Frage von MikeJCD, 62

Analsex Gefährlich?

Hallo erst mal an euch! Ich bin Männlich und homosexuell. Ich hatte erst kürzlich mit meinem Liebhaber Analverkehr ohne Kondom und ohne Gleitgel. Ich hatte einen leichten druck gespürt als er mit seinem 20cm langen und 5cm breitem Penis in meinen After eindrang und habe jetzt en wenig angst vor AIDS und anderen Folgeerkrankungen bitte antwortet ehrlich und nicht spöttisch. Vielen Dank eurer Mike J.

Antwort
von Tellensohn, 19

Salue Mike

Dein Partner ist sehr grosszügig ausgestattet, Du selber warst noch Anfänger. Dass es Dir nicht wehgetan hat, spricht für das Vertrauen, das Du in Deinen Partner hast. Man kann sich sonst nämlich kaum so entspannen.

Beim Analverkehr ist ja ein sehr intensiver Druck vorhanden und ohne Gleitmittel besteht dann doch ein Risiko, dass sich bei Dir oder bei Deinem Partner fast unsichtbare kleine Verletzungen gebildet haben. So könnte ein Blutaustausch stattgefunden haben.

Bei Analverkehr ist deshalb das Risiko deutlich erhöht, sich z.B. mit HIV anzustecken. Dies aber nur aber selbstverständlich nur wenn Dein Partner HIV positiv wäre.

Seit Ihr beide jung und hat auch Dein Partner nicht viele Sexpartner gehabt, ist die Wahrscheinlichkeit aber doch recht klein.  

Ich habe es vorhin angesprochen, Dein Partner ist vermutlich nicht ein "One Man Stand" und so könnt Ihr Euch überlegen, mal beide einen HIV Test zu machen. Solange Ihr Euch treu seit, könnt Ihr dann tatsächlich "barback" miteinander Spass haben.

Ansonsten würde ich Euch dringend anraten, ein Gummi und viel Gleitcrème zu verwenden (alternativ kann Dich Dein "Hengst" auch mit seiner Zunge vorbereiten).  

Ich wünsche Euch beiden viele schöne gemeinsame Intime Erlebnisse.

Es grüsst Dich

Tellensohn   

Antwort
von ladumos, 27

Natürlich kannst du Krankheiten bekommen wenn du ungeschützten Geschlechtsverkehr hattest, egal ob Homo oder nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten