An wie vielen Unis kann man sich für Medizin gleichzeitig bewerben in Deutschland?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du kannst dich insgesamt jeweils an sechs Universitäten bewerben (6x mit der Abiturbestenquote, 6x Wartezeit, 6x AdH). Allerdings musst du halt immer auf die Ortspräferenzen achten etc, nicht jede Uni hat im AdH die gleichen Voraussetzungen.
Abgesehen davon gibt es natürlich noch die private Hochschule in Witten.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Arteloni
17.11.2016, 15:25

Zusätzlich gibt es noch das Losverfahren das einige Universitäten unabhängig voneinander anbieten um Restplätze zu besetzen. Die Teilnahme daran ist nicht begrenzt.

2
Kommentar von Jeanie1992
17.11.2016, 15:28

Das stimmt 👍
Und zusätzlich kann man bei der Vergabe über Wartezeit ankreuzen, auch eine Verteilung an anderen Unis zuzulassen, wenn anderweitig keine Chance zur Zulassung besteht. Dabei kommt man dann quasi in einen Lostopf und kann, mit geringer Wahrscheinlichkeit, einen Teilstudienplatz ergattern.

2

Im AdH ist es oft so, dass die Unis deine Bewerbung nur annehmen, wenn du die auch als 1. Ortspräferenz hast. Und du kannst halt nur eine als 1. Ortspräferenz nehmen, also von daher - genau überlegen, was am meisten Sinn macht! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung