Frage von fragensara, 34

an mir jemand diesen Widerspruch bitte erklären"der Nordpol der Kompass-Nadel zeigt zum geographischen Nordpol"?

Diesen Widerspruch sollte ich als Hausaufgabe zu Physik machen.das Problem dabei ist aber das ich diesen nicht Verstehe .Kann mir jemand helfen.danke im Vorraus(bitte keinen langen Erklärungen)

Antwort
von Daemmerfeuer, 22

Das hat alles mit Magnetismus zu tun also mit Nordpol der Kompass-Nadel ist die Spitze die Nach Norden zeigt gemeint. 

Ich hoffe du verstehst das so, es gibt auch viele Seiten im Netz dazu ^^

Antwort
von Ysosy, 17

Der „Nordpol“ der Erde, ist der "Magnetische Südpol“. Also die Schifffahrt und alle Karten sagen Nordpol. Und in der Physik ist (oben im Norden) der „Magnetische Südpol“. Der Magnetische Nordpol der Kompassnadel, zeigt zum Magnetischen Südpol der Erde.

Antwort
von Cl3mm3, 14

Die Aussage war sicherlich "Der Nordpol der Kompassnadel zeigt zum geografischen Südpol"...Das wäre jedenfalls korrekt. Es liegt auf jeden Fall am Magnetfeld der Erde..Das ist glaube ich genau umgekehrt zum geografischen Nordpol. Hoffe es reicht dir..genauer weiß ich es nämlich auch nicht mehr. ;)

Antwort
von Joochen, 8

Geografische und magnetische Pole fallen nicht zusammen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten