Frage von Kesselhaus300, 178

An die Mädels. Könntet ihr eurem Freund verzeihen, wenn er plötzlich Schluss mit euch macht?

Habe mit meiner Freundin Schluss gemacht... Und ihr später gesagt das ich emotional überreagiert hab weil ich sie auf Badoo gesehen habe inkl. Auszeichnungen usw. Was sich später herausstellte das sie dort mit niemandem chattet sondern das Passwort vergessen hat und da nicht mehr reingekommen ist, hat mir auch den Screenshot geschickt das es nicht so ist...

Sie sagt sie stehe unter Schock und hätte niemals im leben gedacht das ich mit ihr schluss machen würde.

Ich hätte sie vorher wegen Badoo fragen sollen.

Ich hab mich entschuldigt..... Sie sagte : du hast mir den Boden unter den Füssen weggezogen...mit dem Wort "Es ist Aus" wie fühle ich mich jetzt! Ich stehe immernoch unter Schock weist du!

Würdet ihr Mädels sowas verzeihen wenn ihr Ihn liebt?

Antwort
von VeraVerena, 47

Ich versteh dich absolut ... ich liebe meinen Freund auch und weiß, dass er das genauso tut, aber auch ich war am Anfang mehr als unsicher ... ich hab auf fb nach seiner Ex gesucht um  zu wissen, ob er mit ihr befreundet ist und bin aus reiner Neugier auf lovoo - wo wir uns kennengelernt haben - geblieben um dort zu gucken wann er online ist....

Im Endeffekt ist es doch so, solche Sachen zerstören Beziehungen. Man kann das ganz falsch aufnehmen ... ich hab lovoo gelöscht und dachte mir, dass ich mich bloß selber fertig mach wenn ich alle halbe Stunden checke was er so treibt ... Er hatte sein Handy nicht einmal in der Hand, wenn ich bei ihm war oder wir zusammen was unternommen haben ...

Es hat sich dann selbst geklärt, er hat mich gefragt ob ich noch lovoo hab (vlt is ihm aufgefallen, dass mein Profil verschwunden ist) ich meinte nein und er hat seins gelöscht ... auf fb ist er nicht oft ... mittlerweile kann ich dir einen Rat geben, den ich aus meine Beziehung gelernt habe und worüber ich unheimlich froh bin ... Mein Freund ist eine sehr direkte und offene Person, die weiß wann er sich bissl zurücknehmen muss, aber wenn er merkt etwas stimmt nicht oder er selber ist sich bei was nciht sicher fragt er immer sofort nach und das ist verdammt nochmal auch gut so!
So sind wir chon vielerlei Sahcen aus dem Weg gegangen ...

Zu deiner Frage: Also ja, ich würde verzeihen, aber ich würde zuerst alles klären wollen und sicherstellen, dass das kein zweites Mal passiert ... und wenn du mich fragst war deine Reaktion etwas übertrieben - zuerst denken, dann reden ..

LG

Kommentar von Kesselhaus300 ,

Danke

Kommentar von Kesselhaus300 ,

Wie soll ich mich verhalten um das ganze evtl. Noch zu retten? Entschuldigt hab ich mich....sie sagt sie steht noch unter Schock...ich dachte an Kontaktsperre und einen handgeschriebenen Brief... Weist du unsere Beziehung auch wenn Fernbeziehung war sehr sehr schön... Nur meine Dummheit hat es Jetzt soweit gebracht. Bin echt ratlos... Sie ist die Liebe meines Lebens

Antwort
von Russpelzx3, 69

Mir stellt sich gerade die Frage, wie du sie dort entdeckt hast. Bist da dann offenbar selbst unterwegs? Dann ist deine Reaktion vollkommen übertrieben und du solltest dann mal besser überlegen wie DU DOCH verhälst.

Solltest du es zufällig bei einen Freund gesehen haben etc, dann verstehe ich deine Entscheidung. Ich persönlich hätte zwar erstmal sie damit konfrontiert, aber jeder reagiert da anders.
Je nach dem, wie lange ihr zusammen seit, würde ich dir an ihrer Stelle verzeihen.

Antwort
von Rockige, 24

Kommt drauf an (wie die Beziehung bis dahin war, wie die Trennung verlief, warum und wie er um Verzeihung bittet, wie die aktuelle Gefühlslage ist.

Bei meinem zweiten festen Freund habe ich mich wirklich auf einen "Neustart" eingelassen. Allerdings war durch sein "Schluss machen" so einiges in mir zerbrochen. Mein Vertrauen ihm gegenüber war etwas ruiniert, genauso wie das Wohlfühlen in seiner Nähe, das Gefühl der Geborgenheit war eine längere Zeit nur noch rudimentär vorhanden, emotional wollte ich mich eine Weile nicht mehr komplett auf die Beziehung einlassen. Insgesammt hatte mich das ganze dann doch etwas von ihm entfernt. Danach bestand die Beziehung noch recht lange weiter. Ich weiß nimmer wie lange, insgesammt (vor und nach der Aktion) waren wir dreieinhalb Jahre zusammen.

Bei meinem letzten Partner hätte ich es vielleicht versucht mit ihm, aber eher aus Gewohnheit. Es war einfach so das ich mir keine Gegenwart und Zukunft ohne ihn vorstellen konnte... Ja was soll ich sagen, nachdem sich meine Gefühle d.h. der Hormonhaushalt normalisiert hatte merkte ich das es eben doch ohne ihn geht.

Und jetzt? Seit x Jahren verheiratet. Käme er irgendwann damit an das er die Trennung wünscht - um dann nach einer gewissen Zeit dies zurückzunehmen, ich weiß nicht wie ich handeln würd. Je nach Umständen sicherlich.

Kommentar von Kesselhaus300 ,

Wir hatten seit 10 Monaten eine Fernbeziehung und es war immer alles gut...nur in letzter Zeit kühlte das ganze etwas ab und ich hab auch mit ihr darüber geredet. Ich hatte ein altes Badoo Konto mit dem ich mich wieder eingeloggt hab nur wegen ihr...weil ich mir  nicht sicher war.....und ich bin dann reingefallen auf die Auszeichnungs badgets von Badoo ...wie z.b. der aktivste Chatter dieser Woche.. Fernbeziehung ist sowieso schwer und wenn dann noch solche Beziehungskiller wie facebook und Badoo dazukommen wird es nicht einfacher.sie arbeitet ausserdem in der Gastronomie und das 10-12std. Am Tag... Ich weiss das ich einen riesen grossen Fehler gemacht hab... Und ich weiss auch das sie mich Liebt....und ich Liebe Sie auch sehr aber ich weiss nicht ob sie mir das jemals verzeihen kann...und ja so komisch es klingt ich vertraue ihr... Aber in Letzter Zeit war alles etwas hart und ich hab mich von meinen negativen Gedanken Emotionen leiten lassen..und ihr das dann so hart mitgeteilt... Mehr als mich entschuldigen kann ich mich nicht. Ich werde es nochmal mit einem Handgeschrieben Brief versuchen und dann warten... Wenn sie mir verzeiht dann ok wenn nicht muss ich es akzeptieren

Expertenantwort
von Majumate, Community-Experte für Liebe, 9

Hallo, 

ob ich das entschuldigen würde, ist irrelevant, da es die Entscheidung deiner Freundin in keinster Weise beeinflussen würde und du damit dein Gewissen beruhigen würdest bzw dich über die Phase der Ungewissheit retten möchtest. 

Offen gesagt ist aber gerade diese Ungewissheit wertvolles Lehrgeld, das du jetzt bezahlen musst. Man führt sich nicht wegen jedem Kinkerlitzchen wie die Axt im Wald auf und setzt eine Beziehung aufs Spiel. Weißt du eigentlich, wie viele Menschen auf irgendwelchen Plattformen unterwegs sind? Wenn jeder sofort Schluss machen würde, gäbe es eine ordentliche Menge Singles mehr. 

Neben Liebe und Vertrauen ist das Gespräch ein enorm wichtiger Faktor in einer Beziehung. Egal worum es geht. Da es sich bei dir um eine Fernbeziehung handelt, gewinnt es gleich noch viel mehr an Bedeutung. 

Du hast ihr wirklich den Boden unter den Füßen weg gezogen und jetzt ist es ihre Entscheidung, ob sie es nochmal versuchen möchte - mit dieser Art Schluss zu machen, hast du ihr ganz deutlich gezeigt, dass du ihr nicht vertraust. Ob sie damit klar kommt und nicht auch noch an deinen restlichen Gefühlen zu zweifeln beginnt, kann nur sie dir sagen. 

Alles Gute.

LG 

Antwort
von schwarzwaldkarl, 49

Bin zwar kein/e  Mädchen/Frau, aber da hast Du offensichtlich ein klassisches Eigentor geschossen... Sorry, bevor Du Deine Freundin nicht damit konfrontiert hast, hättest Du nie so reagieren dürfen.

Dein Verhalten spricht schon dafür, dass Du offensichtlich kein Vertrauen hast und  so beseht durchaus die Gefahr, dass das Mädchen/die Frau dann im Umkehrschluss auch kein Vertrauen mehr hat...

Letztendlich musst Du ganz schön Glück haben, dass Dir das Deine Freundin verzeiht, vergessen wird sie es allerdings nie... 

Antwort
von MrKnowIt4ll, 70

Ich kann sie da 100% verstehen, das ist wirklich ein Schock und lässt eine Welt einstürzen. Klar, im Nachhinein kannst du sagen dass du überreagiert hast und das ist auch okay. Aber für sie bleibt trotzdem ein Teil kaputt. Einfach weil sie dachte, dass alles perfekt sei und nie im Leben darauf gekommen wäre, dass du überhaupt in Erwägung ziehst, Schluss zu machen. Das ist schwierig zu erklären...Es ist einfach nicht mehr das selbe, wenn man auf einmal merkt, man ist nicht mehr "sicher" in der Annahme, dass der andere einen bedingungslos will. Trotzdem kann man auf jeden Fall verzeihen! Das will ich damit nicht sagen :) Es wird auch wieder gut werden...Jeder hat eine zweite Chance verdient und jede Beziehung geht mal durch hoch und tief. Liebe verkraftet sowas...es bleiben aber Spuren zurück, mit denen man klarkommen muss :) Viel Glück!

Kommentar von Russpelzx3 ,

Kann dir da nur teilweise zustimmen. Erstens wissen wir nicht, ob die Beziehung sonst so perfekt war. Und zweitens bleibt das nicht für immer zwischen den beiden.

Kommentar von MrKnowIt4ll ,

Klar, das können wir nicht beurteilen :) Aber nur, wenn man es versucht, kann man gemeinsam eine Lösung finden. Und ich finde, es ist es nicht wert, die Beziehung wegen sowas wegzuschmeißen...Aber klar, jeder reagiert da anders!

Antwort
von Pangaea, 32

Du hast ihr hinterherspioniert, du hast ihr nicht vertraut und du hast sie sehr verletzt. Frag dich selbst, ob so etwas zu verzeihen ist.

Kommentar von Kesselhaus300 ,

Kommt drauf an wie glücklich ich mit ihm war...kommt drauf an wie sehr ich ihn Liebe....kommt auf vieles drauf an...wie hättest du dich verhalten wenn du sowas gesehen hättest? Ganz cool geblieben? Badoo schmeißt mit badges um sich die nicht stimmen und ich hab dem Geglaubt und mich emotional reingesteigert. Warum ich spioniert hab? Ich wusste das sie Badoo hat hatte sie mir selber gesagt....aber da es in letzter Zeit in unserer Fernbeziehung immer kälter wurde kamen mir Zweifel... Wir sind Menschen wir machen Fehler

Antwort
von shadow96er, 71

Du konntest sie mit Badoo konfrontieren, weil du es selber nutzt?

Kommentar von BigBoo ,

Daran habe ich auch gerade gedacht 😀

Kommentar von Russpelzx3 ,

War auch mein Gedanke

Antwort
von mimi142001, 37

Da kann ich deine Ex Freundin sehr gut verstehen da hast du ganz schön Mist gebaut

Antwort
von maja11111, 59

nein, denn du hast damit gezeigt das du ihr nicht misstraust. für mich wäre an der stelle feierabend und du dürftest mit der dürftigen lüge auf den lippen gehen.

Kommentar von ErsterSchnee ,

Nicht misstraust? 

Kommentar von Russpelzx3 ,

und was für eine Lüge

Antwort
von Maprinzessin, 69

Naja man fragt sich natürlich schon warum wegen so einer Kleinigkeit gleich Schluss ist

ich wäre auf jeden fall richtig sauer

ich frage mich ob das wirklich liebe ist, den wenn man wen wirklich liebt spricht man über Sachen und macht nicht gleich Schluss...

Kommentar von Russpelzx3 ,

Für viele ist das keine Kleinigkeit. Und wenn man schon mal betrogen wurde, oder empfindlich ist, dann reagiert MAN ben sehr heftig.

Kommentar von Maprinzessin ,

Ja wenn man schon mal betrogen wurde ist das was anderes

aber hier ist nur die Rede das er sie auf Badoo gesehen hat

Kommentar von Kesselhaus300 ,

Nein es ist nicht nur das lese mal den Text unten

Antwort
von klugerpapa, 48

nein. die Westfalen nennen so was: Rein in die  Kartoffeln, raus aus den Kartoffeln, und das geht nie.Weder für Jungs noch für Mädels. Weder in der Liebe noch im Job noch sonst irgendwo. 

Kommentar von Russpelzx3 ,

Es gibt genug Paare die schon mal getrennt waren.

Antwort
von ErsterSchnee, 53

Verzeihen vielleicht. Aber so einen Kerl zurücknehmen? NIEMALS! 

Kommentar von Russpelzx3 ,

Wenn man schon mehrere Jahre zusammen ist, dann wirft man sowas nicht einfach weg. ;) Dann war es einem ja nicht sonderlich ernst!

Kommentar von ErsterSchnee ,

WER hat es denn einfach so weggeworfen? Das war doch nicht SIE...

Kommentar von Kesselhaus300 ,

Ich hab nix weggeworfen ....ich hab überreagiert

Kommentar von ErsterSchnee ,

"Überreagieren" wäre, wenn du dich wie Rumpelstilzchen aufgeführt hättest. Schluß-machen ist wegwerfen!

Kommentar von Kesselhaus300 ,

Ich hab mich am gleichen Tag entschuldigt sowas kann passieren wenn man sich emotional rein steigert...ich hatte meine Zweifel gehabt da wir ne Fernbeziehung haben war ich mir ihrer Liebe nicht sicher und hab ja über reagiert..... Sorry ich bin ein Mensch und Menschen machen Fehler...wenn ich sie betrogen hätte wäre es fur mich klar 

Kommentar von ErsterSchnee ,

Nochmal: Schluß-machen ist keine Überreaktion, die mal passieren kann! 

Antwort
von loveyax, 12

Also wenn ich ihn wirklich liebe und einfach von ihm nicht loskommen würde dann könnte ich ihm verzeihen, aber wenn ich auch ohne ihn klar kommen kann dann würde ich ihm nicht verzeihen dann hat er dich halt verloren. Game over. Nebenbei, könntest du mir bei meiner letzten frage helfen 😢🙏

Kommentar von Kesselhaus300 ,

Welche Frage?

Kommentar von loveyax ,

Auf meiner Seite die

Antwort
von Laluna1406, 43

nein würde ich nicht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community