Frage von innerscream, 127

An wann geht der Schwindel auf dem Laufband weg,wenn man erst seit kurzem darauf trainiert?

Vorher bin ich immer auf den Stepper gegangen und paar Minuten auf dem Fahrrad gefahren.

Jetzt hab ich auf Laufband gewechselt. Bevor ich darauf gehe wärme ich mich für 5min auf dem Stepper auf. Dann auf dem Laufband 2min joggen und 10Sekunden sprinten. Und das bis 13min zu Ende sind. Und danach 5min schnelles walken.* Beim joggen ist mir des öfteren schwindelig,aber ich laufe auch erst seit Ca. 3 x erst auf dem Laufband. Und hab immer Angst wegzurutschen und orientiere mich am Bildschirm.

Geht das Schwindelgefühl irgendwann weg?.. denke auch nicht,dass es an der Ernährung liegt. Bis ich zum Fitnessstudio gehe hab ich schon 2Mahlzeiten von den 3 zu mir genommen und ein bisschen mehr als 0.75l.

Danach gehe ich noch auf das Fahrrad für 7min und auf den Stepper für 15min.

Insgesamt komme ich dann auf 45min. Manche gehen für länger,aber ich gib dann lieber alles,anstatt,dass ich so lange da bin und langsam bin.

*Das mit dem Laufband 2min joggen und 10Sekunden sprinten ist übrigens eine Abnehmmethode,die man 3x in der Woche machen.

Danke für Antworten.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Pummelweib, Community-Experte für Gesundheit & Sport, 119

Der Schwindel kann bei dir 2 Gründe haben...

1. Du isst nicht ausreichend und trinkst nicht genug, auch beim Sport solltest du genug trinken, weil du Wasser verlierst

2. Du lässt es viel zu schnell angehen, wenn du einen Schwindel bekommst, dann steigst du zu hart ein, man kann nicht von 0 auf 100 starten. Fange langsam mit gehen, dann walken u.s.w. an. Erst wenn das klappt, solltest du dich zum joggen, u.s.w. steigern, damit dein Körper sich langsam dran gewöhnen kann.

LG Pummelweib :-)

Kommentar von Pummelweib ,

Danke fürs Sternchen *freu* :-)

Antwort
von Thaliasp, 127

Der Schwindel wird wahrscheinlich nicht weggehen solange du dich nicht richtig ernährst und zu wenig trinkst. 1,5-2lt solltest du pro Tag trinken und wenn du beim Sport noch schwitzt entsprechend mehr. Flüssigkeitsmangel kann fiese Beschwerden verursachen.

Kommentar von innerscream ,

Das ist ja nicht alles was ich trinke. Danach trink ich noch mehr als 1l

Antwort
von Alica04, 112

Ja dreimal darfst du raten wovon der Schwindel kommt?! Richtig! Mangelernährung! Die zwei Mahlzeiten von denen du sprichst werden wahrscheinlich kaum nahrhaftes haben und nur aus Obst oder Gemüse bestehen. Quäl deinen Körper ruhig weiter so, du liegst schneller im Grab als du gucken kannst. Und ja, ich weiß genau was ich rede...

Kommentar von innerscream ,

Obst und Gemüse ist nahrhaft und ich esse auch mal ein bisschen Reis oder andere Beilagen wir Kartoffeln ect.

Kommentar von Alica04 ,

Natürich gesund und nahrhaft aber 0,0 ausreichend für das was du dir antust

Kommentar von innerscream ,

Kann ja wohl schlecht jeden Tag Essen wie ein Tier. Und denke auch,dass die Verdauung nicht so schnell ist

Kommentar von Alica04 ,

Du isst nieeeeeee auch nur annähernd wie ein Tier! Deine komplette Denkweise, Einschätzung und Wahrnehmung ist gestoert und krank!

Antwort
von Ploki01, 101

Wenn dir schwindelig ist, dann spann einfach dein Bauch an, könnte helfen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community