An Südpol oder Nordpol wurden versteinerte Pflanzenblätter gefunden, die heutzutage noch in subtropischen Gegenden wachsen. Wie ist das möglich?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Schon mal etwas von Kontinentalverschiebung gehört?

https://de.wikipedia.org/wiki/Kontinentaldrift

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Konzulweyer
28.03.2016, 15:40

Ja, ist einleuchtend. Die Landmasse die jetzt dort ist hat sich in Jahrmillionen vom ursprünglich subtropischen dort hin bewegt.

Also kann es sein, daß es an den Polen schon immer kalt war.

0

stammen wahrscheinlich aus der Zeit, wo es dort noch wärmer war

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?