Frage von GossipGirlM 09.03.2010

Analog Fleisch war ja nie ein Tier oder?

  • Hilfreichste Antwort von Moonie1970 09.03.2010
    3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Das was zurzeit durch die Presse geht, nach dem Analog-Käse nun Analog-Fleisch ist nicht vegetarisch.

    Der "Betrug" ist nur, dass der Verbraucher denkt, es sei Schinken, in Wirklichkeit sind es Fleischreste, die mit Gelatine zusammengepappt sind. Vegetarisch ist das nicht.

  • Antwort von Bayernheidi 09.03.2010
    3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    tiere werden aber auch getötet wenn du milchprodukte zu dir nimmst, oder was passiert deiner meinung nach mit all den kälbchen?

  • Antwort von hannes2083 21.06.2012
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    was habt ihr denn alle gegens Tiere töten??? es schmeckt Euch doch wunderbar, oder?

  • Antwort von Asienseminare 10.03.2010
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    "Also ich bin Vegetarierin weil ich halt nicht will, dass Tiere getötet werden." Fein, dann sag' das aber auch mal all den Tieren, die von anderen Tieren leben ...

  • Antwort von Frau12345 09.03.2010
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Ich finde den Gedanken an Analogfleisch eklig. Ich esse Fleisch nicht nur weil es mir schmeckt, sondern auch wegen Eisen und so. In einem Analogfleisch wo alles künstlich ist müsste ich garantiert mit Unverträglichkeiten rechnen, da ich Eisenpräparate auch nicht vertrage.

  • Antwort von Shanaz1 09.03.2010
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Ich glaube du verwechselst das mit Analog Käse. Weil künstlich hergestelltes Fleisch gibt es meines Wissens nicht.

  • Antwort von lenticularis 09.03.2010
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    gibt es das schon?

  • Antwort von marry1887 20.07.2010

    Ich bin seit knappen 6 Jahren Vegetarierin. Davon ernährte ich mich 1,5 Jahre nur Vegan, was ich aber dann aus gesundheitlichen Gründen einstellte. Ich habe in diesen 6 Jahren vieles, was Fleischersatz betrifft, ausprobiert, jedoch hatte dies nie geschmacklich Ählichkeiten mit Fleisch. Kürzlich entdeckte ich bei REAL auch eine größere Auswahl an vegetarischen Produnkten, wie z.B. Gyros, Lasange, Spieße... Ich kaufte "Cordon Bleu". Auf der Verpackung vorne stand: "Vegetarische Cordon Bleu auf Basis von Weizeneiweiß". Das hat mir gereicht an Informationen. Als ich es aß, stellte ich SEHR große Ähnlichkeiten des Geschmacks von Fleisch fest. Gut, ein Blick auf die Zutaten: Analogfleischzubereitung 8 %...?!? Ich war mir dessen Inhaltsstoffe und Bestandteilen sehr unsicher und fragte gestern bei einer Fleischfachverkäuferin bei REAL nach, die mir versicherte, dass ANALOGFLEISCH FALSCHFLEISCH sei und nur Geschmacksverstärker enthalten sind. Ich kannte bislang auch nur die Theorie, dass Analogfleisch, wie der Käse, aus Resten besteht. Auf all den anderen Verpackungen, der selben Marke, ist von Analogem Fleisch nie die Rede, nur vom Cordon Bleu, welches NUN erfahrungsgemäß dem Fleisch am meisten ähnelt. Und ich habe fast alles aus dem vegetarischem Sortiment dort probiert. Ich werde mir das Cordon Bleu nun aus diesem Grunde nicht mehr holen, weil mir einfach nicht klar ist, was die tatsächlichen Zutaten des analogen Fleisches sind und es wirklich sehr (!) nach Fleisch schmeckte. Ich bin jedoch der Meinung, dasss eine Sojabratwurst von Alanatura zum Beispiel, kein analoges Fleisch ist, genauso wie die anderen Produkte, auf denen das in der Zutatenliste nicht steht.

  • Antwort von pecudis 09.03.2010

    Analog-Fleisch ist zB auch Tofu, so wie Soja"milch" Analog-Milch ist. Und nein, der konnte nie laufen, das hier ist eine Fälschung:

    Quelle: http://www.netzmafia.de/service/bilder/tofus.gif
    Quelle: http://www.netzmafia.de/service/bilder/tofus.gif
  • Antwort von LightKun 09.03.2010

    Hol dir ein Veggie-Burger und gut ist.

  • Antwort von losstoppos 09.03.2010

    Ja, du kannst auch Plastik essen. Ist genauso natürlich und war auch nie ein Tier.

  • Antwort von Flieger12345 09.03.2010

    vielleicht doch zusammengewürfelte fleischabfälle, ich bin auch vegitarier, brauch aber keinen ersatz und schon gar nicht analog

  • Antwort von hajottka 09.03.2010

    aus was besteht künstlich hergestelltes Fleisch??

  • Antwort von JOberst 09.03.2010

    Wenn's sowas gibt und nicht Tofu, Soja, oder Saitan ist... Würd mich interessieren!

  • Antwort von Anne182 09.03.2010

    genau!

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen

Verwandte Fragen


Verwandte Tipps

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!