Frage von jeli213, 108

An was liegt es,dass man gewicht verliert aber man es nicht äußerlich sieht?

Meine Freundin hat 4 kg abgenommen,aber man sieht es nicht.Macht aber Sport und baut doch so eigentlich Muskeln auf.

Bei mir ist es so dass man es anscheinend sieht dass ich dünner geworden bin,aber mein Gewicht ist fast gleich

Expertenantwort
von Pummelweib, Community-Experte für Diät & Ernährung, 48

So schnell bauen sich keine Muskeln auf und am Anfang verliert man mehr Wasser, da schwindet noch kein Fett, im übrigen verlagert sich auch alles und man nimmt es selbst oft erst viel später wahr, als andere.

Dann kommt es darauf an, wo der Körper abnimmt, das bestimmt er nämlich selbst und was man für ein Ausgangsgewicht hat und wie alles am Körper verteilt ist.

LG Pumelweib :-)

Antwort
von Railey007, 51

Muskeln wiegen mehr als Fett. Wenn du also lange keinen Sport betreibst (oder darfst) baust du so Muskeln ab und wirst daher viel leichter. Was jedoch unsinnig ist weil sich die Muskeln ja wieder aufbauen!

Antwort
von 2951413, 51

Könnte sein dass sie Wasser verloren hat. Vllt nimmt sie auch überall gleichmäßig ab. Ich sehe vom Körperbau her mit jetzt 10 kg mehr genau gleich aus wie früher, weils sich überall gleichmäßig angelegt hat. Das könnte umgekehrt auch sein.

Antwort
von Obet1954, 20

Kann sein dass sie an bestimmten Stellen Fett verloren hat wo man es halt nicht sieht. Ich zb habe früher auch einige Kilos verloren und konnte es auch nicht merken außer beim Gürtel zumachen da hat sich einiges getan ;)

Antwort
von BlackyBuddyxD, 23

Kommt vielleicht drauf an wie dick man vorher war. Wenn man 120kg gewogen hat dann merkt man 4kg nicht sofort

Antwort
von Virginia47, 5

Das kommt aufs Ausgangsgewicht an. 

Ich habe acht Kilo abgenommen. Und man sieht es nicht. Weil ich vorher fett war. Und nun bin ich nicht mehr ganz so fett. Aber es ist noch keinem aufgefallen. Ich merke es aber an meiner Kleidung. 

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Diät & Figur, 16

Hallo! Natürlich verteilen sich Massen um aber es ist immer auch eine Frage der Wahrnehmung. 

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort
von zeytiin, 30

Ja kommt halt drauf an wie sich das Fett verlagert hat und dein startgewichtvist

Kommentar von jeli213 ,

Mein startgewicht war 55kg.jetzr hab ich 53kg,werd aber grad häufiger angesprochen ob ich abgenommen hab, ich seh dünner aus.mein wunschgewicht ist 45kg,aber wie seh ich dann aus,wenn ich jetzt schon kommentare bekomme dass ich dünn,sehr dünn ausseh und viele sagen ich soll zunehmen

Und bei meiner freundin 51 und jetzt hat sie 47.5kg,sie will aber eigentlich nur einen flachen bauch und wär mit 48kg zufrieden.

Kommentar von zeytiin ,

Wie groß bist du ?

Kommentar von jeli213 ,

Ich bin 1,60m groß .klein ich weis.und bin bald 16

Kommentar von zeytiin ,

Ohgott 45 Kilo waren viel zu wenig so 50 kg it schon ok  

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community