Frage von IWillsWissn, 60

An meinem Moped wurde rumgeschraubt, und jetzt gibt es von alleine Gas, was kann ich tun?

Hallo :) Also ich bin ein Mädchen und habe von Technik keine Ahnung. ^^ Als mein Moped neulich an der Straße parkte, hat wohl jemand daran rumgeschraubt, als ich es jedenfalls wieder losfahren wollte, ließ sich erstmal der Gasgriff nicht bewegen, und beim Starten drehten die Reifen sofort durch. Als ich jemanden der halbwegs Ahnung hatte dazu holte, steckte er unter dem Moped einen Schlauch wieder rein, und der Gasgriff ließ sich wieder drehen, allerdings gab das Moped von alleine Gas und ich musste Bremsen. Ich habe es jetzt nach Hause bekommen, und bin ziemlich ratlos, was ich nun machen soll. Kennt sich jemand aus, und kann mir simpel erklären, was ich machen muss? :D Dankeschön :)

Antwort
von RuedigerKaarst, 10

Bitte den Vergaser einstellen.
Das schaffst auch Du.

So stellt man den Vergaser ein:

Motor unbedingt warm fahren
Luftgemischschraube (die kleine, die fast versenkt ist) fast ganz hinein und dann 1 Umdrehung heraus drehen
Standgas an der Standgasschraube (die längere Rändelschraube mit der Feder) auf ca. 1200 bis 1500 Umdrehungen einstellen
Die Luftgemischschraube solange LANGSAM heraus drehen, bis die höchste Umdrehungszahl erreicht wurde
Standgas auf ca. 1200 bis 1500 Umdrehungen einstellen
Fertig

An der Luftgemischschraube immer nur 1/4 bis 1/2 Umdrehung drehen und abwarten.
Es kann etwas dauern, bis sich die Änderung bemerkbar macht.

Antwort
von jerkfun, 33

Ich vermute der Gaszug wurde am Vergaser gezogen und der hat sich ausgehakt.Das kannste auch als Mädchen checken.^^ Beste Grüße

Antwort
von AntwortMarkus, 41

Da hat vielleicht jemand an Standgas geschraubt.

Kommentar von jerkfun ,

Auch das ist gut möglich.Seitliche Rändelmutter etwas drehen.Gut ist.^^

Antwort
von FeX95, 35

Schau mal nach deinem Vergaser :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community