Frage von DBKai, 54

An Männer: Wie stellt ihr euch das absolute Traumleben in eurer absoluten Traumwelt mit euren/m absoluten Traum-Lieblingsmenschen vor?

Antwort
von Translateme, 21

Es genügt zu leben.

Jeden Augenblick zu lieben.

Und sich keine Fragen über den nächsten Augenblick zu stellen.

Kommentar von DBKai ,

Zweite Antwort von dir...

Mag sein....

aber ein paar Ziele für die Zukunft können nicht schaden, oder?

Wenn man weiß, wo man hin will, hat man Orientierung.

Kommentar von Translateme ,

Ich lebe im Hier und Jetzt.

Klingt abgedroschen? Keineswegs. Ich mache mir keine Ziele und keine Gedanken für die Zukunft, weder für die nächste Sekunde, noch für morgen oder das kommende Jahr. Wozu. Wir wissen alle nicht, was passiert. 

Und wenn du dich auf ein ziel konzentrierst, dann begrenzt du dein Denken, rennst sprichtwörtlich mit Scheuklappen durch die Gegend und nimmst nicht mehr das Leben wahr. Konzentrieren heißt ja das Rundherum ausschließen. Anders ausgedrückt: wir begrenzen unser Potenzial.

Ich gehe oft alleine Klettern. Ich habe kein Ziel vor Augen. Ich nehme mir keine bestimmte Route vor. Oder begrenze meine Fähigkeit auf eine bestimmten Schwierigkeitsgrad. Ich akzeptiere den IST-Zustand. Ich fahre los, ohne das Ziel zu kennen. Denn, was ist, wenn das Wetter umschlägt und ich in ein anderes Gebiet ausweichen muss, wenn das Unwetter den Weg verschüttet hat und ich den Zustieg nicht finde, wenn ich schneller voran komme als geplant, wenn ich Interessantes unterwegs entdecke, wenn ich länger in der Wand verweile ... Du siehst, wenn ich Gedanken an das Ziel verschwende, schließe ich das Leben aus.

Kommentar von DBKai ,

Muss nicht unbedingt so sein... Man kann sich auch auf ein Ziel konzentrieren und dabei trotzdem im hier und jetzt leben... Man nimmt sich einfach immer mal wieder Zeit um an dem Ziel zu basteln... und dann gibt es auch wieder entspannte Tage, an denen man macht, wonach einem der Sinn steht...

Kommentar von Translateme ,

Ja, das ist vielleicht zu streng von mir. Aber du weißt, was ich meine. 

Antwort
von Max7777777, 23

So wie jetzt bis auf'n paar Kleinigkeiten...........war ein Witz.

Kommentar von DBKai ,

Welche Kleinigkeiten??

Kommentar von Max7777777 ,

Egoismus, Gier, Neid, Hass, sowas halt

Kommentar von DBKai ,

Kleinigkeiten? :P

Antwort
von Translateme, 34

Sehr langweilig und einsam.

Kommentar von DBKai ,

Wieso einsam? Lieblingsmenschen kann auch Mehrzahl sein... und im Traum kann es sich ja um eine ähnliche Welt, wie die unsere handeln... das heißt, dass es viele Leute zur Unterhaltung geben würde...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community