Frage von bitbuerster, 31

Analogtelefonanschluss Deutsche Telekom, DSL 1und1, All-IP-Zwangsumstellung?

Hallo zusammen,

meine Eltern nutzen einen analogen Telefonanschluss der Deutschen Telekom (für Telefon + FAX), sowie (über dieselbe Zweidrahtleitung) einen DSL-Anschluss von 1und1.

Nun hat sie die Telekom kontaktiert und sie aufgefordert, den DSL-Anschluss bei 1und1 zu kündigen und zur Telekom zurückzukommen, weil es keine andere Möglichkeit gäbe, dass sie sonst noch telefonieren können.

-Mir ist klar, dass die Telekom bei der Aufgabe der Analogtelefonie keine andere Möglichkeit hat, als die Sprachtelefonie dann eben über VoIP zu machen. Dazu braucht sie dann natürlich eine DSL-Verbindung -und da sitzt bei meinen Eltern aber halt schon 1und1 als Internet-Provider.

Da man keine zwei DSL-Anschlüsse über eine Zweidrahtleitung fahren kann, entsteht damit natürlich ein technischer Konflikt. Aber gibt es denn keine umgekehrte Lösung, d.h.: Dass meine Eltern ihren 1und1-Anschluss behalten, über diesen auch ihre VoIP-Telefonie machen- und die Rufnummer dorthin umziehen können?

(Damit wäre die Telekom dann ganz draussen. Momentan argumentiert sie genau andersherum und droht mit Kündigung des gesamten Anschlusses..)

Offenbar stellt die Telekom ja schon länger um. Daher die Frage: Wie habt Ihr das denn gemacht? (sorry, ich bin selber schon seit einem Jahrzehnt nicht mehr in DE)

Danke

Antwort
von Telekomhilft, Business Partner, 31

Hallo bitbuerster, da möchte ich mich gerne einklinken. Zuerst möchte ich auf den Punkt eingehen, dass wir in deinen Augen mit einer Kündigung drohen. Wenn das so rüber gekommen ist, dann bitte ich um Entschuldigung. Denn Drohungen sind bestimmt der falsche Weg.

Wir möchten nur darauf hinweisen, dass wir unser Netz umstellen. Und wegen dieser Umstellung ist es dann nicht mehr möglich, den bisherigen Anschluss in alter Form weiterhin zu nutzen.

Ich biete allerdings sehr gerne Hilfe an, sofern gewünscht. Ein kurzes Signal reicht.

Gruß
Kai M. von Telekom hilft

Antwort
von onomant, 29

Deine Eltern sollen bei 1&1  den Telefonanschluss zu ihrem DSL dazu buchen. Sollte gehen. Die werden dann bei der Telekom kündigen, damit die bisherige Telefonnummer umziehen kann. Nicht selbst bei der Telekom kündigen, das gibt dann Probleme.

Du kannst dich mit den1&1 Kundendaten hier einloggen
https://forum.1und1.de/
und dann die Frage, die du hier gestellt hast, dort stellen. Bevor du  den Beitrag abschickst, klickst du auf Einstellungen, und setzt ein Häkchen bei
Anfrage an den Kundenservice weiterleiten (siehe Bild). Dann schaut auch einer vom Support vorbei.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community