Frage von mikamika123, 134

An die netten Damen und Herren hier?

Ich (24, Studentin) bin so traurig.. Ich habe mich in jmd verguckt und so wie er sich benimmt hat er anscheinend auch gefallen an mir (Geschichte hierzu auf meinem Profil, andere frage).. Es ist wie damals in der Jugendzeit ich hasse das Gefühl der Unwissenheit :(
Aber wir sehen uns sehr flüchtig (verschiedene Vorlesungen, andere Räume, großes Gebäude) ich weiss einfach nicht wie ich an ihn rankomme, intensiveres Gespräch / besser kennenlernen.. Ich hasse es abzuwarten, bis sich die Gelegenheit bietet.. Ich will etwas in Gang setzen aber weiss nicht was; wie? 
Wär dankbar für eure Hilfe bin mega am verzweifeln

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von cub3bola, 24

Einst traf ich eine Frau. Ich verliebte mich, in meinen Träumen waren wir bereits ein Paar. Wir liebten einander, hielten zusammen, planten eine gemeinsame Zukunft. Dieser Traum war wunderschön, ich liebte diesen traum so sehr, das ich es nie riskierte ihn zu verlieren.


Deshalb sprach ich sie niemals an ...


Ich kenne deine Traurigkeit und schenke dir eine Träne. Und im Glanz diese Träne frage dich, was magst du mehr. Deinen Traum oder ihn?

Kommentar von mikamika123 ,

👍🏼👍🏼👍🏼 wunderschön formuliert.
Träume sind gut aber nicht für immer. Wer nicht wagt der nicht gewinnt.
Ist es denn nicht schlimm wenn ich ihn einfach auf dem gang zwischen tür und angel fragen würde ob wir etwas unternehmen wollen? Das ist doch nicht wirklich die feine art

Kommentar von cub3bola ,

Deine Frage war gar kein WAS sondern ein WIE, aha. Gut ... nun ich zitiere "nicht wirklich die feine art" und das ist einfach nur deine Meinung. Das ist gut so, denn grundsätzlich sollte man stets möglichst so sein, wie man auch ist. Nun ... ist es die feine Art ihn ein wenig auszuspionieren, evtl. zuerst Freunde von ihm kennenzulernen um ihn dann zufällig sagen wir auf einer Party kennenzulernen oder zufällig den gleichen Kurs zu belegen ... hm ... ich persönlich halte das ja eher für die unfeine Art aber ganz sicher ist es effizienter, eleganter, verschlagener ... ohja das hat was aber wenn du wirklich so bist, dann musst du nicht Fragen, dann findest du schon einen Weg ihm mal ganz zufällig zu begegnen, die richtig gerissenen Frauen schaffen das sogar öfters ... aber all diese Mühen, diese Planung die schon an Besessenheit grenzt ... vllt. ist ihn einfach plump anzuquatschen ja doch die "feine art". Deine Wahl ;)

Kommentar von FluffiUnicornJw ,

oh ja wirklich schöner "text"

Kommentar von mikamika123 ,

Haha aus der Sicht habe ich das nie gesehen ^^ du hast so recht es ist verrückt mir so Gedanken zu machen, anstatt einfach mal zu wagen!
Danke!

Antwort
von thlu1, 14

Manchmal muss ich bei diesen Fragen etwas schmunzeln, das ist dann aber nicht böse gemeint, weil wir tun uns immer so unendlich schwer den ersten Schritt auf den Menschen zuzugehen, den wir mögen (mich eingeschlossen). Und warten wir und hoffen, nur leider tut sich nichts, weil der andere genauso schüchtern ist, wie man selbst.

Wer hat uns Menschen bloß solche Gene gegeben ;-)

Wage doch einfach mal den ersten Schritt ihn anzusprechen. Was hast du zu verlieren? Warte nicht darauf, dass er kommt, denn wenn er genauso schüchtern und zurückhaltend ist wie du, dann entgeht dir unter Umständen die Liebe deines Lebens.

Kommentar von mikamika123 ,

Das hört sich so einfach an von Außen. Die Angst vor einer peinlichen Situation ist zu groß. Ich glaube genau deswegen grübeln die Meisten so lange us trauen sich nicht so einen super einfachen Schritt zu machen

Kommentar von thlu1 ,

Ja klar hört es sich einfach an. Ich habe mich ja in meiner Antwort mit eingeschlossen, weil ich mich selbst ja auch gerne schwer tu den ersten Schritt zu gehen. Am Ende glaube ich aber wirklich, dass es auch eine Kopfsache ist. Wenn der andere dich auch gerne anlächelt, hat er dir das erste Signal ja schon gegeben. Irgendwie findet er dich sympathisch, sonst würde er es nicht tun. Wenn du ihn ansprichst und sagst, dass er nett und sympathisch ist, dann bin ich mir fast sicher, hast du bereits das Eis bei ihm gebrochen, denn welcher Mann lässt sich nicht gerne schmeicheln. Wenn du dann versuchst das Gespräch in Richtung Treffen auf einen Kaffee oder etwas anderes lenkst, kann er kaum Nein sagen.

Kommentar von mikamika123 ,

Danke danke danke für den Mut den du mir machst. Du hast recht, ich werde es einfach versuchen. Jetzt bloß noch Daumen drücken und hoffen, dass ich ihn mal alleine iwo sehe.

Kommentar von thlu1 ,

Das mit den Daumen bekomme ich hin :-)

Kommentar von mikamika123 ,

Hihi danke

Antwort
von ichweisnetwas, 48

Einfach ansprechen und zeigen das man eben interssiert ist.

In meinem Leben gab es schon ab und an die situation das ne frau mir jahre später sagte das sie mal was von mir wollte. Hab sogar 2-3 wohl verletzt weil die dachten ich empfand ähnlich.

Muss ehrlich sagen, hätten die damals den Mund aufgemacht und mit mir darüber gesprochen... Wer weiß schon was sich da eventuell entwickelt hätte.

Bin aber meist viel zu sehr auf gewisse dinge fokussiert und darum fallen mir die damen oft garnicht so auf. Auch manche annäherungen gehen da an mir vorbei. Deswegen DIREKT ansprechen dann weis der mann bescheid.

Mehr kann ich dir da kaum raten

Kommentar von mikamika123 ,

Das ist eine wundervolle ausführliche Antwort, vielen dank für deine Zeit.

Ich bin eigentlich auch der Typ Mensch der für offenheit steht, was kann schon passieren? Man hört bloß sehr oft sachen wie männer wollen jagen und wenn er wirklich wollen würde, würde er etwas unternehmen etc pp... Das schreckt ziemlich ab und man kommt schnell ins grübeln

Kommentar von ichweisnetwas ,

Ich halte diesen spruch für extrem veraltet.

Mich reizen grade frauen die eben auch mal die initiative ergreifen und auch in der beziehung mal ans steuer gehen.

Diese 0815 hausfrauen die machen was man ihnen sagt.... Sowas ist doch langweilig.. Ich will das die Frau auf meinem Level spielt und mir auch Parole bieten kann.

Wie du sagst. Mehr als ne absage kannst du nicht bekommen. Wobei auch das positiv wäre da du dann wenigstens bescheid weist und dich nicht weiter quälst ;-)

Kommentar von mikamika123 ,

Es ist sehr interessant für mich mit einem Mann darüber zu schreiben, der mir das aus seiner Sicht erklärt.
Angenommen dich spricht eine Frau an die dir ja auch positiv aufgefallen ist 1. würdest du ja sagen? Ich mein ein cafe trinken hat ja nuchts zu bedeuten..
2. falls du verneinst aus welchen gründen auch immer.. Würdest du innerlich über sie "lustig" machen, es wäre ihr ja mega peinlich dich nach einem korb wieder zu sehen..

Kommentar von ichweisnetwas ,

Bei mir ist das etwas anders als bei den "normalen" Männern.

Ich bin ziemlich beschädigt dadurch das meine ex vor ca. 4 Jahren mit meiner Tochter in ihrem bauch abgehauen ist.

Das hat mich so hart getroffen das ich seitdem absolut nicht zu haben bin. Es haben schon wirklich wundervolle frauen versucht mir näher zu kommen aber ich kann das nochnicht.

Viele andere männer würden zur ablenkung mit etlichen damen ins bett steigen.

Aber generell um deine 2 fragen zu beantworten. Wäre ich nicht so "beschädigt" was dieses thema anginge dann....

1. Natürlich würde ich ja sagen wenn ich auch intressiert wäre. Auch wenn es nur bei nem cafe bleibt hatte man dennoch nen schönen tag oder abend mit einer netten frau.

2. Wenn mich eine dame nicht anspricht und ich deswegen absage dann habe ich kein bedürfniss mich über sie lustig zu machen. Egal ob es nun am aussehen lag, an ihrem charakter oder sonstwas.

Bin auch erst 25 jahre jung. Aber ich bin in der hinsicht wohl relativ schnell gealtert und relativ vernünftig.

Trau dich. Besser als wenn du es im nachhinein bereust das du den typen damals im studium nie angesprochen hast. Weil unter umständen quält dich dann immer folgende frage:"Was wäre gewesen WENN...."

Und sowas ist einfach mist.

Kommentar von mikamika123 ,

1. ich verstehe aus privaten Gründen sehr gut was du meinst... Ich will dich nicht bemitleiden aber es ist eine bl*öde Situation und ich hoffe dass es schnell wieder ein Hoch gibt für dich, sodass du einfach glücklich wirst!

2. danke für die Antwort. Das ermutigt mich. Ich werde es das nächste mal wagen und auf das beste hoffen :)

Antwort
von SiroOne, 39

Er wird dich schon finden, wenn er dich sucht, ansonsten gibt es noch Briefe schreiben.

Antwort
von nadine19861, 21

Direkt drauf ansprechen :) kommt immer am besten 😁

Antwort
von Junkerbude, 27

Sag doch, dass du ihn magst und das du mit ihm was unternehmen möchtest. Kann mich nur dem anderen anschließen. Du bist alt genug, das heißt sowas sollte kein Problem sein.

Antwort
von Neutralis, 40

Ihr seid alt genug um einfach aufeinander zu zu gehen und mit einander zu reden. Das macht man nun mal so.

Antwort
von Superxd44, 9

Spontaner Blowjob geht immer ist der Klassiker

Kommentar von mikamika123 ,

😂😂😂😂

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten