Frage von Zara180, 144

An die muslimischengeschwister?

Hab grad jemanden kennengelernt und er kamen ins Gespräch nun fragt er mich was für mich religiös ist auf den islam bezogen ich weiß nicht was ich antworten soll kann mir jemand helfen bitte

Antwort
von AbuAziz, 33

Selam,

eigentlich hättest Du fragen sollen was er unter "religiös" versteht. Wie schon gesagt, liegt diese Entscheidung bei Dir. Du musst dir überlegen, wie du oder jemand anderes den Islam lebt und ob dies für dich religiös ist oder nicht.

Allah sagt im Koran in Sure 3 Vers 19:

  • Wahrlich, die Religion(Din) bei Allah ist der Islam.

Jeder der Muslim ist, bekennt sich zum Islam als seine Religion(Din). Dazu gehören die 5 "Säulen" des Islam:

  • Glaubensbekenntnis
  • Gebet
  • Zakat
  • Fasten
  • Pilgerfahrt

Wenn jemand dies alles macht, ist er dann sehr religiös? Wenn er nur die 5 Pflichtgebete jeden Tag betet ist dies in Ordnung. Was ist mit den freiwilligen Gebeten? Ist er dann "religiöser" wenn er die auch alle betet?

veselam

Antwort
von saidJ, 47

grundsätzlich gibt es 2 möglichkeiten
1. du versuchst sogut wie möglich dich an alles zu halten das dir deine religion vorschreibt ( das manchmal fehler passieren ist normal kein mensch ist perfekt )
2. oder man macht es nicht ein mittelding gibts nicht
und das wäre eben religiös und nicht religiös .

Kommentar von DottorePsycho ,

Natürlich gibt es ein Mittelding:

Du kannst an Allah glauben und trotzdem die eine oder andere Vorschrift des Quran missachten. Ob und welche Konsequenzen das haben würde, weiss nur Allah.

Kann ja sein, dass das keine Option für DICH ist, aber der Mittelweg existiert. Und was ich so sehe, wird er von den meisten Muslimen gegangen.

Bitte hüte Dich davor, sie zu verurteilen!

Kommentar von saidJ ,

ich sagte versuchen alles einzuhalten und fehler passieren aber zu sagen ist nichts für mich und ich versuche es nichtmal ist schlichtweg falsch . allah verlangt nichts von jmd das über sein maß hinausgeht das sagt allah im koran also erschließt sich dadurch das all das das er verlangt machbar ist. ansonsten würd ich dich der genauso muslim ist wie ich und an den noran glaubt bitten mir einen beweis für dieses mittelding aus dem koran zu bringen wobei ich auch noch nicht genau weiß was für dich mittelding bedeutet . esselamu alejkum

Antwort
von ZeitZuFragen, 89

Dann solltest du für dich entscheiden was du als religiös ansiehst. 

In dem Fall antwortest du das du dich mit dem Thema nicht auseinander gesetzt hast. Oder eben was du davon hälst. Da musst du keine perfekte Antwort suchen, jeder sieht es für sich anders an.

Antwort
von DerBuddha, 7

ich muss mal meinen deutschen ungläubigen senf dazu geben..........:

mal im ernst, wie kann es denn sein, dass immer wieder solche oder ähnliche fragen von gläubigen muslimen gestellt werden und gleichzeitig behaupten die meisten immer, dass sie hoch gläubig seien, dass der islam sowas von verständlich sei und alles super durchdacht und dass der koran worte eines gottes enthalten soll.........

hmmmmmmm, warum kommen dannn immer wieder solche themen, wo muslime dann fragen ob dies oder dass im islam verboten wäre? lernt ihr eigentlich nichts durch euren koran, durch eure gelehrten in euren moscheen usw?......

manchmal glaube ich selbst schon fast..........nämlich, dass solche fragen nur gestellt werden, um unnötige diskussionen zu veranstalten, denn ein echter gläubiger stellt solche fragen nicht, die kann er sich nämlich alle selbst beantworten, wenn er in seinem glaubensbuch mal richtig nachguckt oder in seiner kirche/moschee dann die entsprechenden "fach"leute anspricht.............:)

ups, senfglas ist leer.............*g*

Antwort
von Gluecksternchen, 53

Er fragt, was  für dich "Islam sein" bedeutet. Wie lebst du deine Religion ?



Antwort
von DottorePsycho, 11

Was für DICH religiös ist, kann Dir doch niemand sagen.

Du musst für Dich klar kriegen,

  • welcher Religion Du angehörst
  • ob Du Willens bist, die damit verbundenen Gebote und Verbote zu befolgen oder nicht
  • mit welchen Geboten/Verboten Du Schwierigkeiten haben könntest
  • welches die Konsequenz daraus wäre

Ich hab da so meine eigene Phantasie darüber, warum er Dich das gefragt hat. Womöglich will er wissen, ob Du eine voreheliche Beziehung führen würdest.

Antwort
von 3runex, 75

"Was für dich religiös ist..." ist keine konkrete Frage. Was hat die Person denn genau gefragt?

Kommentar von Zara180 ,

Doch genau so hat diese Person mich gefragt haha

Kommentar von 3runex ,

Vielleicht, was es für dich bedeutet religiös zu sein. Ich würde aber nachfragen was sie genau meint.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten