Anabolika als Mädchen?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Lass es ein.... Du kannst davon männliche Merkmale bekommen und das willst du wirklich nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was du meinst, sind anabole Steroide. Die wirken.

Was für Risiken und Nebenwirkungen es gibt?

  • Leberschäden (Hauptsächlich bei oral verabreichten Steroiden)
  • Fokal segmentale Glomerulosklerose, eine bestimmte Form der Schädigung der Nierenkörperchen, die zu einem chronischen Nierenversagen führen kann.
  • nach längerem Konsum signifikant erhöhtes Risiko einer Krebserkrankung
  • Verstärkung von Aggressionen
  • Psychotische Episoden (Angstpsychosen, Verfolgungswahn etc.) und schwere Depressionen bis zum Suizid nach Absetzen der Steroide
  • Belastung des Kreislaufs aufgrund von erhöhtem Blutdruck
  • Störung des Hormonhaushalts (der Körper stellt weniger eigene Hormone her)
  • erhöhtes Risiko für Herzinfarkt durch Veränderung der Blutfettwerte
  • Bei noch wachsenden Jugendlichen führen Anabolika zu vorzeitigen Verknöcherungen noch wachsender Knorpelstrukturen (Abbruch des Wachstums bei geringerer Endgröße)
  • Virilisierung bei Frauen („Vermännlichung“: tiefe Stimme, Körperbehaarung etc.)
  • Akne
  • Hodenatrophie und gestörte Spermaproduktion (wegen des gestörten, teilweise unterdrückten Hormonhaushaltes)
  • Bei genetisch vorbelasteten Personen beschleunigen sie den Prozess des Haarausfalls.
  • Psychische Nebenwirkungen (z. B.: Schlafprobleme, Stimmungsschwankungen, starke psychische Abhängigkeit; s. o.)

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Anabole\_Steroide#Nebenwirkungen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bambi201264
26.11.2015, 11:09

Boah, ist mir schlecht... ;(

0

Anabolika als Mädchen: Auf gar keinen Fall!

Anabolika als Junge: Auf gar keinen Fall!

Lies Dir doch bitte mal durch, was für "Neben"-Wirkungen das Zeug hat... BRRRRRRRRRRRRRRR ;(

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von herbert53
26.11.2015, 11:07

Ja so sieht es aus, nicht mal als Mann solltest du das nehmen, das Zeug zerfrisst dich einfach von innen

1

Du baust soweit ich weiß keine Muskeln auf die sehen einfach nur größer aus aber mehr Muskeln oder mehr Kraft hast du dadurch nicht. Weil es wird halt von den Muskeln aufgenommen und lässt sie größer wirken wie als wenn du ein luftballon aufpumpst sieht größer aus ist aber trotzdem nur Luft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jockler
26.11.2015, 13:18

Das ist nicht richtig . Die Muskeln können einfach schneller regenerieren , und der Körper baut dank erhöhter Proteinbiosynthese mehr Muskeln auf . Dadurch können Erfolge wofür man Nautral 2 jahre braucht schon in 6 Monaten erreicht werden .

0

Das Zeug zerfrisst dich von innen und vorallem im alter wird dein Herz mit dem Pumpen nicht mehr nachkommen... lass es besser gleich, sind schon so viele gestorben die ich kannte daran.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie alt bist du denn?

Minderjährige sollten es überhaupt nicht nehmen und ohne sich sportlich zu betätigen nutzt es auch nichts.

Am besten lässt du die Finger ganz davon, hier kannst du die Nebenwirkungen nachlesen: https://de.wikipedia.org/wiki/Anabolika#Substanzen_und_deren_Nebenwirkungen

LG Pummelweib :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Liste mit potenziellen Anabolika Nebenwirkungen

Es können Ablagerung an Gefäßwänden entstehen, die deine Adern enger machen

Deine Hoden könnten kleiner werden

Die Spermien Anzahl könnte sinken

Arteriosklerose

Ausbildung von Akne, also dicken Pickeln

Beeinflussung des Längenwachstums deines Körpers (durch einen vorzeitigen Verschluss der Epiphysenfugen)

Es können Blutgerinnsel im Gehirn entstehen, die zu einem Schlaganfall führen können

Störung der Blutgerinnung und des Gefäßsystems

Gefühlsschwankungen (Gereiztheit, Gewaltbereitschaft) könnten sich einschleichen

Gynäkomastie (krankhafte Vergrößerung der Brust, kein Muskelwachstum in dem Fall)

Du kannst Herzrhythmusstörung bekommen

Dein Herz könnte unnatürlich wachsen

Du könntest einen Lebertumor, also Krebs bekommen (Bei oraler Einnahme)

Einen Nabelbruch könntest du erleiden

Deine Gedächtnisleistung und Konzentrationsfähigkeit könnte schlechter werden

Psychische Erkrankungen wie Depressionen können entstehen

Dein Herz – Kreislauf – System kann geschädigt werden

Schädigungen deiner Herzmuskelzellen sind möglich

Steigerung oder Abschwächung deines Geschlechtstriebs könnte eintreten

Eine Störung in deinem Fettstoffwechsel könntest du bekommen

Gefahr von Thrombose steigt für dich

Eine Veränderung der Schilddrüsenfunktion könnte eintreten

Deine Haare könnten dir ausfallen

Eine Verschlechterung deiner Cholesterinwerte könnte eintreten

Wachstum der Augenbrauenwülste sind möglich

Wachstum der Kinnspitze

Wachstum der Skelettmuskulatur

Wachstum der Wangenknochen

Wachstum des Nasenknorpels

Wachstum des Ohrknorpels

Wassereinlagerung im Gewebe

Zunahme des Unterhautfettgewebes (Gewichtszunahme)

Verkleben der Blutkörperchen

Zusätzlich und speziell bei Frauen sind noch diese Nebenwirkungen möglich

Vermännlichung (Stimme, Behaarung, Störung des Menstruationszyklus, Klitorisvergrößerung)

Reicht das?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maleachen
26.11.2015, 11:12

Bäh, heftig, danke für den Beitrag :o 

0

Hallo! 

Lass es sein. Über die Risiken bei Frauen könnte ich Stunden schreiben. 

Es geht hier um anabole Steroide, dieses sind synthetische Varianten des männlichen Sexualhormons Testosteron. Damit wird schon ein entscheidender Unterschied klar : Nimmt ein Mann Anabolika, so stellt er quasi ein Mehr an Testosteron dem Körper zur Verfügung, aber es handelt sich für ihn nicht um ein körperfremdes Hormon. Setzt er das Zeug ab, so hat er eine Chance, dass die eingetretenen Veränderungen reversibel (rückführbar) sind. Kleiner Einwurf : Testosteron ist auch der eigentliche Grund, warum Männer stärker sind als Frauen. Jeder normale (gesunde) Mensch besitzt 656 Muskeln, wobei diese beim Mann ca. 40 %, bei der Frau ungefähr 23 % der Gesamtkörpermasse ausmachen, die Muskulösität hängt insgesamt aber besonders von der Lebensweise ab, dazu gehört auch Sport.Einwurf Ende - Thema Anabolika. Bei Frauen sind die Auswirkungen weitaus gravierender. Sie führen sich in großer Menge ein Körper fremdes Hormon zu. Aus sportlicher Perspektive : Sie haben ein weitaus größeres Steigerungspotential als Männer dieses durch Anabolika haben. Folgen : Es findet eine teilweise Vermännlichung statt. Die Motorik ändert sich, die Stimme wird tiefer, es stellt sich ein veränderter Haarwuchs - auch Bartwuchs - ein und vieles mehr. Diese Veränderungen sind teilweise nach Absetzen der Anabolika nicht reversibel. Sie bleiben ein ständiger Begleiter - ein Leben lang. Nachhaltig. Ich bin jetzt nicht auf gesundheitliche Risiken allgemeiner Art eingegangen. Wurde hier schon gemacht. 

Ich wünsche Dir ein gutes und schönes Wochenende.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass die Finger davon! Du tust Deinem Körper damit nichts Gutes.

Sehe´nen brauchen längere Zeit als Muskel zum Wachsen.

Wer zu schnell muskeln aufbau bekommt genau an dieser Stelle massive Probleme, von Organschäden in Niere und Leber mal ganz abgesehen.

Natürlich kann es sein, dass Du gerne später alle paar Tage an einer künstlichen Niere hängen willst.

Günter


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Denk gar nicht erst an so nen kack... Wofür möchtest du das?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maleachen
26.11.2015, 11:05

steht doch in der Frage.

0

Erst mal ein paar Jahre Training und Ernährung. Und dann kannst du erneut drüber nachdenken.

Oder hast du in der Zwischenzeit damit angefangen? 

Wie trainierst du eigentlich und was ist so dein Ziel (für die Einen ist Sophia Thiel massig, für die Anderen erst eine Profi-BB)?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bitte nicht :o

1. Anabolika ist dreck das geht auch Gesünder ^^

2. Frauen mit Muskeln sehen nichts aus. Egal wer.

Also bitte lass das und gehe so ins Fitniss Studio. Es dauert zwar bissi länger aber du wirst denke ich deine Weiblichen züge behalten und du schadest deinem Körper nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung