an die Pferdebesitzer: Wie teuer ist ein Pferd im Jahr?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Kommt immer darauf an.
Schon alleine beim Stall gibt es verschiedene Preisklassen.
All inklusive mit misten, füttern, Platz, Halle, koppel usw. Kann schon mal 400-450 Euro kosten.
Umso mehr du selbst machst zb. misten, füttern, auf die koppel bringen sinkt der Preis. Selbstversorger sind am günstigsten dran, müssen dann aber auch die Zeit morgens & abends haben & Futter besorgen.
Auch die Ausstattung des Stalls macht den Preis, umso weniger du hast zb kein Solarium, keine Halle, etc umso weniger zahlst du.
Paddockboxen kosten am meisten, dann normale innenboxen und offenstall ist am günstigsten.

Dann hufschmied... Barhufer oder mit Eisen, das macht den Preis... Barhufer kosten meist um die 40 Euro. Bei Eisen können es schon über 100 werden.

Dann Impfungen und Wurmkuren...

Versicherung.. Auf jeden Fall Haftpflicht.. Op würde ich empfehlen.. Da gibt es verschiedene Angebote im Internet... Musst dich mal schlau machen...

Natürlich kann auch mal Zubehör, wie Putzzeug oder Trense oder so kaputt gehen.. Also musst immer Geld auf der Seite haben.

Je nach Ausbildungsstand des Pferdes bzw von dir wäre auch Unterricht oder Lehrgänge angebracht.. Unterricht einzeln kostet meist zwischen 20 und 40 Euro, je nach Länge und Ausbildung des Reitlehrers...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich habe zwei Pferde in einem Vollpensionstall,  Kosten im Monat jeweils 450 Euro für Box und Futter, Hufschmid ca 40 Euro im Monat,  Tierarzt ist natürlich abhängig vom Zusatnd, Gesundheit, kann man nicht pauschal sagen, ich lege immer mal 100 Euro im Monat zur Seite, eine Krankenversicherung habe ich nicht, kostet aber so ca 600 - 800 Euro im Jahr, OP Versicherung ist günstiger

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du schon so lange reitest musst du doch gute Kontakte haben die u.a über die Stallmieten in euer Gegend was sagen können. Und die anderen Fragen werden sie dir sicher auch beantworten können. Ich habe eine Freundin , deren Pferde Unterhaltskosten liegen jährlich bei knapp 4200€ .. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Viooluu
17.08.2016, 15:33

Ja, da hast du recht, nur ziehen wir um und da ist alles etwas anders als hier, hier hätte ich kein Problem damit, nur sind die Kosten dort, wo wir hinziehen ganz anders als hier... Deshalb mal so im Durchschnitt...

0

Also ich hab einen Isländer, bezahle an Stallmiete pro Monat 200€. Hufschmied so um die 40€ und 50€ lege ich pro Monat zur Seite :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Viooluu
17.08.2016, 15:34

Ist denn bei deiner Stallmiete Vollpension dabei?

0
Kommentar von mvriposa
17.08.2016, 15:35

Ja, es wird gemistet und gefüttert :)

0