Frage von Dante1409, 28

Analogkamera Yashica FX-D Batterieproblem?

Hallo,

habe eine Yashica FX-D und war bisher immer zufrieden, auch das Batteriewechseln klappte bisher immer sehr gut. Jedoch als ich neulich aus dem Urlaub wieder kam, waren die Batterien leer. Dann habe ich neue eingesetzt, jedoch zeigte mir die Kamera durch Blinken an, dass diese ebenfalls zu schwach sind. Habe die Batterien dann nachgemessen und sie wiesen 1,58 V auf. Laut Anleitung braucht die Kamera 2*1,5V Batterien. Habe nun weitere Batterien probiert, jedoch immer das gleiche Problem.

Und nun meine Frage, würde es helfen 2*3,0V Batterien zunehmen oder ist das quatsch?

Antwort
von FoxundFixy, 14

Schon mal die Kontakte gereinigt? Möglich ,daß das die Bremse ist

Kommentar von Dante1409 ,

Tatsächlich, das wars. Vielen Dank.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community