei / Ich denke, was ich will / Und sperrt man mich ein) h bestehen aus Wechsel- und Paarreimen:
ababccdd,
efefgghh,
ijijkkll.

Das Lied enthält Metaphern und Symbole.

Oft wird das Lied von der Gitarre begleitet, zumeist in G-Dur und D-Dur; nur einmal pro Strophe wird (bei der G-Dur-Wahl) C-Dur gespielt.

Viel Erfolg !!

pk

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten