Frage von mondbarchen, 119

An welchen äusserlichen Merkmalen erkennt man eine Bulimie kranke?

Woran sieht man das ausserlich?

Antwort
von Insanegirl445, 62

Das kann man wirklich garnicht an einzelnen äußerlichen Stichpunkten festmachen,glaub mir.Ich habe zwar nicht Bulimie,aber in der Klinik in der ich war wurden eben auch Essgestörte dieser Art therapiert und wenn ich eins weiß dann dass:Man kann eine psychische Krankheit nicht allein an äußerlichen merkmalen festmachen.Bei den meisten Essstörungen ist die eigentliche Krankheit Kopfsache,die körperliche Erscheinung die Folge.

Von allen Personen die ich kenne die Bulimie haben/hatten weiß ich dass das Gewicht sehr stark variiert,es gibt sowohl unter- als auch übergewichtige Erkrankte(und alles dazwischen).Was den Rest betrifft haben es die meisten Antworten schon erwähnt:

Der Hauptfaktor der Krankheit ist die Psyche,je besser man einen Menschen kennt desto früher wird einem auffallen dass etwas nicht stimmt.Die Personen sind manchmal auch depressiv,haben weitere psychische Probleme neben der Essstörung.Man erkennt es also am Verhalten,wenn eine Person sehr erschöpft,mitgenommen aussieht oder wenn man tatsächlich selbst mitbekommt,was der betroffene tut.

Ansonsten können die Zähne sehr schlecht werden,die Haut wird schlaffer und allgemein eben ein nicht sehr glückliches Bild.Ich selbst habe in Einzelfällen mitbekommen dass sich Betroffene häufig an den Bauch oder Hals fassen,sie sagten mir das hat etwas mit der brechsucht zutun und manchmal auch mit den starken Bauchschmerzen.

Antwort
von Step44, 44

das ist äußerlich erstmal kaum zu erkennen.  Lediglich wenn dich andere beim Häufigen erbrechen "erwischen".

Antwort
von 123lola, 40

vieles wurde schon gesagt, aber ich hatte in der zeit als ich krank war, stellen an der hand, mit der ich nachgeholfen habe
also wenn man sich die finger in den hals steckt, haut man sie sich oft gegen die zähne, und ich hatte so richtig vernarbte stellen davon
das hab ich auch bei einigen anderen personen mit bulimie gesehen
und halt das aufgedunsene gesicht, man bekommt oft so richtige hamsterbacken

Antwort
von Rebellionn, 61

An Nichts. Höchstens nach dem Brechen ;Augen sind rot,als hätte Person geweint,Wangen sind dick,Person sieht fertig aus,möchte nichts mehr Essen,wenn jemand noch etwas anbietet,weil die Person gerade erst das Anstrengende hinter sich hat. Wenn die Person sehr stark geschminkt ist,erkennt man es vielleicht nicht. Außerdem riechen die Hände ekelhaft,wenn man nichts drauf sprüht und es gibt Mundgeruch u Zähne können gelb verfärbt sein,nach längerer Bulimie.

Antwort
von elocin170, 25

Sie sind sehr dünn, blass und haben meist augenringe, dünnes haar außerdem sehen die meisten von ihnen schrecklich unglücklich aus

Kommentar von Rebellionn ,

Das ist sehr verallgemeinert. Meine Kusine ist genetisch bedingt sehr dünn. Hat Augenringe,weil sie eben so dünn ist u die Adern durchstechen. Aber dickes Haar und sieht neutral von dem Emotionen aus. Und sie ist gesund.

Kommentar von FelinasDemons ,

Es gibt auch kräftige Bulimiker.

Antwort
von Seanna, 41

Ein geschulter Zahnarzt an den Verätzungen.

Ebenso an den Händen und Knöcheln.

Antwort
von schloh80, 35

Kaputte Haut, kaputte Zähne, spezifischer Mundgeruch, vorgealtertes Gesicht.

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Dick & dünn, 31

hallo! Das kann man nicht erkennen und auch nicht am Gewicht festmachen. Trifft übrigens auch auf Magersucht zu. 

Magersucht läuft immer über den Kopf. Es gibt Magersüchtige die noch Normalgewicht haben und sogar welche mit Übergewicht und Untergewichtige - aus genetischen oder medizinischen Gründen - die nicht magersüchtig sind. Typisch für Magersucht ist eine Körperschemastörung.  Die eigene Körperform oder zumindest 

Teile des Körpers werden als zu dick wahrgenommen und geradezu massiv überschätzt. 

Alles Gute.

Antwort
von pizzaliebende, 44

garnicht. Bulimie ist eine psychische Krankheit und sowas kann man von außen nicht erkennen.

Antwort
von KaiRenner, 48

Erkennen tut man es besonders an Armen wenn diese sehr dünn sind oder die Schulternknochen herausschauen. Einfach mal nach dem Gewicht unauffällig fragen dann die Größe abschätzen und dann weißt du ja was gesund ist und was nicht. Zudem beobachten wie sich derjenige beim Essen verhält etc.

Kommentar von Rebellionn ,

Das ist nicht nur bei Bulimiekranken so!

Kommentar von Seanna ,

Das betrifft wohl mehr Anorexie als Bulimie. Aber es so Untergewichtige aufgrund Krankheit usw.

Kommentar von ClausO ,

Kai, Bulimie ist Ess-Brechsucht. Das können auch Dicke haben. Was du meinst ist Magersucht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community