An unseren Marmorbruch-Bodenfliesen (Platten) platzt stellenweise die Oberfläche ab,können wir da irgendwas machen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Fragen sie da mal den Steinmetz wegen der Solnhofner Platten .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt Firmen die sowas schleifen und polieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Grüß Dich!

Wenn es schon einmal so weit gekommen ist und die Fliesen schon so alt ist, wird es schwierig diese entsprechend zu ersetzen. Daher würde ich euch raten - sobald das Budget dafür vorhanden ist - komplett neue Fliesen dafür zu verwenden. Bei www.naturstein-pabel.de bekommst du eine sehr schöne Auswahl an Naturstein Fliesen, wir haben diese auch in unserem Bad und sind super zufrieden. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von frotta
05.12.2015, 13:25

früher gabs doch mal flüssiges Acryl??oder so was.Wurde glaub ich wie eine Ausgleichsmasse verteilt, die wurde dann Steinhart ,ist ja nur die Oberfläche stellenweise beschädigt ,so was suche ich.Wir können nicht neu verlegen ,da daraus auch unsere Treppenstufen gelegt sind und Fußleisten im ganzen Haus.die Platten sind 2,5-3 centimeter dick müssten dann andere Räume (Boden )angleichen wegen Stolperfalle.Wird uns alles zu teuer.

0