Frage von lohne, 126

An die Zoologen unter euch: Fressen Schwäne Entenküken?

Im Frühsommer sah ich wie ein Schwanenpaar sich über eine Entenfamilie hergemacht hat und zwei Entenküken getötet hatten und übergeschluckt haben. Ich dachte immer, das Schwäne Pflanzenfresser seien. Die Geschichte berührt mich seit dem. Ist das normal oder waren diese Schwäne irgendwie entartet?

Antwort
von Dackodil, 118

Wahrscheinlich hat sich die Entenfamilie nach Meinung der Schwäne, in deren Revier befunden. Evtl. war ein Nest mit Eiern in der Nähe. Da verstehen Schwäne keinen Spaß.
Da wird alles angegriffen, was sich bewegt. Ob das anderes Wassergeflügel ist, ein Hund oder ein Mensch. Enten haben natürlich keine Chance und können schon mal getötet werden. Das sie die Küken gefressen haben, mag so ausgesehen haben, haben sie aber sicher nicht.
Wütende Schwäne können schon mal einen Hund töten/ertränken und einem Menschen können sie durchaus den Arm brechen, wenn sie sich hoch aufgerichtet auf ihn stürzen und mit den Flügeln Handkantenschläge verteilen.
Respekt.

Kommentar von lohne ,

Danke für deine Antwort. Es war aber eindeutig so, dass sie Küken mehrfach auf das Wasser geschlagen haben bis sie offensichtlich tot waren und dann übergeschluckt haben. Die Entenmutter versuchte noch ihre Küken zu schützen. Es war dramatisch. Mindestens 50 Leute haben das gesehen.

Antwort
von julili10, 94

Ich glaube nicht, dass die Schwäne die Küken gefressen haben, getötet ja, aber nicht gegessen. Wie du schon sagtest, sie sind Pflanzenfresser. Es sah wahrscheinlich nur so aus.

Antwort
von magnetism24340, 102

Schwäne sind reine Pflanzenfresser. Sie fressen keine Entenküken oder sonst welche anderen Tiere. Was immer Du gesehen hast oder haben willst, es muss ein anderer Vogel gewesen sein oder Du hast dich verguckt.

Kommentar von lohne ,

Nein, es waren ganz eindeutig Schwäne. Eine ganze Gruppe von Menschen hat das gesehen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community