Frage von SoEinTyp16, 206

an Mädchen (vorallem Jungfrauen)...Sex auch ohne Liebe?

Ich bin inzwischen 17 (m) und hatte bis jetzt noch keinen Sex. Ich denke aber öfter mal drüber nach wie es ist bzw sein könnte. Auch wenn ich am liebsten auf "die Richtige" warten würde, wäre ich auch dazu bereit mit "nur" Freundininen zu schlafen, einfach um es zu probieren, Erfahrung zu sammeln - ohne große Geüfühle im Spiel. Überlegt ihr (Mädchen in dem Alter) das auch manchmal und würdet ihr das mit einem guten Freund machen?

und noch kurz ne 2. Frage mit ähnlichem Thema: (Auch wenn eigentlich nie auf Parties gehe) Angenommen ich wäre auch einer Party würde jmd nettes kennenlernen und es würde sich die Möglichkeit ergeben mit ihr zu schlafen. Würdet ihr mit der Person, auch wenn ihr sie nichtmal einen tag kennt sie aber nett wirkt, schlafen? Wenn ich ehrlich bin, ich glaube ich würde es tun. Aber wie denkt ihr darüber? (oder habt ihr sowas schonmal gemacht?)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von lastunicorn007, 45

Ich weiß nicht was dagegen sprechen sollte. Allerdings würde ich (als Mädchen) höchstens mit einem Kerl schlafen, den ich auf einer Party kennengelernt habe. Denn meine Freunde wären mir dafür zu schade, da ein gemeinsammes sexuelles Erlebnis oft die Freundschaft zerstören kann, wenn der eine vlt doch mehr hinein interpretiert, als vorher abgemacht.
Ehrlich gesagt kann ich nie verstehen, wieso viele Menschen Sex unbedingt mit Liebe verbinden. Denn obwohl es vlt schön ist wenn man mit jemandem Sex hat, ihm in die Augen guckt und weiß, dass man diese Person liebt und von ihr geliebt wird, finde ich, dass Sex an sich hauptsächlich ein körperliches, lustbereitendes Vergnügen ist. Und was Spaß mit Liebe zu tun haben soll, weiß ich nicht.

Von daher solltest du es einfach mal versuchen jemanden auf einer Party kennenzulernen und sehen ob sich daraus noch etwas Spaß für dich ergibt.
Falls du merkst, dass du dich dabei unwohl fühlst, einer großteils Fremden näher zu kommen, kannst du es immer noch sein lassen.

Antwort
von Eosinophila, 115

Gut, ich bin bereits alterstechnisch drüber, aber ich war auch mal in dem Alter.

Ich hatte Glück und habe mit 16 die Richtige kennengelernt. Allerdings war es in meiner Generation schon so, dass der "sexuelle" Druck schon sehr früh begann, das heißt: Je früher man sexuelle Erfahrungen sammelte, desto integrierter war man in der Teenie-Gesellschaft.

Doch was heißt Erfahrung? Ist es wirklich die Quantität oder die Qualität? Für mich persönlich wäre es niemals in Frage gekommen, ohne Liebe, mit einer Person ins Bett zu gehen und ich bin heilfroh, früh meinen Lebensmenschen kennengelernt zu haben. Allerdings habe ich auch ganz andere Werte mitbekommen. Jemanden nur einen Tag oder ein paar Stunden kennen, wäre mir zu wenig, um demjenigen meinen Körper anzuvertrauen. Sex hat ja auch etwas mit einem gewissen Vertrauen zu tun.
Aber wie gesagt, das trifft auf mich zu.

Wenn du darüber nachdenkst, Sex zu haben, ohne Liebe, einfach zum Probieren. Okay. Dein Ding, kein Thema.
Aber tu' dann Dir und den Mädels einen gefallen: SEI EHRLICH! Sage den Mädchen, dass du nur poppen willst.
Und rechne damit, je öfters du es tust und je mehr Mädels du dadurch kennenlernst, dass sich das auf deinen Ruf auswirkt.
Wie gesagt, wenn ihr beide euch einig seid, steht dem ja nichts im Wege. Viele machen es so. Aber Ehrlichkeit gehört halt dazu.

Kommentar von SoEinTyp16 ,

Danke für die ausfürliche Antwort.

Wenn es dazu kommen sollte mache ich natürlich klar, was ich will. Ob nur etwas einmaliges oder etwas längeres und wie meine Gefühle dann dazu stehen.
Ich meine mit den Erfahrungen auch nicht die Quantität, sondern viel mehr, dass ich wissen möchte wie es ist mit einem Mädchen zu schlafen. Mir geht es nicht darum eine Zahl zu schaffen, es macht nur traurig wenn freude es schon hatten und sagen dass es geil ist, aber sie nicht genau beschreiben können wieso. Das weckt die Neugier.

Kommentar von Eosinophila ,

Aber mal ehrlich, machst du dir dann nicht Druck? Ist es wirklich die Neugier, oder das "Dazugehören", das "Mitreden-können", das dich da antreibt?
Immerhin schimmert in deinem Kommentar schon ein wenig der Vergleich mit deinen Freunden durch: Sie haben, du nicht.

Bist du dir im Übrigen sicher, dass von deinen Freunden, die darüber reden, wirklich alle schon Sex hatten? Da wäre ich ganz vorsichtig. Darüber reden und eigene Erfahrungen zu haben, sind zwei Paar Schuhe. Und aus meiner Jugend kann ich dir sagen, es gibt viele, die im Erzählen ganz groß sind...deren Erzählungen aber durchaus auf Fantastereien basieren.

Dass es Neugier weckt, okay...ging mir damals ähnlich, aber ich hatte wohl damals schon zu viel Respekt meinem Körper gegenüber, als dass ich da "irgendjemanden" hingelassen hätte. Aber gut, hat sich bei mir eh schnell erledigt gehabt :)

Kommentar von SoEinTyp16 ,

Also Druck mache ich mir nicht (glaube ich), mir geht es nicht um den Vergleich. Ich werde einfach neugierig und möchte halt selber Erfahrungen machen.

Die "Geschichten" stimmen schon, denke ich, da die Personen damit nicht wirklich angegeben haben, ich habe es halt vielmehr im Vertrauen erfahren und sollte es auch nicht weitererzählen und ich vertraue denen schon :)

Naja, das mit dem Respekt ist glaube ich einfach heute so, dass das heute ganz anders beurteilt wird in der aktuellen Jugend (ob das nun gut ist oder nicht). Aber auf jeden Fall danke für deine Antworten

Antwort
von vintagexa, 61

Ich bin weiblich und finde, dass du es einfach probieren solltest. Geh einfach auf irgend eine Party und lass es krachen. (Evtl nicht zu viel Alkohol). Ich finds echt cool und das ist meiner Meinung nach überhaupt kein Problem, wenn das Mädchen es auch möchte.

Antwort
von Wuestenamazone, 52

Du wirst dich wundern wieviele das in dem Alter einfach tun

Antwort
von richrichchris, 121

Alles ist möglich, wenn beide es wollen , warum nicht , ist nicht verkehrt Erfahrungen zu sammeln , wenn sich also die Möglichkeit bietet und beide es wollen , warum nicht 

Kommentar von SoEinTyp16 ,

das schon, aber kommt es vor? Ich habe sowas in Filmen geshen, aber noch nie im "echten" Leben davon gehört

Kommentar von richrichchris ,

Natürlich kommt das vor , für einige sogar ganz normal, 

Antwort
von dejanabea, 50

Junge!  Du hast noch so viel Zeit! Entspanne dich irgendwann wird die Richtige kommen, und dann wirst du auch einen geilen Sex haben, man sollte nichts überstürzen!

Kommentar von SoEinTyp16 ,

Danke, das stimmt schon. Man wird nur neugierig durch das was man so von Freunden hört und bis jetzt hatte ich bei Mädchen generell wenig Erfolg.

Antwort
von DrunkUnicorn, 23

Ich würde an deiner stelle nicht einfach mit irgendeinem Mädchen sie könnte sich vielleicht falsche Hoffnungen machen.

Kommentar von SoEinTyp16 ,

Inwiefern falsche Hoffnungen, wenn ich mich nicht auf eine längere Beziehung sondern nur auf etwas Einmaliges einstelle?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community