An welchem Arm trägt man als Mann eine Armbanduhr?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Man kann sich selbst entscheiden und es ist egal, ob man ein Mann oder eine Frau ist.

Normalerweise sagt man: Als Rechtshänder trägt man sie links und als Linkshänder trägt man sie rechts. Das hatte aber nur damals Sinn, als es nur mechanische Uhren gab. Die waren ziemlich empfindlich und man sollte sie halt so tragen, dass sie möglichst wenig Stöße abkriegen. Heutzutage ist es aber ziemlich egal, wo du sie trägst. Höchstens wenn du eine Smartwatch hast, ist es sinnvoll, sie an dem Arm zu tragen, wo du sie am Besten bedienen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo seufzer33,

die meisten tragen die Armbanduhr an der linken Hand. Hängt auch damit zusammen, dass die meisten Menschen eben Rechtshänder sind.

Es ist einfach praktischer, die Uhr an der "schwächeren" Hand zu tragen, da sie dort einfach weniger störend ist.

Aber eine feste Regel gibt es natürlich nicht, wo man die Uhr tragen sollte/muss. Das kannst du natürlich selbst entscheiden, wie du es besser/angenehmer findest.

Ich selbst trage sie schon immer am linken Arm und bin Rechtshänder.

LG Sascha

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du Rechtshänder bist, links. Wenn du Linkshänder bist rechts. Wenn du mit beiden Händen schreiben kannst, musst du dir wohl oder übel 2 Uhren anziehen. ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht an der Hand mit der du schreibst. Also deine "schwache" Hand. Meist links.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meistens links. Aber kann jeder machen wie er will

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde sie links tragen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung