An wen kann man ungeöffnete Pillenpackung weitergeben?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Da du keine Apothekerin bist, ist es für dich verboten, diese Pillen zu verkaufen oder anderweitig weiterzugeben, ebenso wie es umgekehrt einem Arzt oder einer Apotheke verboten ist, diese zurückzunehmen.

Du hältst jetzt heiße Schmuggelware in deinen Händen ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JasminaAlthaus
26.11.2015, 09:24

Mist! Also verlorenes Geld ;-(

0

einzige möglichkeit die ich sehe ist folgende:  es gibt jemandem in deinem freundeskreis der zufällig diese pille nimmt und dir die packungen abkauft. du lässt sie durch die apotheke entsorgen (wie alle medikamente darf die nicht in den hausmüll) oder du gibst sie deinem frauenarzt der sie als probepackung an seine patienten verschenken kann. im 2. und 3. fall bleibst du auf den kosten sitzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JasminaAlthaus
26.11.2015, 09:25

Kenne leider niemanden, der diese auch nimmt. Und bei Facebook zu fragen wäre etwas zu öffentlich...

0

Sprich doch mal mit deinem Hausarzt.die haben ja immer wieder mal kostenlose Medikamente im Medizinschrank.Leider kenne ich nicht das Anwendungsgebiet dieses Medikamentes aber vielleicht kann er es weiter verwenden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das wird niemand mehr zur Einnahme verwenden. Bring es besser zur Apotheke, dort wird es Fachgerecht entsorgt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JasminaAlthaus
25.11.2015, 15:21

Damit wären meine 70.- im Müll! Das möchte ich nicht ;-( Dann nehme ich sie lieber nochmals selber…

0