Frage von Kylizzle2002, 433

Sollte eure Freundin gebildet sein?

Und was versteht ihr unter gebildet?

Antwort
von dieLuka, 72

Man sollte miteinander sprechen können.

Das bedeutet das man nicht zwangsläufig die selbe Schulbildung haben muss (egal wer die höhere hat) aber das man auf dem selben Neveau spricht.

Überspitzt: Was nützt es denn einem der Partner wenn man gerne über Bücher oder Politik, Geschichte, Kunst ..... reden möchte und der andere lieber über Dieter Bohlen und Deuschland sucht den was auch immer.

Oder für einige der hier Anwesenden: Wenn du Toastbrot dann Sie auch Toastbrot.

Antwort
von Harald2000, 89

Mindestens kochen können ... Also, deren Bildung sollte auch in Zusammenhang mit deiner eigenen gesehen werden. Dann gibt es ja auch noch die "Einbildung". In manchen Beziehungen kommt es aber auch auf ganz andere Übereinstimmungen an.

Antwort
von Wuestenamazone, 49

Wie alt bist du? Wenn es zur Sache geht dann ist dem Jungen oder Mann egal wie hoch der IQ ist. Ihr wollt doch poppen und keine hochtrabenden Gespräche beim Sex führen. Wäre auch ein wenig anstrengend. Danach wäre ganz dumm nicht schlecht

Kommentar von Torrnado ,

" Ihr wollt doch  poppen "  hahahahhaha....Dr. Sommer klärt auf  ^^

Antwort
von Tragosso, 33

Mein Partner sollte in der Lage sein sich anständig mit mir zu unterhalten und nachvollziehen können, was ich sage. Ein wenig Allgemeinwissen schadet nicht, aber man kann nicht alles wissen. Wenn jemand bereit ist sich neues Wissen anzueignen ist das nicht die schlechteste Eigenschaft. Mit mir diskutieren können sollte er auch und über sich selbst und sein Handeln reflektieren, damit man Streit schnell beseitigen kann.

Die Schulbildung hat damit nichts zu tun.

Antwort
von KRYPTiiC, 49

Ja mehr oder weniger. Sie sollte eine Allgemeinbildung haben und einen normalen Wortschatz. Schulabschluss ist vollkommen unwichtig. Wichtig ist es auch dass sie sich in den Themen die beide interessieren auch auskennt bzw dass man sich einfach mit ihr unterhalten kann.

Antwort
von sweetSquirrel, 37

Also gebildet ist schwer zu definieren. Ich bin aber der Meinung, dass beide in der Partnerschaft intellektuell auf einem Niveau sein sollten. Wenn man nicht auf einer Ebene miteinander sprechen kann, wird man sich auf Dauer auf die Nerven gehen.

LG

Antwort
von Whitecheetah, 158

Die Partner sollten ungefähr gleich gebildet sein, damit eine gute Kommunikation abläuft & ich für meinen Teil finde, dass wenn einer mehr Wissen aufbietet, das der Mann sein soll - aber das ist meine Meinung.

Kommentar von Shilja ,

Und die noch klügere Frau lässt den Mann auch sein Leben lang glauben, dass er klüger ist als sie :P

Antwort
von Schlauerfuchs, 141

Ja, sie sollte ein Grundwissen über Technik, Geographie und Weltgeschehen haben .

Kommentar von Wuestenamazone ,

Dein Ernst? Kurz vorm poppen?

Kommentar von Schlauerfuchs ,

Sex ist nicht alles...,mit ihr ausgehen und Intersannter Gespräche und ein guter Charakter ist noch wichtiger, der Sex ist nur ein Teil einer Beziehung. 

Sie muss kein Abi od Studium haben aber schon eine Wissen über Kultur ,Natur und Technik. 

Antwort
von DerExperter, 44

Also das Mädchen in was ich fast schon unsterblich verliebt bin, ist schlau, hat ungefähre pläne für die Zukunft, hat immer einen Zeitplan für den tag und ist jedes mal wenn ich sie sehe wunderschön. Gebildet heißt für mich etwas besonderes an sich zu haben und das hat das Mädchen meiner Träume.
Sie hat alles was mein Herz begehrt und könnte jedes mal umfallen wenn ich ihren Namen höre oder sie sehe .

Antwort
von billootze, 37

Man sollte auf einer Ebene sein.

Antwort
von Shilja, 42

Ich musste einfach Antworten damit ich es mir immer und immer wieder durchlesen kann weil gespeichert :D

Antwort
von Yape1n, 109

Natürlich, wer will denn eine Dumpfbacke als Freundin ? Als gebildet verstehe ich, allgemein Wissen, geschichts wissen und zu wissen was gerade in der Welt so abgeht.

Antwort
von Helferxy, 76

Also, natürlich sollte sie gebildet sein, was bei dir nicht der Fall ist!

Antwort
von KIllstealer, 107

Ist doch egal man kann sich nicht aussuchen ob und in wen man sich verliebt. Und wenns nicht von dauer sein soll dann ist es ja sogesehn sowieso egal

Antwort
von FactoryOfPain, 98

nein sie muss nicht gebildet es muss einfach passen :)

Antwort
von DrHannibaLecter, 108

Man muss sich unterhalten können und zwar über die Themen die einen interessieren. Es gibt auch sehr viele Jungs die sehr ungebildet sind , was jedoch kein Problem ist , weil gleiches und gleiches passt gut zusammen.

Wenn es einen selbst stört muss man sich weiterbilden , denn niemand ist wirklich "dumm".

Antwort
von Elekris, 183

Du schon wieder? Unter gebildet sein verstehe ich kein Make-up mit 13 tragen und beim Schreiben nicht alles mit Emojis vollspamen. Falls dich das in irgendeiner Weise ansprechen sollte.

Kommentar von meggie105 ,

zum glück habe ich deinen kommentar gelesen, hätte ansonsten exakt das gleiche auch geantwortet.

Antwort
von Atemu1, 81

Es reicht wenn Sie sich mit mir trifft und ihre Zeit verbring.

Antwort
von FeyDay, 57

Ist doch egal hauptsache manm liebt sie

Antwort
von Sundown12, 47

Ja kp muss nicht Heisen sie muss jeden Tag Bücher lesen aber schon das sie ne Intelligenz hat und keine Wie n Stück holz

Antwort
von paulklaus, 11

Wie bitte ??????????

Du fragst nach gebildeter Freundin und erbittest DANN die subjektive Definition von "gebildet" ?!

Sehr merkwürdig !

pk

Antwort
von Apfelkind86, 25

Wenn ich dumme Hühner sehen will, bestell ich bei denen einen BigMäc...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community