Frage von Ever8deen, 34

An wen wenden, wenn eine Website nicht mehr existiert?

Ich habe mich vor langer Zeit mal bei Sofalotto.de angemeldet. Nun ist die Seite aber nicht mehr auffindbar. Nur die IP Adresse und das der Sitz in München wäre. Alles war völlig ok und seriös. Doch seit geraumer Zeit geht nicht mehr. Da ich meine Bankdaten und alles angegeben habe, was ja üblich ist bei Glücksspielen, möchte ich nun, da es nicht mehr funktioniert, alles kündigen. An wenn kann ich mich wenden, bei einer Seite die nicht mehr auffindbar ist?

Antwort
von soedergren, 18

Inhaber der Domain ist SevenVentures. 

SevenVentures gehört zu ProSiebenSat1 und ist deren Vermarktungsabteilung. Das hört sich für mich eher so an, als hätten die die Domain für irgendeinen Werbepartner bereitgestellt und mit dem eigentlichen Lotto-/Glücksspielbetrieb nicht viel zu tun.

Ich würde denen an Deiner Stelle mal eine Mail schicken und fragen, wer zuständig ist: http://www.sevenventures.de/de/kontakt

Antwort
von GanMar, 22

Da machst Du eine Abfrage bei der Denic und findest als Domaininhaber:



SevenVentures GmbH
Medienallee 4
85774 Unterfoehring


Antwort
von Katzenreiniger, 10

Was genau möchtest du denn kündigen? Wenn es das Angebot nicht mehr gibt, wirst du dort wohl nicht mehr spielen können.

Antwort
von BernhardBerlin, 20

Wenn Du noch die Postanschrift des Anbieters hast, schick denen einen Brief.

Evtl. findest Du auch noch eine Cache-Kopie der damaligen Webseite. Such mal hier:http://archive.org/web/


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community