Frage von blauWale, 14

Analyse Gespräch im Theaterstück?

Hallo, ich hab eine Frage, wenn man eine Szene analysiert in einem Theaterstück welches ein Gespräch zwischen den beiden Hauptrollen ist, muss man dann auch kleinschrittig erzählen was da passiert und das da dann zitieren oder kurz zusammenfassen und die 'Gefühle und Art' untersuchen und belegen?

Antwort
von Goldblume276, 10

Kommt drauf an, wie dein Aufsatz aufgebaut ist. Bei einer Dramenanalyse (also einem Theaterstück) hast du ja erst mal eine Einleitung, die zum Thema hinführt. Daraufhin folgt der Hauptteil, der mit dem Inhalt und Aufbau der Szene beginnt. Hier fasst du den Inhalt der Szene zusammen. Allerdings werden in diesem Teil des Aufsatzes niemals Zitate verwendet, weder direkte noch indirekte. Den Aufbau erklärst du so, dass du hinter deinem Inhalt einfach die Versangabe schreibst, in welchen Versen das jeweilige inhaltliche Thema abgehandelt wird.
Nach Inhalt und Aufbau kommt die inhaltlich-sprachliche Gestaltung (also Stilmittel bzw allgemein, wie die Sprache ist, die verwendet wird. Immer mit Zitat und Versangabe).
Darauf folgt die dramaturgische Gestaltung. Hier wird das Gespräch analysiert, also was in den Regieanweisungen über Ort/Zeit/etc. gesagt wird, welche Figur das Gespräch führt, usw.
Dann kommt noch die Interpretation und der Vergleich mit einem anderen Werk (wenn du in der Oberstufe bist und es das schon in der Aufgabenstellung gibt). Und dann noch der Schluss.
Ich hoffe ich konnte helfen. Bei Fragen einfach nochmal nachfragen :)
(Ich hab 2016 mein Abi gemacht und kenn mich damit noch ganz gut aus.)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community