Frage von JoongeLP, 80

An was kann man bei einem Gaming-PC sparen?

Antwort
von Playfreake, 80

Wenn du richtig sparen willst dann kaufst du auf den einschlägigen gebraucht seiten und baust den PC selber zusammen :) 

Ansonnsten musst du immer schauen was will ich spielen (welche ansprüche an grafik usw. Stelle ich) und wie viel geld steht mir zur Verfügung. 

Dann könnte man ein idealen pc zusammenstellen :) 

MFG

Kommentar von JoongeLP ,

Ich hatte vor mir einen PC selbst zusammen zu stellen, deswegen frage ich ja, wie ich sparen kann.

Kommentar von Playfreake ,

Das klingt schonmal gut :) 

Kannst du mir sagen was dir an geld zur Verfügung steht und was du spielen willst? Dann könnte ich dir was zusammenstellen 

Kommentar von JoongeLP ,

Ich habe 1000€ zur Verfügung und möchte Minecraft und StarWars Battlefront laggfrei spielen können.

Kommentar von Playfreake ,

Ich gucke mal was sich da rausholen lässt

Kommentar von JoongeLP ,

Gut, danke!Sowas macht auch nicht jeder.

Kommentar von JoongeLP ,

Bitte beachte 16GB RAM und i7!

Kommentar von AsuraDeYien ,

1000€? Was stellst du dich denn dann so an? :> Gibt sehr gute Auswahl..

Antwort
von Oil4Freedom, 67

Also als Przessor reicht meistens schon ein guter i5 ein i7 ist nicht notwendig und im allgemeinen auch überflüssig.

And der Grafikkarte sollte man auf keinen Fall sparen!!!

Man sollte mindestens 6 GB RAM haben 8 GB sind empfehlenswert. Alles was darüber hinausgeht ist überflüssig.

Meist braucht man keine riesen Festplatten. Mit 500 GB ist man allgemein ganz gut versorgt.

Bei einem Mainboard würde ich ein durchschnittliches Model empfehlen, da ich den billigteilen nicht so ganz traue was die Qualität an geht.

Das Gehäuse ist ebenfalls nicht so unglaublich wichtig. Allerdings sind gehäuse lüfter empfehlens wert.

Beim Lüfter sollte man nicht sparen, da reicht aber meist ein durchschnittliches Model.

Kommentar von JoongeLP ,

Sehr gut!Das hilft mir diesmal wirklich weiter.

Kommentar von AsuraDeYien ,

1. i7 ist nicht notwendig, aber bei weitem nicht überflüssig. Für die einfachen Anwender reicht ein i5. Aber Menschen die mit der Technik spielen und aktuell sein wollen, ist i7 durchaus sehr empfehlenswert.

2. Grafikkarte ist nicht das einzige. ;)

3. 8GB sind gerade aktuell und sollten das mindeste sein bei einem aktuellen Rechner. 16GB sind ebenfalls nicht überflüssig..

4. 1TB sollte standard sein, 500GB sind schnell zugemüllt und die Massenspeicher bekommst du heutzutage hinterher geworfen..

5. Gut erkannt, Billigteile != gute Qualität.. Was ist durschnittlicheres Modell? Für welche Anwendung? Arbeitet die Hardware gut mit Mainboard zusammen? Letztere ist die wichtigere Frage. Du kannst HIgh-End-Hardware haben, wenn Motherboard nicht passt, wars das mit dem Rechner.

6. Stimmt, die größe ist das wichtigeste. Motherboard muss reinpassen und auch genug Luft haben. Lüfter sind ebenfalls koreekt.

7. Was ist durchschnitt? Ich wohne im Dachgeschoss, da hats im Sommer seine 40° drin, da reicht ein durchschnittlicher Lüfter auch nicht.

Bitte schreibe nicht pauschal und wenn, dann mit mehr Informationen ohne feste Aussagen die nicht ganz stimmen..

Kommentar von JoongeLP ,

Sollte auf jeden Fall für Minecraft und StarWars Battlefront reichen!

Antwort
von CelinaAsk, 65

An dem Prozessor kannst du das meiste sparen es gibt Prozessoren, welche 300€ kosten aber die gleiche Leistung haben wie Prozesooren, die 100€ kosten.

Kommentar von JoongeLP ,

Hättest du denn ein paar Vorschläge für Prozessoren?

Kommentar von Milleo29 ,

auf jedenfall ein Intel

Kommentar von JoongeLP ,

Hatte ich vor aber ich wollte mir einen i7 holen!

Kommentar von AsuraDeYien ,

Kompletter schwachsinn, soetwas habe ich lange nicht mehr gehört! Hardware arbeitet zusammen, natürlich kann ein 300€ Prozessor nichts bringen wenn das Motherboard bescheiden für diesen Prozessor ist, da kann ein 100€ natürlich mithalten. Du solltest dich ordentlicher über Hardware informieren.

Kommentar von JoongeLP ,

Kann ich denn an noch etwas anderem sparen?

Antwort
von LoraBora, 67

Am Gehäuse und am Netzteil.

Kommentar von AsuraDeYien ,

Netzeil sparen is böse. Wenn die Hardware läuft und das Netzteil zu schwach ist, wars das mit dem zocken. ;)

Kommentar von JoongeLP ,

Kann ich am CD-Laufwerk sparen?

Kommentar von LoraBora ,

Wenn du keine BR-D´s abspielen willst kannst du dir auch ein Laufwerk kaufen welches dies nicht abspielen kann.

Die sind dann günstiger. Aber schau doch mal bei Amazon nach da siehst du auch die Bewertungen.

Kommentar von LoraBora ,

Deswegen sucht man sich das Netzteil so aus das es ausreicht um seine Komponenten zu versorgen.

wenn du nur 300 Watt brauchst kaufst du dir kein 750 Watt Netzteil

Kommentar von AsuraDeYien ,

Aber selbst dann sollte man nicht sparen. Lieber eins nehmen, dass 20€ mehr kostet, als ein von einer Billigmarke, bei der man denken kann, wenn der Lüfter los geht ein Flugzeug neben einem startet und jede Sekunde um die Ohren fliegen kann. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten