Frage von chrisa101, 31

Anabole Diät Makros zusammen bekommen?

Hey, ab Morgen möchte ich eine anabole Diät starten. man sollte ja etwa -5% Kohlenhydrate -65% Fett -30% Eiweiß zu sich nehmen. Am tag möchte ich etwa 2000 Kalorien zu mir nehmen. Das wären dann 24g Kohlenhydrate, 139g Fett und 146g Eiweiß. Allerdings bin ich mir nicht sicher wie ich auf diese Werte kommen soll. Die meisten Lebensmittel hatten für mich den Anschein, dass sie meist mehr Eiweiß als Fett hatten. Hat wer vielleicht Erfahrung mit dieser Diät und kann mir erklären wie er das ganze geregelt bekommen hat?

MfG Chris

Antwort
von CJoe78, 18

Normalerweise gilt es nur, auf die Kohlenhydratmenge zu achten. Ob du nun mehr Proteine oder mehr Fett am Ende des Tages hast, ist egal, solange die Kalorienbilanz passt. Ca. 100 g Fett solltest du täglich mindestens anpeilen.

Du solltest auf alle Fälle sehen, dass du ausreichend Ballaststoffe durch Salate, Nüsse (Macadamianüsse sind z.B. sehr fettreich und KH- arm) oder Leinsamen ohne Kohlenhydrate (auch fettreich) zu dir nimmst. 

Wenn du merkst, dass deine Verdauung einschläft (Und du nicht mehr auf die Toilette musst), hast du zu wenig Ballaststoffe.

Ich würde auch den Anteil gesättigter Fette durch fettige Wurst und Käse nicht zu hoch schrauben. Besser ist es, wenn du viel fettigen Fisch wie Makrele oder Lachs isst.

Ich habe meine AD (lange her) nicht lange durchgehalten, da ich Fressattacken durch die fehlenden Kohlenhydrate bekommen habe. Heute würde ich eine AD auch anders gestalten, und mehr auf die Ballaststoffzufuhr achten, die IMHO am wichtigsten ist.

Ich wünsche dir viel Glück beim Ausprobieren!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten