Frage von jayge13, 123

An wen muss ich mich für Beschwerden wegen der Fsk-Kennzeichnung wenden?

Hi, also ich möchte da mal einen methaphorisch gepfefferten Brief an die Leute schicken, die für FSK- Kennzeichnungen verantwortlich sind. Leider habe ich keine Ahnung wer das macht und an wen ich mich da wenden muss.

Die meisten Filme kommen ja aus Amerika. Gibt es da überhaupt so etwas wie FSK- Kennzeichnungen? Denn wenn nicht, dann würde es ja keinen Sinn machen an das ganze Filmunternehmen zu schreiben.

Also wen kann ich da anschreiben?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von praktiker789, 88

Die FSK Prüfung in Deutschland sitzt im deutschen Filmhaus in Wiesbaden

Antwort
von ceevee, 65

Oh, ein Minderjähriger, der sich bei der FSK ausheulen will, dass die so gemeine Freigaben geben... Sowas kriegen die bei der FSK bestimmt sonst nie als Fanpost, du bist garantiert der Erste mit der Idee. :)

Bei der FSK entscheiden auch nur Menschen und Menschen treffen manchmal Fehlentscheidungen bzw. auch Entscheidungen, über die man streiten könnte. Vielleicht empfindest du die Freigabe auch nur persönlich als zu niedrig, weil du sensibler bist (was keine Schande ist). Um welchen Film geht's denn konkret?

In Amerika gibt es auch Freigaben für Filme, nämlich die MPAA

https://de.wikipedia.org/wiki/Motion\_Picture\_Association\_of\_America

Die Kontaktdaten der FSK findest du hier

https://www.spio-fsk.de/?seitid=67&tid=67

Kommentar von WhoreOfTime ,

Um welchen Film geht's denn konkret?

Das würde mich jetzt auch sehr interessieren! ;-)

Antwort
von uncutparadise, 31

Schreib einfach an die FSK. Die geben das dann an die Kommission :-)

Allerdings ist ausheulen ohne Ahnung da auch nicht gern gesehen. Wer also noch nicht einmal weiß, dass die Freigaben dort von der MPAA vorgenommen werden... ;-)

Und wieso solltest du an die Filmunternehmen schreiben ? Was haben die damit zu tun. Bevor du staatliche stellen kritisierst, die das JuSchG umsetzen, bitte erstmal informieren ;-)

Antwort
von tarik75861, 16

Gehe am besten direkt die FSK Homepage,  da müsstest du alle Kontaktdaten bekommen. 

Antwort
von chanfan, 62

Ich weiß zwar nicht was dich gerade nervt, aber wenn du Fragen hast, dann kannst du das hier machen.

https://www.spio-fsk.de/?seitid=2&

Kommentar von jayge13 ,

Ich will nichts wissen, ich will mich beschweren, bzw. einfach anregen, dass es so nicht geht, dass ein Film, den ich gerade gesehen habe einfach ab 12 ist. Ich bin 16 und ich bin entsetzt!

Kommentar von uncutparadise ,

Du bist also 16 und empfindest, dass der Film noch nichts für 12jährige ist. Da du ja ums verrecken nicht sagst, um welchem Film es geht, kann man das nicht einschätzen. Allerdings richtet sich die FSK an einen durchschnittlichen Jugendlichen. Der bist du scheinbar nicht und machst hier einen auf jugendschützer ;-)

Antwort
von miboki, 61
Antwort
von Conny24, 50

Meinst du die interessiert dein Brief?
Wird kurz gelesen und dann entsorgt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community