Frage von Docipascha, 40

An welche Behörde kann ich mich wenden bei Verdacht des Konsums von skopolaminhaltiger Rauchrauschdroge des Nachbarn. Substanzen dringen in meine Wohnung?

Durch die hohle Zwischendecke des Hauses und über den Balkon dringt aus der unteren Wohnung eine Rauchrauschdroge in meine Wohnung. Ich habe den Verdacht, dass es sich um mit Skopolamin präparierte Zigaretten handelt. Es trocknet die Schleimhäute stark aus, verursacht Reizung im gesamten Atembereich. An welche Behörde kann ich mich wenden? Gesundheitsamt?

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Rechtsfrage. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von MissSweetgirl, 26

Ich würde Anzeige bei der Polizei erstatten. Aber wenn euch ein Amt lieber ist, ist denke ich das Ordnungsamt der bessere Ansprechpartner als das Gesundheitsamt.

Antwort
von Zytglogge, 24

Sprich doch erst mal mit Deinem Nachbarn bevor Du ihm gleich die Polizei an den Hals hetzst, fände ich noch so anständig

Kommentar von Docipascha ,

Lässt sich nicht sprechen, schlägt sofort die Tür zu. Ich habe zwei freundliche Briefe geschrieben und eine Antwort mit Androhung eines Rechtsanwaltes erhalten. Den Wohnungsverwalter habe ich angerufen und die antwort erhalten "Lassen sie mich in Ruhe mit der Mieterin, die ist seltsam. Wenden sie sich an den Wohnungseigentümer, der soll sie rausschmeißen." Dazu muss ich sagen, dass ich nur den starken Verdacht habe, keine Beweise!

 

Kommentar von Zytglogge ,

Wow, "netter" Nachbar den Du da hast.

Dann würde ich beim nächsten Mal die Polizei rufen, alles andere hast Du ja bereits erfolglos probiert. Ist halt fraglich was die dann ausrichten können, wäre wohl gut wenn Du ihnen sagst dass Du anonym bleiben möchtest.

Antwort
von MarcSebastian, 25

Ich würde mich erstmal an die polizei wenden...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community