Frage von Isabell0826, 165

An welchen Schauspieler erinnert dies?

Heyy,
Habe heute eine ganz kurze Skizze gemalt, ja ich weiß, auch nicht die schönste.
Aber als ich fertig war, hat mich das original an irgend einen Schauspieler erinnert. Aber ich komme nicht auf seinen Namen.
Wisst ihr vllt wen ich meine?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von rotmarder, 55

Die ausgeprägten Wangenknochen und die geschwungenen Lippenkonturen erinnern teilweise an Johnny Depp:

http://www.biography.com/people/johnny-depp-9542522

Antwort
von Violettsoap, 48

Also mich erinnert es definitiv an Finn Wittrock (z. B. von American Horror Story) 

https://s-media-cache-ak0.pinimg.com/736x/e8/bd/b4/e8bdb49eaf9389adf40e99a254fcc...

Kommentar von Isabell0826 ,

Ja stimmt, du hast Recht! :3

Antwort
von Russpelzx3, 91

Sieht aus wie eine Mischung aus Edward Cullen, Leonardo DiCaprio und Thaddäus aus Spongebob wo er als "Schönling" dargestellt wird.

Antwort
von uneCroquette, 65

Schaut aus wie eine erfundene Person, in die noch Robert Pattinson gemischt wurde, sry °-°

Antwort
von Saragoza, 21

Mit viel "gutem Wilen" erinnert das ein wenig an "Horst Buchholz" oder Johnny Depp, etc

Antwort
von Manuel129, 81

der erinnert mich an rein gar niemanden.. ist ganz nett aber schau mal Andrew Loomis nach der zeigt dir wie man Köpfe richtig zeichnet =P (proportionen sind schon mal .. nunja..^^) ich weiß es ist nur eine kurze skizze und so aber... das darf selbst bei einer kurzen skizze nicht passieren! die augen sind in der mitte des Kopfes (ohne Haare), nicht im oberen Drittel.

Kommentar von Isabell0826 ,

Natürlich sind die Augen im oberen Drittel des Gesichts, und damit in der Mitte des Kopfes.
Aber gut, wenn du meinst.
Mir ist sehr wohl bewusst wie die Proportionen eines Kopfes sind.

Kommentar von Manuel129 ,

na anscheinend ja nicht =P

und so funktioniert mathematik nicht..^^ 

Kommentar von CocoS2020 ,

Ist doch eine echt gute Skizze... übrigens bei jedem Mensch sind die Augen anders also teilweise auch so hoch wie auf der Skizze 

Kommentar von Manuel129 ,

ich sag ja sie ist ganz nett.. ich find es immer gut wenn leute zeichnen ich wollte sie jetzt ganz sicher nicht entmutigen. die augen sind Nie so weit oben, da die Augen durch den Schädel an ihrem vorbestimmten Platz sitzen. Menschen unterscheiden sich zwar sehr stark von ihrem Äußeren, das Skelett ist jedoch ( außer bei ein paar wenigen Ausnahmen) immer nahezu identisch, ganz besonders das cranium ( Schädel ohne Unterkiefer)

Kommentar von baindl ,

bei jedem Mensch sind die Augen anders also teilweise auch so hoch wie auf der Skizze 

Nein, da täuscht Du Dich.

Die Augenachse befindet sich auf der halben Höhe des Kopfes; der Abstand zwischen den Augen beträgt eine Augenbreite. Da

https://de.wikipedia.org/wiki/K%C3%B6rperproportion

Kommentar von Isabell0826 ,

Ja, die Augen sind auf der halben Höhe des Kopfes owo
Kopf und Gesicht ist nen Unterschied, ne? ;)

Kommentar von Manuel129 ,

ja das Gesicht geht bis zum Haaransatz, was frontal gesehen, allerdings ziemlich genau den kopf ausmacht.

egal wie man es dreht und wendet: das gesicht hat falsche proportionen.

Kommentar von Manuel129 ,

na gut er könnte auch einen sehr hohen haaransatz haben.. aber selbst dann wäre es anatomisch falsch, dann müsstest du ihm mehr haare geben. hast du es aus dem kopf gezeichnet oder abgezeichnet? naja spielt eigentlich keine rolle.. ich würde zu beginn einer zeichnung immer ganz grob das Volumen einfangen mit ein paar linien, ggf cross-countour linien bei schweren posen und dann erst details hinzufügen, da passieren solche sachen auch nicht.

Kommentar von Isabell0826 ,

Wenn ich mich im Spiegel ansehe ist mein Haaransatz zwar nicht da wo mein Kopf endet, aber gut.
Ich weiß, dass die Skizze nicht perfekt ist, sollte sie ja auch nicht sein, war immerhin ein Aufwand von 10 Minuten.
Noch dazu wollte ich nicht wissen ob sie gut ist, sondern meine Frage beantwortet haben.
Aber gut ;)
Danke für deine Info, aber ich kenne die Proportionen eines Kopfes ebenfalls, vllt konnte ich sie nicht perfekt anwenden in dieser Skizze.

Kommentar von Manuel129 ,

skizzen dienen dazu proportionen, perspective etc zu studieren. das sind auch die wichtigsten fähigkeiten. meine skizzen dauern maximal 3 minuten. haare sollte man nur in längeren zeichnungen beachten, du hast da schon echt viel arbeit rein gesteckt, dann sollte wenigstens die grundbausteine perfekt sein dann sieht es gleich 10x besser aus.. aber weiter so du bist wirklich gut! wenn du wissen willst wie man aus dem kopf ganze posen zeichnet, tiere, was auch immer, schreib mich an ich kenne ein paar gute sachen die dr a weiterhelfen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community