Frage von BanditRJ, 22

An einem Trafo mit 12 V, 20 - 150 Watt sind 5 Stk LED angeschlossen mit je 6 Watt. Ist der Verbrauch jetzt 30 Watt, die Summe der LED oder immer 150 vom Trafo?

Antwort
von Duvolo, 7

Der Trafo braucht ca. 30 Watt für die  LED's, sowie vielleicht 5 Watt, wegen Verlust.

Antwort
von Mojoi, 17

Soviel wie die LED verbrauchen.

Ob die LEDs wirklich 30Watt ziehen hängt davon ab, ob sie parallel oder in Reihe angeschlossen sind.

Antwort
von Ursusmaritimus, 11

Die Leistung der LED und die (geringe) Verlustleistung des Transformators. Die Nennleistung (was der Transformator kann) liegt bei 150W.

Bitte beachten manche Transformatoren benötigen eine Mindestlast zum Arbeiten, da kann es bei LED Probleme geben. Die Teile benötigen zu wenig Strom......

Antwort
von derfiesefriese, 10

Trafo 20 BIS 150 Watt, da gehen MIND. 20 und HÖCHSTENS 150 Watt raus, um vernünftig zu arbeiten...in Reihe kommst Du somit auf 30 Watt, Parallel würde also nicht gehen (5x3 Watt parallel ergeben 8.1 Watt Gesamtwiderstand, da würde der Trafo nicht arbeiten bzw. mit mind. 20 Watt

Kommentar von naaman ,

Blödsinn. Bevor du hier schlaue Ratschläge gibst, solltest du deine unqualifizierten Behauptung selbst mal überprüfen.

1) Ob parallel oder in Reihe die Leistung einer LED ändert sich daduch nicht. in Beiden Fällen sind es 30W.

2) Wiso ergibt 5x3 Watt parallel, bei dir 8,1 Watt Gesamtwiderstand du kannst nicht einfach Äpfel und Birnen zusammenwerfen.

3) Wenn der Trafo, wie du richtig sagst, bei 12V,

20-150W Leistung abgibt, wiso sollte dann (5x6W) = 30W nicht gehen? 

4) Bei 5 LED in Reihe würden an jeder LED 2,4V (2,4x5= na, wieviel) zur Verfügung stehen, das reicht definitif nicht aus, um sie zum Leuchten zu bringen.

5) Erst behauptest du, dass parallel nicht geht, und führst Gründe dazu an. Dann behauptest du, in Reihe würde der Trafo nicht arbeiten.

Deine Antwort ist somit für die Katz. Informier dich besser.

Kommentar von derfiesefriese ,

mea culpa, P und R verwechselt, dadurch all Deine Auführungen (1-5) natürlich falsch, also auf meinen fehler bezogen, dass ich falsch gelegen habe, Deine natürlich richtig...ich erwarte harte, aber gerechte Bestrafung oder einfach ein Anerkenntnis dessen, dass ich mich vertan und dafür entschuldigt habe.

Kommentar von naaman ,

Ja, ich hatte dich wirklich Hart rangenommen, tut mir leid. War bestimmt nicht bös gemeint. Hast aber gut reagiert. Klasse !!!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten