Frage von sh7007, 84

An Hüfte abnehmen?

Welche sportübungen muss ich machen um an der Hüfte abzunehmen? Und wie bekomme ich meine Oberschenkel dünner?? Ich habe leider dort viel Muskulatur....

Expertenantwort
von Kajjo, Community-Experte für abnehmen, 34

KONKRET ZU DEINER FRAGE 

  • Man kann sich nicht aussuchen, wo man abnimmt. Lass dich nicht verarschen, man kann definitiv nicht gezielt irgendwo abnehmen, egal welche Übungen man macht. Wer so etwas behauptet, hat einfach absolut keine Ahnung.
  • Man kann sich aber entscheiden, wo man Muskeln aufbauen möchte. Durch gezieltes Training kann man aber bestimmte Muskeln gezielt vergrößern.
  • Man kann an der Hüfte also nur abnehmen, indem man generell abnimmt. Wo der Körper zuerst Fett einbaut und wo er es zuerst abbaut, ist individuell verschieden und kann nicht beeinflusst werden. 

GOLDENE REGEL ZUM ABNEHMEN

  • Abnehmen tut man immer dann, wenn man weniger Kalorien zu sich nimmt, als man verbraucht. Das ist die Goldene Regel, an der absolut nichts vorbei führt.
  • Für den Gewichtsverlust ist es völlig egal, wann man was und wie viel isst. Es kommt einzig auf die Energiebilanz an. Alles andere ist esoterisches Gerede ohne naturwissenschaftlich-medizinische Grundlage. Lass Dich bloß nicht verarschen!

ALLGEMEINE TIPPS ZUM ABNEHMEN

  • BUCH FÜHREN-- Bekomme ein Gefühl dafür, durch welche Lebensmittel Du am meisten Kalorien zu Dir nimmst und wo Du am ehesten sparen könntest. Es gibt kostenlose Smartphone-Apps wie z.B. MyFitnessPal, bei dem man den persönlichen Kalorienbedarf errechnen, Sport und Training eingeben und die zu sich genommenen Lebensmittel und deren Kalorien genau erfassen kann.
  • LOW-CARB -- 500 kcal in Form von Kohlenhydraten (eine Tafel Schokolade, 180 g Kartoffeln, 150 g Nudeln) sind schnell gegessen, dagegen 500 kcal in Form von 330 g Fisch oder Fleisch kaum zu schaffen. Es ist daher sinnvoll, Kohlenhydrate wie Kartofffeln, Nudeln oder Brot zu reduzieren, auf Süßigkeiten und Desserts fast ganz zu verzichten und sich stattdessen reich an Fisch, Fleisch, Milchprodukten, Eier und Hülsenfrüchten zu ernähren. Erfahrungsgemäß sättigen proteinhaltige Speisen schon mit deutlich weniger Kalorien und halten danach auch länger satt.
  • SPORT -- Weniger essen ist erheblich einfacher als deutlich mehr zu verbrauchen. Selbst wenn Sport auf Laien-Niveau intensiv betrieben wird, werden dadurch in der Gesamtbilanz meistens nur einige Hundert Kalorien verbraucht. Sport ist aber dennoch gesund, strafft die Haut, fördert die Durchblutung und baut Muskeln auf. 
Antwort
von Mallewalle, 40

An einer Stelle gezielt abnehmen kannst du nicht. Dein körper nimmt überall ab. Es ist genetisch bedingt und die entscheiden auch wo mehr Fett gespeichert wird am Körper, wo weniger und wo zuerst und wo zuletzt abgenommen wird. Mit Cardio Training baust du schnell Fett ab: joggen, schwimmen, Fahrrad, Boxen ect.. 

Du kannst auch in Kombination Krafttraining machen, dass hilft in sofern, dass dein Körper im Ruhezustand mehr Fett verbrennt, je mehr Muskelmasse man hat. Der Effekt ist nicht sehr groß, aber er ist da. Du verbrennst aber WÄHREND des Krafttrainings weit nicht soviel wie bei Cardio. 

Natürlich muss deine Ernährung angepasst sein (makronährstoffverteilung), je nach dem welches Ziel du verfolgst. Und da du abnehmen möchtest brauchst du ein Defizit von 300-500 Kcal. Weiter würde ich nicht gehen, sonst könntest du ein Jojo Effekt kriegen, sofern du dich nach der Diät wieder normal ernährst bzw. viel isst. Ich wüde dir aber eine dauerhafte Ernährungsumstellung empfehlen, wenn du deine Figur dauerhaft behalten willst :)

Joggen oder Schwimmen eignet sich gut. Und beim Kraftraining einfach Beine weniger trainieren. Durchs Cardio training werden deine Beine von selbst definiert und erscheinen (da du dort schon Muskeln hast) athletischer. 

Antwort
von kornfunk, 47

Gute Frage. Gezielt an der Hüfte abnehmen ist schwierig, da die Fettverbrennung nicht gezielt für bestimmte Körperregionen gesteuert werden kann. Daher, treibe allgemein viel Ausdauersport.

Für straffe Oberschenkel hilft es die Muskeln gezielt zu trainieren, also ein paar Bauch-Beine-Po Übungen. Youtube gibt dir da viele Anregungen. :)

Antwort
von moopel, 41

ich würde dir für die Oberschenkel einmal Ausfallschritte empfehlen und Kniebeuge. Für die Hüfte mache ich immer Sit-ups und das ganze quasi andersrum. Im Fitnessstudio haben wir so ein Gerät, da stellt man sich bis zu Hüfte vor, sodass die Vorderseite aufliegt. Den Oberkörper dann immer auf und Ab bewegen. Das Ganze kannst du auch seiltlich machen. Also nur auf links zb liegen, sodass der Bauch nicht Richtung Boden geht, sondern zu Wand.

 Wenn kein Fitnessstudio da ist, tut es zu Hause auch ein Gymnastikball oder die Couch oder Bett. Da solltest du nur aufpassen, dass du nicht vorne überfällst ;) (zusätzlich kannst du dann noch Gewichte in die Hand nehmen)

Hier, das meine ich : 
http://ecx.images-amazon.com/images/I/71CmV6qxTBL._SL1500_.jpg

Antwort
von Wuestenamazone, 32

An der Hüfte mit Drehübungen was meist nicht viel bringt und an den Beinen Training reduzieren. Bist du in einem Studio? Das Personal ist da um dir zu helfen

Antwort
von vetkoalamed, 30

Gezielt abnehmen geht leider nicht. Du kannst nur deinen gesamten kfa verringern, was aber dazu führen könnte, dass deine Oberschenkel muskulaturbedingt noch massiver und dicker aussehen könnten. Treibe am besten ausdauersport. Das baut die 'vertikalen' Muskeln auf, besonders am Bein. An den Hüften kannst du recht wenig formen. Den seitlichen Bauch kannst du trainieren, aber wo du genau abnimmst, beeinflusst das gar nicht.

Antwort
von BlackyBuddyxD, 24

Du kannst nicht gezielt an einer Stelle abnehmen!! Mach Ausdauertraining und Zirkeltraining für den ganzen Körper

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community