Frage von cantstoploving, 222

An Männer ü25: Schlimm, wenn Freundin noch Jungfrau ist!?

Hey, ich habe jetzt ein eher sonderbares Problem... und zwar bin ich 19 Jahre alt und stand schon immer auf ältere Typen. Auch jetzt geht unter 25 selten was. Jedoch dachten (schon immer) alle, dass ich extrem viel Erfahrung habe. Ich weiß selbst nicht wieso und daher habe ich es immer kurz bevor wir Sex hatten beendet. Schon mit 17 habe ich das so gemacht, aus Angst, weil ich wahrscheinlich erstmal total die Niete sein werde... :-) Mein Ex (ich damals 17, er 21) hat sogar 1 Jahr auf Sex verzichtet, weil er auf mich warten wollte.. aber dann habe ich es beendet, weil das so einfach nicht weiter ging. Nach meinem Ex hatte ich nen 25 jährigen und bei ihm war es genauso... Ich habe einfach total Angst, dass das niemals klappen wird, da guter Sex ja extrem wichtig ist und es heute mehr Möglichkeiten gibt, fremdzugehen. Ich habe mir vorgenommen, dass ich das meinem nächsten Freund auf jeden Fall sagen werde aber ich weiß ganz genau, dass die Angst zu groß sein wird, dass er mich auslacht. Dabei WILL ich unbedingt Sex haben, bin schon überreif.. :-) Und so tun als würde ich schon 1000x gevögelt haben, kann ich auch nicht bringen... er würde es definitiv merken. Fändet ihr es schlimm, wenn eure Freundin noch Jungfrau ist? Ich hab das Gefühl, ich platz bald, ich will einfach unbedingt Sex haben aber kann mich nicht überwinden es demjenigen zu sagen!

Ps. Biologisch bin ich übrigens keine Jungfrau mehr, ich hatte mit 16 eine Zyste in der Gebärmutter und die wurde mir vaginal entfernt und dabei haben die mir das Hymen zertrennt - puh wenigstens etwas ;-)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von NSchuder, 203

Hey,

ich bin über 40 und ich fände es überhaupt nicht schlimm wenn Du noch gar keine Erfahrung hast. Ich fände es nur schlimm wenn Du es mir nicht sagst und dann versuchst mir irgendeine Erfahrung vorzuspielen.

Gerade in diesem Bereich ist es unglaublich wichtig dass beide Partner offen und ehrlich miteinander sind. Dann kann man über alles reden und sich aufeinander einstellen und sich anpassen und viele Probleme, die viele Paare heute haben, lösen sich in Luft auf.

Wenn Du aber vorgibst jemand zu sein, der Du gar nicht bist, dann kann das im schlimmsten Fall in einer Katastrophe enden oder es wir zumindest Dir überhaupt nichts bringen.

Ok, Du hast also bisher immer gekniffen wenn es konkret wurde. Du denkst dass guter Sex unglaublich wichtig ist. Ja, Sex ist wichtig in einer Beziehung aber Du baust Dir da selbst einen Druck auf dem Du nicht Stand halten kannst. Wenn mal was nicht klappt dann muss man auch einfach drüber lachen können.

Sex ist kein Leistungssport - auch wenn viele das heute meinen. In erster Linie ist Sex eine innige Verbindung zweier Menschen. Das geht mein gemeinsamen Kuscheln, beim Einschlafen in seinem Arm los und endet irgendwo beim Geschlechtsakt. Aber immer geht es darum zu genießen, den Partner zu spüren, sich hinzugeben und zu fühlen - eine gute Zeit zu haben und glücklich und entspannt zu sein.

Es kommt nicht darauf an dass Du den perfekten Körper hast, oder dass Du Erfahrung hast und 100 Stellungen auswendig kennst... lass es einfach geschehen. Versuche nicht zu denken sondern zu fühlen. Bau Dir keinen Druck auf sondern warte auf das was geschieht. Dein Gefühl wird Dich schon leiten und Dir sagen was Du tun kannst und im Zweifel lass "ihn" einfach machen.

An Deiner Situation ist überhaupt nichts schlimmes! Glaub mir!

Allerdings wünsche ich Dir fürs erste Mal einen sehr einfühlsamen und emphatischen Mann der voll und ganz auf Dich eingeht und keinen Sex-Rambo der sein geballtes Wissen und seine Potenz in Dich bzw. an Dir umsetzen will.

Ich denke es sollte jemand sein, der die Sache langsam angehen lässt und Dir die Zeit gibt Dich langsam an die Sache zu gewöhnen und Dich zu entfalten, Deine sexuelle Seite zu entdecken und zu genießen. 

Viele Grüße und alles Liebe und viel Spaß beim "Entdecken"

Kommentar von cantstoploving ,

Oh wow danke für deinen langen Text! :-) Na, wenn das sogar ein ü40er sagt kann ich darauf bauen :-P

Antwort
von JacBer, 222

Also ich bin jetzt zwar kein Mann, aber ich denke nicht, dass die Männer das stören würde. Ich glaube viele Männer finden es toll, wenn sie der Erste sein dürfen mit dem du schläfst :) Also mein Freund hätte es bestimmt toll gefunden und wir sind auch schon mitte 20. Ich denke er würde das als was besonderes ansehen und sich wie ein richtiger Mann fühlen, wenn er dir "Sex" beibringen kann^^ Mach dir da keinen Kopf, ich denke auch, dass man da als frau jetzt nicht sooo viel falsch machen kann. Und wenn, dann verzeiht er das dir 100 pro^^ Das wichtigste ist sich nicht so verkrampfen und es zu genießen. Ich denke ein Mann hat dafür gut Verständnis :)

Kommentar von cantstoploving ,

Danke :-)

Antwort
von Baltion, 181

19 und noch Jungfrau? Mir als Mann (22J.) wäre das sowas von egal zeigt nur das du nicht mit jedem ins Bett hüpfst und dir vorher Gedanken machst. Ich find das gut und wenn dich jemand wirklich liebt ist Ihm das egal. Außerdem ist Sex nicht alles in einer Beziehung viel wichtiger ist jemanden zu haben bei dem man sich wohl und geborgen fühlt ;)


Kommentar von cantstoploving ,

Danke :-) ja das stimmr allerdings spielt die Sexualität in der Beziehung auch eine Rolle. In meinen letzten Beziehungen war eigentlich alles perfekt nur der Sex hat gefehlt...

Antwort
von Bonbonglas, 140

Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen...

Sehe die Dinge als Prozess, so ist auch die Sexualität ein Prozess. Es erwartet niemand, dass du auf Anhieb die Nonplusultra-Venus schlechthin bist.

Mich einigermaßen fallen lassen konnte ich erst bei Sexualpartner #5 und alle anderen davor waren auch soweit zufrieden.

Antwort
von SiViHa72, 135

Also ich bin zwar ne Frau, aber ich kann Dir sagen: ich hab in Oberstufe , Studium immer recht locker offen mit Kumpels geredet, das war für die nie ein Problem.

Und nein, ich komme nicht aus erzkonservativem Anno- Tuck-Umfeld.

Sache ist doch, es ergibt sich mal früher, mal später.. bei Männern. Bei Frauen.

ich hatte mein 1. Mal auch mit 19, dachte, na hoffentlich stelle ich mich nicht blöd an?

Ne. Also zugegebenermaßen, ER war bissl patschert (hatte schon Freundinnen gehabt, aber bissl sehr Ego-Trip auf einmal), aber ja mei, war nen netter Start, g*, machte trotzdem Spass und ja,w er hätte das gedacht  ;-)

Kommentar von cantstoploving ,

Danke, du machst mir Mut! :-)))

Antwort
von Desesperanza, 174

Dein Freund wird sich darüber sogar freuen. Es gibt nichts was einem Mann mehr am Ego kratzt, als die ganzen Ex-Partner die vorher schonmal "dran" waren. Zu wissen, dass er der erste ist, wird sein Ego tätscheln ;-)

Kommentar von cantstoploving ,

Na super... ;-) Also wird er sich wie der super Macker aufspielen? Ich hoffe nicht :-)

Antwort
von Semiria, 164

Ich muss nicht mal alles lesen und sage dir

SCHE..S EGAAAL ;) Du willst es, wenn du es willst. Manche Männer finden's dann sogar gut, weil sie wissen das du sie als erster gewählt hast.
Mach dir bitte keinen Kopf. Alles ok bei dir, du bist gesund und munter. Das ist das wichtigste :)
Und schlussendlich ises wirklich egal. Du wirst so oder so irgendwann mehr Erfahrung haben und mehr Sex haben. Das kommt alles wies kommen muss!

Ein Mann der dich liebt, wird dich einüben oder wie mans nennen soll. Du musst einfach lernfreudig bleiben und immer Spass dabei haben. Dann wirds schon

LG

Kommentar von cantstoploving ,

Danke für den Text! 😊 :-)

Antwort
von msuchtw, 140

Hey,

also ich bin 29 Jahre alt M und hätte nicht nur kein Problem damit das du technisch gesehen noch Jungfrau bist sondern fände es sehr interessant!

Ich habe selbst meine Jungfäulichkeit erst mit 25 verloren also bin ein Spätstarter! ^^

Ich kann dir sagen das es genug M in deinem Alter und auch noch ältere gibt die selbst noch keine oder kaum Erfahrungen haben und jemanden suchen der wie sie selber kaum Erfahrungen hat!

stehe auch gerne für weitere Fragen zur verfügung! :)

Kommentar von cantstoploving ,

Danke für den Text :-) Wieso wars bei dir so spät? War die Richtige vorher nicht dabei? Wenn ich mal so direkt fragen darf :-P

Kommentar von msuchtw ,

Erst war ich zu Schüchtern und später war ich lange unglücklich verliebt und wollte in der Zeit mit niemandem anderem etwas anfangen!

Kommentar von cantstoploving ,

Oh shit. Aber spricht für dich, dass du kein A*sch bist ;-) :-) Und hast dus ihr dann gesagt oder einfach gemacht?

Kommentar von msuchtw ,

Ich hab ihr alles gesagt und erzähle ihr heute immer noch ALLES! ^^ Wir führen seit dem eine offene Beziehung!

Kommentar von cantstoploving ,

Offen in dem Sinne, dass ihr andere vögelt oder dass ihr über alles offen redet? :-D

Kommentar von msuchtw ,

Sowohl als auch! ;)

Kommentar von cantstoploving ,

oh wow ich glaube ich würde die Frauen alle umbringen, mit denen du was hast :-))))

Kommentar von msuchtw ,

Meine Freundin war bis jetzt immer mit dabei wenn ich etwas mit einer anderen hatte! ( es war ihre Idee mit der offenen Beziehung aber ich muss sagen das es mich kaum stört!)

Antwort
von MarAm276, 176

Also wenn du schon bald "platzt", dann solltest du dir eben einen "suchen" und es geschehen lassen. ;-) Wenn er schon gewisse Erfahrung hat, dann kann er die "Führung" übernehmen und du kannst dich einfach fallen lassen. Dann fällt es dir vielleicht auch nicht so schwer. Und mal unter uns: Wenn es einer versauen kann, dann in der Regel der Kerl! ;-)

Kommentar von cantstoploving ,

Naja irgendeinen will ich nicht.. ;-) und meine Kumpels denken auch, dass ich schon extrem viel Erfahrung habe. Ja umso schlimmer, wenn die Frau dann schlecht ist.. aber wenigstens gehe ich regelmäßig tanzen, am Rhythmus wird es hoffentlich nicht scheitern.. :-D

Kommentar von MarAm276 ,

Na dann am besten keinen deiner Kumpels. Rhythmussgefühl ist schonmal ein Pluspunkt! ;-) Und ansonsten kannst ja behaupten, dass er schlecht war. Wie gesagt, so richtig schlecht kann es eigentlich nur der Kerl machen. :-D Wird schon! ;-)

Kommentar von NSchuder ,

Du tanzt? naja, sicher meinst Du was anderes, aber ein TANGO kann sowas wie getanzter Sex sein... 

Kommentar von cantstoploving ,

Er: Du warst schlecht. Ich: Na und du warst noch schlechter.. :-) so wirds gemacht Chef :-D

Kommentar von MarAm276 ,

Genau ;-) Abgesehen davon, wenn er dann eh nicht ein X-beliebiger ist, würde er sowieso Verständnisvoll sein und dir deine Angst / Sorge vorher schon nehmen.

Kommentar von cantstoploving ,

Hoffen wirs mal.. :-)

Kommentar von cantstoploving ,

Hey ich hab mal Tango getanzt.. ok vergesst die Frage, ich bin mega der Pro hahaha :-D

Antwort
von Ring93, 136

Alles ok :D Dein nächster Freund wird keine Probleme haben. Du musst du ehrlich sein und sagen was Fakt ist. Denn klappt es schon ;)

Antwort
von Cabol1984, 162

Also ich kann dir nur sagen, dass ein ordentlicher Freund sich nicht daran stoeren wird, dass du noch Jungfrau bist- eher im Gegenteil; Er wird es toll finden, denn wenn er dich wirklich liebt, dann wird es stolz darauf sein, dass er dein Erster sein darf und dadurch wird es zu etwas Besonderem.

Kommentar von cantstoploving ,

Na, ich hoffe, dass ich so jemanden mal finde... :-) danke!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community