An wen die Bewerbung schreiben, wenn man die Person, die die Bewerbung dann liest nicht kennt?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Im allgemeinen beginnt man bei formellen Briefen und Mails mit: 

"Sehr geehrte Damen und Herren,"

Allerdings wird es gerne gesehen, wenn nachgefragt wird, an wen die Bewerbung zu richten ist. Das zeigt erhöhtes Interesse am "Arbeitgeber". 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Brizy983
01.09.2016, 14:34

So und wirklich nur so ist es richtig

0

Sehr geehrte Damen und Herren,

aber besser ist, wenn du einfach anrufst und nachfragst, an wen du es schicken sollst :) Das kommt persönlicher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde bei der Schule anrufen, so kannst du dann auch noch eventuell andere Fragen direkt klären.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sehr geehrte Damen und Herren :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sehr geehrte Damen und Herren schreibt man da

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann schreibst du "Sehr geehrte Damen und Herren"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sehr geehrte Damen und Herren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?