Frage von Sunshinegirl99, 14

An wen kann man sich wegen Fragen über Gesellschaft wenden?

Hey leute, ich habe folgendes Problem : durch ein Projekt mit der Schule muss ich mich mit Gesellschaft(-(stheorien) im Bezug zu einem Medium(Buch,Film ) beschäftigen. Leider habe ich weder Ahnung von Gesellschaft noch von den Theorien,und wollte mich etwas darüber informieren, um eine Grundlage zu erhalten. Ich habe im Internet recherchiert, jedoch nichts für mich verständliches gefunden. In der Schule habe ich auch keine Möglichkeit, einen Lehrer zu fragen,da ich keinen Sozialwissenschafts-Kurs belege und die Lehrerin, welche mir die Aufgabe erteilt hat, sich selber erst darüber informieren muss und somit auch vorerst nichts darüber erklären kann. Freunde ,die Sowi als LK gewählt haben,wissen auch nichts damit anzufangen.

Also wollte ich mich mal hier erkundigen,(auch wenn es sich dumm anhört ), ob euch eine Möglichkeit einfällt, an wen man sich bei solchen Fragen wenden kann... Gibt es vllt irgendein Museum (nahe Mönchengladbach ),welches Informationen darüber gibt? Gibt es eine Universität, bei der man an Kursen teilnehmen kann,die solche Themen behandeln? Oder gibt es irgendwelche Kontakte, wo man per Telefon oder E-mail darüber diskutieren kann?

Für jede hilfreiche Antwort bin ich sehr dankbar...

Antwort
von Taenuu, 4

Ich denke es gibt sicher irgendsoein Professor der auf das spezialisirt ist. Wenn du die Möglichkeit hast vielleicht mal einen von denen abzufangen und bei ihm nach Antworten suchen. Was viellecht auch noch was wäre ist ein Psychologe, die wissen in diesem Gebiet zum Teil gut Bescheid.  

Viel Erfolg;)

Kommentar von Sunshinegirl99 ,

Danke erstmal für deine Antwort.... ich habe gestern nochmal viel im Internet recherchiert. Zwei dieser Modelle waren das etwas leichter zu verstehen,jedoch sehen einige Freunde und ich keine Parallelen dazu,was diese Theorien zentral mit meinem Thema zu tun haben,bzw wie man das im Ganzen einbetten soll. Ich frage gleich erstmal meine Lehrerin ,in welche Richtung sie ursprünglich damit gedacht hat,vllt (und hoffentlich ) hab ich Aue nur falsch verstanden und sie meinte als "Gesellschaftstheorien " meinen Unterpunkt, wo ich die Gesellschaften von heute und von dem Buch "Hunger Games " analysieren soll und letztendlich argumentieren soll (als Deutungshypothese) , ob es Ansätze letzteres in der realen Welt gibt ,oder diese in der Zukunft aufgebaut werden kann. Zumindestens meinte das eine Schülerin,dass das so gemeint sei. Ich hoffe einfach mal darauf.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community