Frage von Levon1011, 44

An welchem Preis orientiert sich der Freibetrag bei Einfuhr aus USA?

Hallo zusammen, ich habe vor, aus USA ein iPhone mitzubringen dessen Neupreis über 430€ liegt. Nun überlege ich, ein gebrauchtes zu kaufen für circa 400€ (mit Rechnung). Welcher Preis gilt dann beim Zoll? Glauben die einfach, dass ich nur 400€ dafür bezahlt habe, auch wenn das Gerät wie neu aussieht?

Danke im Voraus

Antwort
von deKlaus, 28

Ist oberhalb des Freibetrags. Der Zoll prüft das auch gerne anhand der Seriennummer. Wenn er bspw. eine neue Verpackung in Deinem Koffer findet.

Antwort
von Gummileder, 30

Es ist nicht unüblich das der Zoll bei eBay oder Amazon nachschaut was die Ware in Deutschland kostet.

Antwort
von zisttoll, 16

Es gilt der "tatsächlich gezahlte Kaufpreis", also genau das was auf der Rechnung steht. Der Zoll prüft natürlich, ob die Rechnung gefakt ist. Anschließend wir in Euro umgerechnet. Wenn es in die Freimenge von 430 Euro passt, ist alles gut.
Hast Du noch mehr gekauft, werden darauf noch Abgaben zu bezahlen sein.

Antwort
von NANABUMBUM, 27

Es gilt der Preis der auf der Rechnung steht. Wenn keine Rechnung vorhanden ist nehme die immer den Neupreis, selbst wenn das reduziert gekauft wurde

Antwort
von Hemerocallista, 27


die glauben nur, was auf der rechnung steht.. und wenn die zweifel an der echtheit selbiger haben, noch nicht mal das...


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten