Frage von Omegagreen, 255

Analthrombose Heilung?

Hallo, ich habe ein Problem, denn ich habe seit ungefähr 4 Tagen Durchfall und seit 4 Tagen einen Knoten im bzw. am After (2 mal erbsengröße). Dies tut beim gehen sitzen und beim Stuhlgang weh. Ich habe mich informiert und habe erfahren , dass dieser Knoten analthrombose heißt. Meine Frage ist was ich gegen diesen Knoten machen kann (ich möchte äußerst ungern zum Arzt gehen).

Antwort
von SabineFr, 130

Wenn es blutet sind das Hämoroiden ansonsten Thrombose. Ich hatte das auch, das kann bis zu einem halben Jahr dauern bis das wieder weggeht. Danach bleibt übrige Haut zurück, die eh weg operiert werden muss. Also hab ich die Thrombose gleich weg machen lassen und das Thema war erledigt. So schlimm ist die OP gar nicht, wenn man einen guten Arzt hat. Also zum Proktologen gehen.

Antwort
von Firefly1991, 207

Das sind bestimmt Hämorrhoiden (spricht man Hämoriden aus) 

Dagegen gibt es in der Apotheke salben und Cremes aber wenn es zu weit fortgeschritten ist, dann muss man das glaube ich weg operieren oder so. Hab darüber schon öfter mal was gelesen.  

Kommentar von Firefly1991 ,

Es gibt innere und äußere Hämorrhoiden,  das sind so Hubbel / Knoten und ich glaube das juckt manchmal und tut weh. 

 Informiere dich mal darüber. 

Antwort
von darkvader, 230

Ich kann verstehen dass dir das unangenehm ist, damit zum Arzt zu gehen, aber der könnte dir sagen was du hast und es dann behandeln.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten