Frage von Nymph, 9

An Haar-Experten und Selbst-Haar-Färber?

Hey, Ich möchte mir gerne die Haare Färben. Am besten in grün oder blau. Aber weil ich mich den ganzen Kopf nicht traue möchte ich mir den Ombre look machen das heißt ich färbe mir nur die Spitzen so etwa 3-7 cm. Ich habe dunkelblonde Haare. Muss ich dann erst meine spitzen blondieren oder kann die so färben? Dass die Farbe knallig ist finde ich nicht so wichtig es sollte nur gut aussehen. Und wie lange hält so etwas? Danke im voraus

Antwort
von niggi1995, 9

Also mein freund ist auch natürlich blond und hat versucht grün/blau in die haare reinzumachen, hat auch geklappt nur leider nach 2-3 Tagen war es fast komplett ausgewaschen und ich selbst habe mir auch schon meine spitzen grün gefärbt und sie vorher blondiert und das hat ziemlich lange gehalten aber das ist halt je nachdem wie oft man die Haare wäscht unterschiedlich xD also generell wenn man es nicht übertreibt mit dem haare waschen, hält die Farbe (wenn du directions benutzt) so ca. 2-3 Monate. Aber wenn man die Haare vorher blondiert muss man bedenken das eine blondierung sehr aggressiv ist und die Haare schnell zerstört. Man muss unbedingt beachten das man richtige Haarkuren danach anwendet und allzuoft würde ich das auch nicht empfehlen da die Haare sonst echt zu kaputt sind und man die danach nur abschneiden kann xD da rede ich von Erfahrung weil das leider bei mir so war.. aber für 1-2x ist es okey :) und das Ergebnis hält eindeutig länger und sieht besser aus! :)

Kommentar von Nymph ,

Danke für deine hilfreiche Antwort. Also ich wasche meine Haare nur 2x in der Woche, da ich letztens spliss hatte und ca 20cm meiner schönen langen Haare abschneiden musste. Glätten und föhnen tu ich meine Haare generell nicht und ich hab sie auch noch nie gefärbt. Deshalb möchte ich möglichst nicht blondieren. Wie war das denn bei deinem freund? Wurde die Ergebnissfarbe verfälscht bzw sah negativ anders aus?  

Und wo bekommt man directions her? Von Drogerie Märkten oder aus bestimmten Shops und wie teuer ist das? Wäre nett, wenn du das auch weißt :)

Kommentar von niggi1995 ,

Bitteschön :) also bei meinem Freund sah das Endergebnis nicht so schön aus, die Farbe sah am Anfang schon ziemlich "grau" aus und er war auch ziemlich enttäuscht weil wir alle vorher blondiert hatten und ein super Ergebnis hatten außer er, seins war wirklich nicht schön anzusehen.. also das grün sah ehr dunkel/grau aus und das blau wurde kaum von den Haaren aufgenommen und war ehr helles/ ausgebleichtes blau. Und die directions Farbe kannst du dir entweder bei Amazon für 6-8€ kaufen oder direkt beim Friseur das ist dort aber meistens ein bisschen teurer. Das ist aber auch abhängig davon wieviel sie da haben also zb. bei mir in der Nähe (Kleinstadt) kostet eine Dose 9-10€ und wenn ich in der Großstadt bin bezahl ich nur 6-7€... also am besten kannst du mehrere Frisöre abchecken und dann gucken wo es am billigsten ist.. :D

Antwort
von dieSui, 8

Lass es besser einen Friseur machen. Meine Haare waren nach dem selber Färben auch schon mal graugrün und orange. Dann suchte ich mir einen günstigen Friseur (eine Kette) einen den es in jeder Stadt gibt. Das kostet kaum mehr wie die Farbe - um die 11 Euro... Was allerdings passieren könnte ist, dass er sagt, du sollst es besser bleiben lassen - und das möchte man manchmal ja auch nicht hören ;-)

Antwort
von laleley, 8

Davor blondieren. Aber geh lieber zum Friseur weil ombré und generell knallige Farben besser beim Friseur gemacht wurde ,wenn du ein schönes Ergebnis haben willst

Antwort
von HapsXD, 9

Eine Bekannte von mir hat sich die Spitzen auch Blau gefärbt. Nach ein paar Wochen wird das grün und sieht extrem hässlich und schimmlig aus! Machs lieber nicht sonst bereust du es!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten