Frage von Nutzer26, 523

An die Muslime: war es Unzucht was ich getan habe?

Hallo, ich habe in meiner Vergangenheit einen Fehler gemacht (Petting) und habe jetzt mit starken Depressionen zu kämpfen.. Ich bitte Allah swt jeden Tag um Verzeihung und bereue diese Tat sehr sprich ich weine jeden Tag und bin sogar schon soweit, dass ich über selbstmord nachdenke.. Ich habe natürlich auch Tauba gemacht. Jetzt zu meiner eigentlichen Frage: da ich keinen gecshlexhtsverkehr gehabt habe, würde mich interessieren ob ich als unzuchtreibende zähle oder nicht und ob ich mich falls ein potentieller Ehemann mich fragt ob ich noch Jungfrau ob ich diese Frage noch bejahen kann? Danke im Voraus

Antwort
von ilikecake, 94

Hey!
Alao das was du gemacht hast war natürlich nicht richtig, jedoch ist es gut das du Reue zeigst. Vergiss niemals, dass Allah barmherzig ist und verzeiht. Niemand kann dir sagen, ob Allah es dir verzeihen wird, außer Allah selbst. Du solltest Gott versprechen es nie wieder vor der Ehe zu machen (Tövbe etmek). Falls du es doch wieder machen wirst,obwohl du es versprochen hast, ist das ein schlimmere Fehler, da du Allah sozusagen für einen "Narren" gehalten hast und ihm es versprochen hast, aber es dann wieded gemacht hast! Wie gesagt, bete weiter um Verzeihung und mach dich deswegen nicht so dermaßen fertig denn Allah ist sehr barmherzig. Und komm bitte weg von deinen Suizidgedanken! Selbstmord ist großes Haram! Allah hat dir das Leben geschenkt und du nimmst es dir bzw denkst daran? Das ist wirklich nicht schön! Und solange ihr keinen Geschlechtsverkehr hattet, zählst du denk ich immernoch als Jungfrau. Kommt natürlich darauf an was genau zwischen euch vorgefallen ist, aber das interessiert hier keinen außer dich und natürlich Allah. Falls du mehr Fragen hast immer her damit! :)

Kommentar von Nutzer26 ,

Danke, ich werde es natürlich nie mehr machen. Ich bereue diese Tat zutiefst !

Antwort
von saidJ, 92

esselamu alejkum möge allah dir für deine reue verzeihen und für die liebe gegenüber ihm belohnen
du bist der unzucht nahe gekommen aber hast sie nicht gemacht du bist noch jungfrau
vergiss nicht das allah uns VERBOTEN hat die hoffnung auf seine zu verlieren
allah ist der jenige der sagt wenn du zu mir kommst mit sünden die bis zum hinmel reichen und du tust mir niemanden beigeselen komm ich mit gnade die diese sünden übertrifft in diesem sinne wenn du es echt so bereust hast du sehr sehr gute chancen das dir verziehen wird also kein grund für depressionen alles gute vom herzen

Kommentar von Nutzer26 ,

Barakallahu feek Bruder 

Ja ich schäme mich wirklich dafür 

Astaghfirullah 

Kommentar von saidJ ,

wie gesagt du hast sehr gute aussichten bruder :) nur weiter so solange es sich nicht wiederholt hast du keinen grund dir darüber nen kopf zu machen  

Kommentar von Nutzer26 ,

Ich bin eine Schwester 

Aber ich danke dir :)

Kommentar von saidJ ,

tut mir leid dann halt schwester :)

Antwort
von RipeClown, 188

Hier kommt eine islamisch religiöse Antwort :

Schau, Allah hat alles vorherbestimmt. Er hat auch vorherbestimmt, dass du das gemacht hast. Allah sieht alles, Allah hört alles. Wenn du es wirklich vom Herzen bereust, wird er dir vergeben. Er hat auch Seytan eine Frist gegeben und ihm obwohl er sich Allahs direkten Befehl widersetzt hat erlaubt, Dua zu machen und es erhöht. Er hat ihm erlaubt, die Menschen vom Islam abzubringen.

Sei zu deinem Ehemann ehrlich. Sag ihm du bereust es und er wird es auch verstehen.

Die erste Frau des Propheten war auch keine Jungfrau. Sogar das beste Geschöpft hatte eine Frau, die keine Jungfrau war. Wenn dein Ehemann dich liebt, wird er es akzeptieren.

Das sind oftmals seytans Einflüsterungen. Er will dich dazu bringen, Selbstmord zu machen, damit du in die Hölle kommst. Es ist auch eine Prüfung von Allah. Je länger du mit der Prüfung kämpfst und sie bestehst, desto mehr Belohnung bekommst du. Je mehr du geprüft wirst, desto mehr liebt dich Allah. Sieht man auch am Propheten. Wurde beinahe mehrmals getötet.

Es gab Menschen, die haben Hunderte von Menschen getötet. Hunderte von Muslime, sie gefoltert. Mord ist schlimmer als Zina. Sie haben am Ende den Islam angenommen, wurden zum Gefährten des Propheten und haben ihre Taten bereut.

Aus diesem Grund schau nach vorne, Versuch noch mehr gute Taten inshallah zu machen und Versuch dir mehr islamisches Wissen anzueignen. Dann wird alles einfacher und Seytan hat mehr Probleme, dir Probleme zu machen. Vertrau mir.

Kommentar von Nutzer26 ,

dankeschön

aber, heisst es jetzt dass ich keine Jungfrau mehr bin obwohl ich kein GV gehabt habe?

Kommentar von Meryamda ,

Das wurde sehe schön erklärt ma schaa Allâh. @Nutzer26 es liegt am Auge des Betrachters. Biologisch gesehen bist du noch jungfräulich. Wenn dein Mann dich diesbezüglich fragt, dann antworte ehrlich. Wir alle haben Sünden gemacht, die wir aufrichtig bereuen. Wenn dein Mann ein wahrhafter Gläubiger ist, wird er es hinnehmen in schaa Allâh ☺ Mach dich nicht mit Selbstmordgedanken verrückt liebste Ukht. Das ist nur eine weitere Sünde zu der dich Sheytan drängen will.

Kommentar von Nutzer26 ,

Danke liebe Schwester, aber dennoch habe ich Angst vor der Zukunft. Angst, dass mich niemand mehr will, nur weil ich damals so naiv war

Kommentar von Meryamda ,

Vergiss nicht, wenn Allâh dir einen Partner zugeschrieben hat, kann nichts und niemand was dagegen anrichten. Das was geschrieben steht wird eintreffen, egal was du in deiner Vergangenheit gemacht hast! Solange du aufrichtig bereust wird das schon in schaa Allâh ☺ nur falls dein zukünftiger beispielsweise die selbe Sünde in seiner Vergangenheit getan hat und diese so bereut wie du, dann solltest du ihm auch Verständnis zeigen in schaa Allâh ☺ 

Kommentar von Gummilekka ,

Oh bitte, bitte, verlasst dieses Land.

Kommentar von RipeClown ,

Oh bitte Gummilekka verlass du mein Vaterland. Wander aus, so was wie dich brauchen wir nicht. Ich habe für dieses Land bis jetzt mehr getan als du es je machen wirst. Du bist der Grund, warum ich als deutscher und der Rest der deutschen Bevölkerung uns schämen. Wegen euch Rassisten und Pegida Anhänger, die im Durchschnitt einen IQ von unter 100 haben, werden wir deutsche als Nazis abgestempelt.

Bestellt dir ein Grundgesetzbuch, ist auch für euch Hartz IV Empfänger umsonst erhältlich auf der bpb.de, schlag die ersten 20 Paragraphen auf und lern sie endlich mal kennen. Religionsfreiheit in Deutschland. Dem gibt es nicht zuzufügen. Ihr seid krimineller als jeder Ausländer und Flüchtling zusammen, weil ihr diese Regel einfach ignoriert und irgend einen Schwachsinn labert aus Unwissenheit und euch nie mit dem Thema auseinandergesetzt habt.

Antwort
von Fabian222, 153

Salamun aleykum liebe Schwester

Es gibt verschiedene Arten von Zina.

(Unzucht) 

Man kann Zina mit dem Auge machen indem man z.B. nackte Frauen/Maenner ansieht. Mit dem Auge nackte Frauen ansehen ist eine Suende aber es ist nicht genau das gleiche als ob du mit einer Frau bzw. einem Mann in Wirklichkeit Geschlechtsverkehr hast. 

Die Reue wird sowohl bei kleinen Suenden als auch bei grossen Suenden wie z.B. Zina angenommen. 

Allah der Erhabene sagt: 

Sag: O Meine Diener, die ihr gegen euch selbst masslos gewesen seid, verliert nicht die Hoffnung auf Allahs Barmherzigkeit. Gewiß, Allah vergibt die Suenden alle. Er ist ja der Allvergebende und Barmherzige. (39:53)

Es muessen aber Bedingungen erfuellt werden, damit die Reue angenommen wird. 

1. Das Aufgeben der Suende.

2. Sich vornehmen die Suende nie wieder zu begehen.

3. Wiedergutmachung

Antwort
von Dummie42, 130

Das ist ein Paradebeispiel dafür, wie schädlich sich eine Angstreligion mit dem Bild eines strafenden Gottes auf die Psyche auswirken kann.

Deinen zukünftigen Mann geht dein Vorleben nur bedingt etwas an und deine voreheliche Sexualität ist dein privater Bereich, von dem du nur so viel preisgeben musst, wie du selbst willst.

Als jungfräulich gilt jeder, der noch keinen echten Geschlechtsverkehr hatte und falls du Angst um das sogenannte Jungfernhäutchen hast, dann lies jetzt bitte ganz aufmerksam folgende 5 Seiten:

http://www.onmeda.de/sexualitaet/jungfernhaeutchen.html

Antwort
von needinginfo, 180

Also das was du gemacht hast ist eine große Schuld, und du wirst in der Hölle bestraft von Allah. Aber Allah sagt im Koran, dass er uns verspricht, wenn wir ihn anbeten und uns entschuldigen, und es bereuen verzeiht er uns. Man darf aber nicht denken "Was wenn er mir nicht verzeiht?" Nein! Er tut es. Und Selbstmord ist auch eine große Sünde die dich in die Hölle bringt. Wenn du dich bei Allah entschuldigt hast und du es total bereust, herzlichen Glückwunsch er hat es angenommen. Sieh zu, dass du sowas nicht mehr machst. Leb dein Leben, diese Selbstmordgedanken kommen vom Teufel und Allah sagt, der Teufel ist unser Feind. Du denkst dir ab heute "Allah hat meine Enschuldigung angenommen, geh weg Teufel" und lebst dein Leben.

İnshaAllah kommen wir alle ins Paradies.

Antwort
von Schnoofy, 241

Ich bitte Allah swt jeden Tag um Verzeihung

Angenommen Allah reagiert auf dein Bitten und verzeiht Dir bzw. er verzeiht Dir nicht.

Auf welche Weise teilt er Dir das mit  oder wie erlangst Du Gewissheit, dass er Dir verziehen hat?

Ich habe diese Frage kürzlich bereits einem christlichen Mitbürger gestellt (diesem natürlich auf Gott bezogen) und bisher keine Antwort erhalten.

Kommentar von Nutzer26 ,

Im quran steht, sinngemäß, dass Allah alle Sünden verzeiht, solange man sie aufrichtig bereut und ihm um Verzeihung bittet

Kommentar von Schnoofy ,

Danke

Antwort
von cruscher, 273

Wenn irgend ein "Allah" nicht mehr wollen würde das du hier bist, dann hätte er schon selber dafür gesorgt... Das was du gemacht hast ganz natürlich und gehört zum Verhalten der Menschen dazu.

Antwort
von Repwf, 233

Ja! Du bist Jungfrau! Kein Sex - keine entjungferung!

Antwort
von 3plus2, 121

Mach dich nicht verrückt, das ist menschlich, Schuld hat der, der den Trieb gemacht hat, du willst das doch gar nicht und Allah sieht nicht was seine Kinder in Syrien machen, das ist viel schlimmer und nicht geschieht.

Antwort
von Astrolove, 86

Erstmal find ich es toll, dass du deine Tat bereust, und vergiss nicht, was Allah im Qur'an sagt: "Oh meine Diener, die ihr euch selbst Unrecht getan habt (also Fehler gemacht habt) verliert NICHT die Hoffnung auf die Barmherzigkeit Allah's! Gewiss, Allah verzeiht die Sünden alle."

Also mache dich nicht runter und sei frohen Mutes, Schwester! Und nur so viel dazu: Ich bin selbst ein sehr gläubiger, muslimischer Mann, und ich würde dich auch mit dieser früheren Sünde heiraten, und zwar sogar ohne zu zögern! :) Wer bin ich, um dich nur wegen einem solchen Ausrutscher abzulehnen, subhanAllah? Wir alle haben Fehler gemacht, und ein Bereuender ist gleich jemand, der nie eine Sünde begangen hat! 

Und ein Mann, der dich wegen so etwas ablehnt, hat den Islam nicht richtig verstanden und verdient dich auch nicht. So viel zu meinem Standpunkt ;)

Kommentar von Nutzer26 ,

Danke Bruder :)

Das ist wirklich sehr aufmunternd, was du geschrieben hast. Inshaallah vergibt mir Allah und lässt mich einen rechtschaffenen Ehemann finden 

Kommentar von Astrolove ,

Gerne :) In shaa Allah ☺

Antwort
von Zeynep66, 173

Also Dass du Reue zeigst ist ja erstmal gut.Allah ist Barmherzig mach weiter mit tavba..aber ein Rat erzähle es keinem. Du musst nur Allah Rechenschaft geben niemand anderem.Dein Zukünftiger Mann Wird probleme machen wenn du es ihm erzählst..Also behalte es lieber für dich.

Kommentar von Nutzer26 ,

Ja diese Bedenken habe ich auch und das war ja auch nur ein einmaliger Fehler gewesen.. Aber aus deiner Sicht kann ich mich noch Jungfrau nennen oder?

Kommentar von Zeynep66 ,

Natürlich.. solang dein jungfernhäutchen noch da ist bist du Jungfrau!

Kommentar von saidJ ,

natürlich sollte sie es ihrem  mann sagen .... eine ehe mit ner lüge zu beginnen ist keine gute idee wie soll der segen allahs auf dieser ehe sein wenn sie so beginnt ..

Kommentar von Zeynep66 ,

wenn sie es bereut un nie wieder machen wird sollte sie es nicht sagen. der Mann würde auch wenn sie sowas nie wieder machen wird ihr nie zu 100% vertrauen.

Antwort
von RipeClown, 75

Du bist noch Jungfrau. Es galt als Zina, als eine Art von verbotener Geschlechtsverkehr aber du bist immer noch Jungfrau.

Antwort
von Semcan, 86

Lies du denn nie den Koran??? Dann hättest du solche Probleme nicht? Dir gebührt eine ehrliche Reue zu tun, Gott gebührt ehrliche Reuen anzunehmen. Das verspricht er im Koran.

Kommentar von Nutzer26 ,

Ich weiß, was im quran steht. Trotz allem bin ich einfach verunsichert und habe Angst vor der Zukunft..

Kommentar von Semcan ,

Wenn du weißt was über dieses Thema im Koran steht... und trotzdem extrem große Angst hast...sodass du sogar an Selbstmord gedacht hast...dann heißt das doch, dass du nicht auf Gott vertraust. Zumal durch Selbstmord kommt man ja in die Hölle...

Kommentar von Nutzer26 ,

Ich würde es niemals machen, da ich weiß das man dafür in die Hölle kommt. Ich bin halt nur so verzweifelt, dass ich sogar an sowas denken muss. 

Kommentar von Semcan ,

Sei nicht verzweifelt; das ist Teufelsflüsterung:

Sprich: ""O meine Diener, die ihr euch gegen eure eigenen Seelen vergangen habt, verzweifelt nicht an Allahs Barmherzigkeit; denn Allah vergibt alle Sünden; Er ist der Allverzeihende, der Barmherzige." 39:53

Zieh dir das rein und gut is... ;)

https://youtu.be/bzN1zLaXEyc?t=13m56s

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten