Frage von Lebensreise, 90

An wen wendet man sich bei krankhafter Eifersucht?

Antwort
von Clariiiii, 51

Unmöglich, wie man hier um Rat fragt und dann nur dumme Antworten kommen.

In aller erster Linie findet man Hilfe bei einen Arzt. Wenn du willst, kannst du erstmal zu deinen Hausarzt und er kann dir dann eine Überweisung (wahrscheinlich Psychologe/Psychiater) geben oder dir einen anderen Arzt empfehlen. Ich tippe mal darauf, dass es eine Verhaltenstherapie geben wird, bei der man schrittweise lernt sein Verhalten zu ändern. Das ist nicht schlimm, tut nicht weh, aber kann einem unter Umständen sehr schwer fallen.

Gute Besserung und viel Glück :)

Kommentar von Lebensreise ,

Danke danke danke !!!

Kommentar von tigerlill ,

wo dumme Antworten.. es ist so das ein Psychiater mit medikamente hilft und ein Therapeut nur mit Gesprächen..man muss selbst lernen damit um zugehen bzw Übungen machen die im Gespräch besprochen wurden..oder seit wann können die Ärzte etc..die Probleme weg schnipsen

Kommentar von Clariiiii ,

Von deinem Kommentar hab ich nicht gesprochen. Eher dieses, wo man schreibt "An das Problem". Sowas kann man sich jawohl einfach nur sparen?!

Antwort
von moonchild1972, 33

Eifersucht ist Angst. Und Eifersucht ist Misstrauen.

Wende Dich an Dich selbst und finde heraus, was Dir Selbstwertgefühl und Kraft gibt, vor allem, wie stark Du lieben kannst.

Lieben heißt geben. Wenn ich gebe, spüre ich keinen Mangel. Ich bin mittig. Ich versuche mich von dem Gefühl der Angst und der Obsession frei zu machen, indem ich schaue, was mir persönlich Kraft und Stärke gibt.

Was könnte Dein Selbstwertgefühl stärken?

Eine neue Arbeit? Oder eine Freizeitgruppe? Oder ein neues (altes) Hobby? Oder ein paar nette Anziehsachen, die zu meinem Stil passen? Freunde/Freundinnen, mit denen ich mal ins Restaurant gehe?

Naja, die Zweisamkeit mit dem Partner so schön wie nur möglich gestalten. Und vor allem zu sagen, wenn Dir etwas weh tut. Ehrlich sein :) ohne zu verletzen.

Kommentar von Lebensreise ,

Wow danke !

Antwort
von Rollerfreake, 42

Als erstes an den Hausarzt, dieser kann dir geeignete auf solche Fälle spezialisierte Therapeuten oder Psyschologen nennen. 

Antwort
von tigerlill, 52

Die musst du selbst bewältigen.. Ein Therapeut hört dir zu und kann dir Ratschläge geben

Kommentar von Lebensreise ,

Und wie

Kommentar von Turbomann ,

@ Lebensreise

Indem du dich mit einem Therapeuten unterhältst und im Laufe der Gespräche wirst du herausfinden, woher deine Eifersucht kommt.

Wenn du die Ursache herausgefunden hast, dann weist du wo du ansetzen musst, dass deine Eifersucht nicht die Oberhand bekommt und wie du damit umgehst.

Ein Therapeut wird dir nicht sagen, was du tun musst, aber er kann dir zeigen, wie du dagegen ankommen kannst.

http://www.focus.de/gesundheit/gesundleben/partnerschaft/krise/tid-8095/liebe\_a...

Habe noch einen Link für dich gefunden

http://www.palmowski.de/psychotherapie%20arzt%20publikationen%20eiferfsucht.htm

Antwort
von BlauerSitzsack, 32

An seine Freunde, die einem beistehen.

Ich leide auch manchmal unter Eifersucht und bin froh, wenn ich jemanden habe, den ich um Rat bitten kann.

Kommentar von Lebensreise ,

Habe meine 2. Beziehung dadurch verloren sie bedeutete mir alles wir passten so gut zusammen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community