Frage von Jeanny12349, 42

An die HTC Profis oder an die Handy profis?

Hey leute und zwar eine Frage mein Handy ist mir am Silvester ins Wasser gefallen ( HTC ONE M8 ) und es hat 3 stunden lang vibriert ohne an zugehen. Da ich kein Reis da hatte habe ich es einfach in meine tasche vorssichtíg wieder reingesteckt und als ich dann bei meiner Freundin war hatte sie auch kein reis mehr also habe ich es auf die Heizung drauf getan..und heute nach paar tagen habe ich es endlich in reis rein getan denkt ihr das hilft noch oder ist mein Handy jetzt ganz Tod und habt ihr paar tipps wie ich mein Handy wieder an mache ( falls ihr auf die Idee kommt es zu reperatur zu schicken es bringt nichts, hab schon nachgefragt ) Danke im Voraus und frohes neues Jahr

Antwort
von tactless, 22

Auf die Heizung packen ist genau DAS was man NICHT tun sollte! 

Was willst du denn jetzt noch hören? Probiere aus ob Reis noch was bringt. Dazu musst du es aber schon ein paar Tage und nicht nur ein paar Stunden drinnen liegen lassen. 

Aber wenn man dir selbst bei der Reparatur gesagt hat dass es nichts bringt, dann musst du dich wohl mit dem Gedanken anfreunden, dass dein Handy hinüber ist!

Antwort
von dreckmaster, 19

auf die Heizung soll man Handys die ins Wasser gefallen sind nicht legen so nehmen sie noch mehr schaden und so spät in reis legen hilft auch nur wenig hat du überhaupt den Akku und alles andere rausgenommen

Kommentar von tactless ,

Beim M8, bzw. allgemein der One-Serie lässt sich der Akku nicht entfernen! 

Kommentar von dreckmaster ,

ja dann singt die warscheinlichkeit das es funktioniert

Antwort
von dreckmaster, 15

bei you tube gibt es auch videos wie man mit Chemikalien Handy platinen retten kann auch wen sie nicht mehr funktionieren

Kommentar von ronnyarmin ,

Das betrifft kalte Lötstellen.

Hier ist aber nicht die Platine defekt, sondern die Bauteile darauf. Das lässt sich nicht durch das Aufbringen irgendwelcher Chemikalien reparieren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community