Frage von Bulls44, 96

An meinem Auto sind täglich neue Kratzer?

Kann/darf ich eine mini Kamera ins innenraum montieren um zu sehen wer mein Auto zerkratzt.Mit w-lan verbunden könte ich nachts übers Smartphone beobachten.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von nurromanus, 96

Also, wenn Du tagtäglich neue Kratzer am Wagen hast, würde ich an Deiner Stelle so ein Ding installieren. Einfach um zu wissen, wer es ist. Wäre mir schrottegal ob verboten oder nicht. Solltest Du danach wissen, wer der Täter ist, musst Du ja zwingend sofort zur Polizei und Gerichten rennen und rausschreien, dass Du gefilmt hast...

Antwort
von JekaRus, 93

Umbedingt! Wenn du damit dann der Polizei beweise vorlegen kannst... Warum nicht. Platziere die Kameras so, das man erkennt wer es ist.

Kommentar von Bulls44 ,

allso darf ich es ja?? nicht das ich selber noch ne Anzeige bekomme.

Kommentar von JekaRus ,

Als Beweismittel wärs echt Ratsam. Und bringt dir keine Nachteile. Das ist ja keind Spionage sondern überwachung...

Kommentar von Bulls44 ,

werd ich machen.danke

Expertenantwort
von bronkhorst, Community-Experte für Auto, 90

Ein Aufzeichnen des öffentlichen Raums ist wohl verboten und wäre auch nicht als Beweismittel zulässig - wenn Du aber infolge der live-Beobachtung dazukommst und den Täter in flagranti erwischst, ist das etwas anderes.

Bleibt nur das Problem, dass Du dem Täter von morgen nicht auch die Kratzer der letzten Nächte nachweisen kannst.

Antwort
von xo0ox, 82

Wenns dir Spass macht, du kannst sie aber nicht auf öffentlichem Grund installieren. Du musst bei einer Veröffentlichung einfach darauf achten das alle Gesichter unkenntlich gemacht werden.

Antwort
von Goodnight, 83

Beauftrage lieber einen Detektiv, eigene Beweise nützen dir gar nichts.

Kommentar von Bulls44 ,

wiso? wenn ich den Übeltäter auf band hab wie er sich am wagen zu schaffen macht hab ich ein Beweis.

Kommentar von Goodnight ,

Man darf niemanden ohne Erlaubnis aufnehmen. Das Gericht wird den Beweis nicht zulassen und du bekommst womöglich eine Busse. Der Täter geht straffrei aus und du bleibst auf dem Schaden sitzen.

Kommentar von Bulls44 ,

mann mann mann.Verkehrte Welt :((

Kommentar von Bulls44 ,

ich werde es trotzdem machen und dann zu einem Anwalt damit gehen

Antwort
von Ashoka26, 90

Sofern Kamera nicht öffentlichen Grund oder unabgesprochen privaten Grund von anderen aufnimmt kannst du Filmen wie du Lustig bist auf deinem Grundstück. Wenn du das Fahrzeug auf offener Straße Parkst kann ich dir davon abraten, weil es illegal/verboten ist. Kannst dich ja auf die Lauer legen... ;) Oder mal bei der Polizei anzeige erstatten, aber die werden nicht viel unternehmen...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community