Frage von MeredithDK, 154

An die Harry Potter Fans: welchen Teil findet ihr am besten im Buch sowie in der Serie?

Sprich: welcher Teil ist euer liebster? In Buch und Film
Danke für die Antworten :)

Antwort
von Silberlilie, 25

Hey^^

Im groben und ganzen finde ich die Bücher sowieso besser, weil in den Filmen viel verändert und weggelassen wird. Deswegen fange ich auch mit denen an.

Hier finde ich eigentlich alle sehr interessant, das lässt sich nur schwer beantworten. Der 1.Teil ist interessant, vor allem für junge Leser, da hier viel Story dahinter steckt (wie in den anderen aber auch) und er nicht so viele Seiten hat. Auch mit Nummer 2 bin ich schon in der 2.Klasse aufgewachsen und habe ihn gelesen. Er gehört für mich einfach dazu. Der 3.Band wird dann komplexer und man muss ein bisschen älter sein um ihn vollständig zu verstehen. Er hat meiner Meinung nach allerdings die beste und auch am meisten Story, hier geht es nicht so viel wie in den ersten beiden um große Gefahren. Im 4. Buch wird es noch einmal spannend und das erste Mal gibt es ein richtiges Battle, welches noch Fragen für die nächsten Teile aufwirft. Hier beginnt der Kampf gegen Voldemort so richtig. Der Orden des Phönix ist ebenfalls ein Muss, geht dieses Mal aber nur um den Konflikt mit dem Ministerium und somit für mich der langweiligste Teil (natürlich immer noch genial).

Buch 6 und 7 werden dann nochmal richtig spannend, klären Fragen etc und deswegen würde ich diese beiden auf Platz 1 meines Rankings setzten.

Platz 2 bekommt der 4.Band

Platz 3 der 2.

Dann kommt der 3.Teil

Platz 5 belegt der Stein der Weisen

Und am Schluss das 5.Buch

Die Filme sind alle nicht gerade der Renner... Auch hier setzte ich den 5. Teil auf den letzten Platz, da viel zu viel Story fehlt oder verändert wurde. Schon etwas besser sind die beiden 7. Aber auch hier gibt es viele Unterschiede und die Filme werden düsterer. Voldemorts Tod wird nur bedingt genau erklärt, genauso wie Harrys "Tod".

Platz 4 ist Film 6, wegen mehreren Lücken in der Geschichte

Auch im 3. Teil fehlt etwas, Platz 4

Dann kommt der 4. Teil der nochmal spannend ist

Platz 1 belegen die ersten beiden Filme, die noch am ehesten den Büchern gleichen.

Ich hoffe ich konnte dir helfen^^

Kommentar von Silberlilie ,

Obwohl, ich glaube der 3. Ist sogar auch einer der besten...Es passiert so viel unerwartetes und immer stehen noch fragen offen.

Antwort
von DreiBesen, 40

Der Gefangene von Askaban! Vielleicht deswegen, weil mich Harry Potter ab diesem Buch so richtig packte.

Mein zweitliebster Band ist der Halbblutprinz, es gibt kaum ein intensiveres Buch. Es ist so spannend, so lustig, so traurig... es hat einfach alles. <3

Davon abgesehen ist natürlich die ganze Harry Potter-Reihe weltklasse, keine Frage. Ich liebe sie alle und lese sie einmal im Jahr. Es ist wie ein Zwang.

Von den Filmen finde den vierten am besten, weil der richtig gut umgesetzt wurde.

Antwort
von VaniRocketfresh, 39

Den ersten Teil mag ich am liebsten (:
Den dort sieht bzw. liest man zum ersten Mal die Welt, welche abseits der Muggel existiert. Die Winkelgasse ist so ein schöner Ort, warscheinlich würde dort meine gesamte Freizeit verbringen. Zudem ist es einfach der Anfang von allem, der Anfang einer tollen Freundschaft, der Anfang eines von vielen Abenteuern und und und. (:

Antwort
von LeonieJyukai, 78

Der dritte, also Gefangene von Askaban..und ich weiß nicht wieso :D obwohl alle Teile meisterhaft geschrieben sind, bin ich in diesen fast "reingekrochen"

Antwort
von norajojo, 4

Bei den Büchern:
1. HP und der Feuerkelch
2. HP und der Gefangene von Askaban
3. HP und der Stein der Weisen
4. HP und der Orden des Phoenix
5. HP und die Kammer des Schreckens
6. HP und die Heiligtümer des Todes
7. HP und der Halbblutprinz ( den fand ich nämlich echt langweilig)

Bei den Filmen:
1. HP und der Halbblutprinz ( das ist komisch ich weiß)
2. HP und die Heiligtümer des Todes Teil 2
3. HP und der Gefangene von Askaban
4. HP und der Feuerkelch
5. HP und der Stein der Weisen
6. HP und der Orden des Phoenix
7. HP und die Kammer des Schreckens
8. HP und die Heiligtümer des Todes Teil 1 weil Dobby da stirtb :(

Antwort
von Woelfin1, 53

Buch 1 und 7 , Film gerade mal Teil 1,da er noch sehr nahe am Buch war...alle anderen Filme sind Grottenschlecht.

Kommentar von Woelfin1 ,

Danke für´s Danke sagen ;)

Antwort
von JapaneseAnime, 22

Hallo:) Ich mag am liebsten "Der gefangene von Askaban" Das Buch sowie die Verfilmung. Da kommen einfach sehr viele Erinnerungen an die Kindheit hoch. Aber auch die Kammer des Schreckens ist mit Buch und Film so ziemlich auf dem selben Level. Meine Meinung schwankt immer jenachdem. Dann folgt Teil 1. Aber... Allgemein würde ich sagen, dass Teil 3 doch etwas überwiegt aufgrund der persönlichen Nostalgie. Alles ist einfach meiner Meinung nach episch im Buch. Lupin und Sirus tauchen auf, es ist das letzte Jahr von Oliver Wood und Quidditch ist somiit sehr spannend aufgebaut, die neuen Fächer und Lehrer werden eingeführt, eine große Wendung passiert b.z.w man erfährt sehr wichtiges für die Handlung (Sirius entpuppt sich als netter Kerl und Krätze ist Pettigrew und so viel mehr...) Gut.. In allen Teilen ist es ja so, dass was sehr überraschendes und neues passiert, aber....Der gefangene von Askaban hat es mir angetan. Habe das Band sogar zweimal.. Einmal gebunden und einmal als Taschenbuch, damit ich es immer mitnehmen kann und ich mir wegen der Optik weniger Sorgen mache.

Kommentar von FanFicfan ,

Ich finde zwar auch dass der Gefangene von Askaban gut geschrieben und auch gut verfilmt wurde dennoch ist mein Favorit  "Harry Potter und die Kammer des Schreckens."

PS: es freut mich mal wieder was von dir zu hören nachdem du so lange weg warst es ist schön dass du wieder da bist

Antwort
von delena0207, 73

Bei den Büchern mag ich den 6. Teil (Halbblutprinz) am liebsten. Die Filme mag ich überhaupt nicht.

Antwort
von luvU2, 42

Von den Filmen finde ich den Orden des Phoenix am besten.
İch finde, da fängt das "düstere" erst an.
Von den Bücher find ich das letzte buch am besten. Aber nicht, weil es besonders geschrieben ist, nein, sondern weil ich nach dem ich mit dem Buch fertig war, traurig war.
Traurig, dass das "abenteuer" fertig war.
dieses gefühl hatte ich bis jetzt nur bei Harry Potter
Mich verstehen auch nur wahre Potterheads😂

Kommentar von Silberlilie ,

Ich war wegen all den Toren traurig und natürlich wegen dem ende😁 Den 5. Film finde ich jetzt nicht überragend, da sind so viele Lücken zum Buch...

Kommentar von DobbyIsAFreeElf ,

Oh ja da hast du recht... ich war auch voll traurig 😢

Antwort
von ModernGENTLEMAN, 53

Einen Guten Tag!

Ach, wie ist das schön, endlich wieder eine Frage über Harry Potter gestellt zu bekommen! Danke!

Im Voraus muss ich sagen: Alle Bücher sind sensationell geschrieben und ich liebe alle Teile über alles. Ich "bin" liebend gern in Hogwarts unterwegs und das ist auch der Grund, weshalb ich den letzten Teil nicht ganz so sehr mag wie die anderen Teile. Was wahrscheinlich auch damit zusammenhängt, dass so viele Charaktere sterben müssen.

Ich finde Teil 4 (den Feuerkelch) am besten, weil ich dieses Turnier einfach wundervoll finde. Man erfährt so viel über magische Kreaturen und es ist einfach spannend. Dieses Buch ist auch das, welches ich am häufigsten (6 mal) gelesen habe.

Zu den Filmen muss ich sagen, dass ich von ihnen nicht besonders begeistert bin, außer von Teil 3 (Der Gefangene von Askaban), er ist einfach gut umgesetzt und ich mag, wie Harry und Ron nach Hogwarts kommen.

Das ist meine Einschätzung :)

MfG ModernGentleman

PS: Immer schön höflich bleiben!

Antwort
von Knuedtchen, 29

Buch : Teil 3 (ich mag in allen Büchern die Dialoge sehr aber die Kämpfe nicht so... In DEM Teil gibt es keinen großen Kampf...)
Film: Teil 1(einigermaßen wie das Buch)

Antwort
von schlauhirn149, 5

Ich mag den 3. Teil am liebsten, da in diesem Teil mein Lieblingscharakter am häufigsten vorkommt. :)

Antwort
von LizD8, 6

Also ich finde den 3 Teil (der Gefangene von Askaban) am besten, das Buch hat mich von den allen halt am meisten gefesselt und außerdem ist Sirius Black einer meiner Lieblings Charaktere.

Und von den Filmen finde ich den 7.2 Teil am besten. :)

Antwort
von nwaler, 65

Finde den 6sten am besten.

Beim Buch das selbe. ;)

MFG Näät

Antwort
von fitnessAnonym8, 5

Also ich finde den 5. und den 7. Teil der HP Bücher am besten! Aber nur, weil so viel passiert und man endlich über das Ende Rätseln kann.
Aber im Allgemeinen sind alle Bücher einfach nur unglaublich!
Den 5. Teil mit über 1000 Seiten habe ich in 2 Tagen damals durchgelesen, ich habe fast gar nicht geschlafen :)
Tolle Zeit!

LG

Antwort
von AnonymHOCH10, 10

Also als Film finde ich den letzten geil und von den Büchern finde ich den 6 Teil am schönsten

Antwort
von Einhornglueck, 28

Band 3 ist am Besten .... und frag ja nicht warum - ich weiß es nicht ;-)  👍 

LG Einhornglück 🐴

Antwort
von AviFire, 42

Eindeutig der Letzte, sprich Die Heiligtümer des Todes (teil 2).

Antwort
von yatoliefergott, 42

buch: teil 3 und 4
film: alle schlecht

Antwort
von AaliyahL, 37

Bücher: 3, 6
Filme: 6, 7.2

Antwort
von Lelekeks, 8

Film: 5
Keine Ahnung warum:)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten