An die Männer: Ist der Alterunterschied zu groß?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Überhaupt nicht. Ein Onkel von mir, ist seit über 25 Jahren, mit meiner Tante verheiratet. Sie ist ganze 9 Jahre älter. Na und!? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Liebe übersteht alles, und das sind wahrlich keine Hindernisse. Viel Spaß euch zwei :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann dir aus eigener Erfahrung sagen, dass der Altersunterschied von 6 Jahren kein Problem ist. Wenn ansonsten alles passt, ist es völlig ok.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Finde ich absolut okay. Nach Pubertät und Volljährigkeit ist das alles etwas anders, als in der Pubertät.

Der Altersunterschied von 12 - 18 ist auch 6 Jahre, aber der eigentliche Unterschied ist mehr als enorm. 

Bei 20 - 26 sind es auch 6 Jahre, aber wie gesagt was ganz anderes.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Irreplaceably
27.10.2015, 11:15

Alles klar danke :) von der Reife und dem Verhalten her passt es auch perfekt aber ich weiß nicht ob so ein Mann sich was mit einer Studentin vorstellen kann, ich kann mir vorstellen, dass solche Männer eher schon Frauen haben wollen, die auch ne eigene Wohnung und allgemein schon ein geregeltes Leben hat, weißt du was ich mein?

0

Sowohl Du mit 20 Jahren wie auch dieser Mann mit 26 Jahren der bereits voll im Berufsleben steht seid letztendlich erwachsen und von daher kräht kein Hahn nach diesen lächerlichen sechs Jahren Altersunterschied. Alles andere was Du an Bedenken bezüglich dem was Du momentan zu bieten hast anführst, das sind doch sozusagen Augenblicksaufnahmen und kein Zustand für die Ewigkeit und von daher sehe ich keinen Grund um mehr Pessimismus als nötig an den Tag zu legen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

aber ich möchte halt auch was langfristiges

Biologisch, vor allem von der Lebenserwartung her, ist das natürlich keine erste Wahl, da solltest Du Dir lieber einen 12-jährigen suchen.

Sonst solltest Du Dich auf erste Ausfallerscheinungen, Blasenschwäche, Erektionsstörungen etc. so ab seinem 50.Lebensjahr einstellen und während du noch im vollen Saft stehst, sabbert er den Morgenkaffee herum. Spätestens dann sollte er ins Pflegeheim.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Irreplaceably
27.10.2015, 11:12

Was soll das denn jetzt :D Ich wollte wissen, ob ihr euch, als bereits im Leben stehenden Männer, vorstellen könntet, mit einer Studentin mit eher ungeregeltem Leben langfristig zusammen zu sein ;-)

1
Kommentar von Irreplaceably
27.10.2015, 11:18

Danke Josefiene! :-)

1

Zwischen mich und mein ehefrau sind 7 jahre altersunterschied sie ist 19 ich bin 26 wenn ihr euch liebt ist sowas egal

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von murat123
27.10.2015, 11:13

Gerne (:

0
Kommentar von Josefiene
27.10.2015, 11:25

@murat123, genau so ist es ! :-)

0
Kommentar von murat123
27.10.2015, 11:28

Jaa liebe macht alles möglich :)

1