Frage von GutefrageFabian, 29

An einer Fachhochschule Mathematik studieren?

Guten Tag,

Wo muss man sein Fachabitur machen damit man danach Mathe studieren kann ( Nicht auf Lehramt ) ?

Lg Fabian

Antwort
von Joshua18, 9

Mit Fachhochschulreife kannst Du an einigen Fachhochschulen und Hochschulen Angewandte Mathematik studieren.

Darüberhinaus kannst Du in Hessen an der Universität Darmstadt Mathematik im Bachelorstudiengang studieren (aber nicht Lehramt !).

Anm. : Die Zwischenpüfung an bayrischen (Fach-) Hochschulen zählt für bayrische Unis als fachgebundene Hochschulreife.

http://www.studieren-studium.com/studium/studieren/Angewandte_Mathematik-Deutsch...

Kommentar von Joshua18 ,

Das Fachabi machst Du für Mathematik natürlich am besten im Bereich Technik und nicht gerade im Bereich Gestaltung.

Antwort
von zeytiin, 17

Ja auf einen berufskolleg Ist egal wo Hauptsache du hast dein fachabi.😅

Kommentar von GutefrageFabian ,

hätte nicht gedacht das es so einfach ist , Dankeschön

Kommentar von zeytiin ,

Ich will auch Mathe studieren ✌🏿️ also keine Sorge diese Fachrichtungen sind nur darauf ausgelegt einen berufstätig zu erleichtern .. Wie im kaufmännischen und sozialen und sonstigem

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community