An die mütter da draußen ,reagiert ihr auch so?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich finde es auch nicht gut. Meine Tochter kommt manchmal wenn ich gerade was mache und legt sofort los. Wenn ich es dann nicht verstehe sagt sie "passt schon". Das ärgert mich. Die müsste nur kurz warten bis ich fertig bin mit dem was ich gemacht habe. So hab ich das Gefühl ihr nicht genug Zeit und Aufmerksamkeit zu schenken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist sicher nicht schön, wenn Du das Deiner Mutter sagst. Wenn sie es nicht richtig gehört oder verstanden hat, was Du ihr erzählt hast, hättest auch sagen können: Ach, war nicht so wichtig. Das wäre etwas milder angekommen.

Schlimm direkt finde ich es nun nicht, aber auch nicht grad nett. Du setzt damit Deine Mutter eigentlich runter, so nach dem Motto, dass sie es ja sowieso nicht versteht, weil sie etwas zurück ist. (Vorsichtig ausgedrückt)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tammyyy
16.01.2016, 15:28

Danke für die Meinung jetzt kann ich es besser nachvollziehen:) beim nächsten mal werd ich es besser machen

1

Ich würde auch so reagieren, warum kannst du deiner Mutter es nicht ei n viertesmal erzählen. Ist doch nichts dabei. Ist schon klar, deine Mum war unaufmerksam, aber deswegen muss man nicht sagen, "vergiss es einfach". Das ist unhöflich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tammyyy
16.01.2016, 15:29

Danke für die ehrliche Meinung

0

Ich bin keine Mutter, vermutlich eher in deinem Alter, aber nachdem du es ihr drei Mal gesagt hast, hätte sie wirklich mal zuhören können. Passiert bei mir auch manchmal, und dann bin ich auch echt genervt. Und zu sagen, dass es "unhöflich" ist ihr das so zu sagen, finde ich unnötig, denn man konnte genau so denken, dass es ihr unwichtig ist, da sie nicht zugehört hat. Natürlich soll man respektvoll mit seinen Eltern umgehen, aber irgendwo gibt es auch eine Grenze und einen Punkt, wo man frei ausdrücken sollte, was man gerade fühlt. Ganz einfach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tammyyy
16.01.2016, 15:30

Eben:) es gibt halt 2 sichtweisen

0

Der Ton macht die Musik

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tammyyy
16.01.2016, 15:18

Es war jetzt nicht wirklich genervt und auch kein ohh davor

0

Kommt auf den Tonfall an. Ich würde darüber stehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kann ja sein, dass deine Mutter schlechter hört oder du den Satz unbewussterweise in eine andere Richtung gesprochen hast oder nicht deutlich geredet hst. Es kann viele Gründe dafür geben. Dann wiederholt man den Satz eben noch einmal.

Den letzteren Satz, den hast du vermutlich lauter gesprochen, weil du aufgebracht warst, aber den hat sie verstanden.

Deine Reaktion war schon unangebracht und unhöflich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung