Frage von 1alman1, 149

An SD-Karte lässt sich nichts mehr machen?

Wenn ich auf dem Handy etwas auf die Karte schiebe, wird es direkt oder nach kurzer Zeit wieder gelöscht.

Umgekehrt auch: Entferne ich etwas von der Karte, ist es nach kurzer Zeit wieder da.

Am PC ist es ähnlich: Hier wird mir nicht einmal vorgespielt, ich könne eine Datei löschen. Und möchte ich etwas auf die Karte kopieren, wird direkt "Nope!" gesagt... (weil schreibgeschützt)

Beim Einlegen der Micro-SD-Karte in den PC kommt eine Meldung, das irgendein Problem mit der Karte sei. Wenn ich auf "reparieren" klicke geht es nicht - weil sie schreibgeschützt ist! (???)

Antwort
von Koureni687, 25

Eventuell ist der Schreibschutz aktiviert. Passiert manchmal beim Einschieben der Karte, dass man das Schalterchen an der Seite ausversehen betätigt.

Kommentar von zebra123456 ,

Danke

Antwort
von fanofpaolo, 109

Hallo.

Ich habe ein ähnliches Problem mit meiner SD - Karte auf meinem Samsung gehabt. Da hat mir das Handy immer angezeigt: "SD - Karte wird vorbereitet ..." und dann wurde sie einfach nicht erkannt.

Daraufhin habe ich den Akku meines Handy's für circa 10 - 15 Sekunden herausgenommen und danach wieder eingesetzt.

Nach einem erneuten Einsetzten meiner SD - Karte funktionierte dieser plötzlich wieder einwandfrei.

Also: 

Am besten die SD - Karte aus dem Gerät entfernen, dann den Akku für circa 10 - 15 Sekunden herausnehmen.

Danach den Akku und die SD - Karte wieder einsetzen, nun sollte es eigentlich wieder funktionieren.

Ich hoffe, das ich Dir mit meiner Antwort etwas behilflich sein konnte.

Antwort
von MadXMario, 83

Hast du die Karte vor dem ersten Benutzen formatiert?

Kommentar von 1alman1 ,

Nein, warum auch? 

Antwort
von Andyplayer1, 72

Den Schreibschutz kann man entfernen.

Kommentar von 1alman1 ,

Und wie?

Antwort
von filmboy22, 87

Du musst sie am PC formatieren

Kommentar von 1alman1 ,

Sicher? 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community