Frage von Tragosso, 63

An die Eltern unter euch: Wart ihr euch über den Namen des Kindes uneinig?

Huhu.

Wenn ja, wie habt ihr das 'Problem' gelöst? Auf einen komplett anderen Namen geeinigt?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Steffile, 58

Genau, bei unserem ersten hatten wir beide unterschiedliche Lieblingsnamen, haben solange weitergesucht, bis wir uns auf einen anderen geeinigt haben, und am Ende haben wir dem Kleinen einen noch anderen Namen gegeben, weil er so gar nicht wie der gewaehlte Name aussah :)

Bei unserer zweiten wollten wir uns das ersparen, deshalb haben wir 2 Monate gewartet bis wir ihren Namen haben eintragen lassen.

Antwort
von Goodnight, 42

Wir haben Namen aufgeschrieben die uns gefallen und immer wieder weg gestrichen was dem Partner nicht gefallen hat. Aber eigentlich waren wir uns bald einig, zumindest waren schnell nur noch die Favoriten. Bei der Jüngsten war dann aber tatsächlich als die Geburt sich etwas zu früh ankündigte nicht klar welcher der 1. und welches der 2. Vorname sein soll. Das war dann aber doch in wenigen Minuten klar. 

Antwort
von eostre, 40

Wir haben uns selbst Bedingungen gestellt. Z.B. Sollte der Name mit einem bestimmten Buchstaben beginnen, dann konnte jeder Vorschläge bringen, die diskutiert wurden. Am Ende habe ich als Mutter aber immer das letzte Wort gehabt.

Antwort
von DahleRieger, 28

Ich habe mich bei allen 5 erst entschieden nachdem ich die Nabelschnur durchtrennt hatte. Meine Frau hat Vorschlage vorher gemacht und eine Bindung zur Bibel war mir sehr wichtig. 

Über den Namen sollte man nie streiten😍

Antwort
von Aquilaya, 63

Wir haben 5 Namen fokussiert, die uns beiden gefallen haben. Ich hab daraus einen Namen gewählt, schließlich war ich diejenige, die schwanger war. Dh ich hab mehr Rechte. 

Kommentar von FasDrag3 ,

So einfach wird das gemacht :D xD

Kommentar von Aquilaya ,

Klar. Schließlich hab ich die ganzen Schwangerschaftsbeschwerden gehabt, bin dick geworden und hab all die Monate auf leckere Dinge zb Räucherlachs, Salami usw verzichtet. Er hingegen hat ein paar Minuten Spaß investiert. Ergo hab ich mehr Rechte. Hahaha. 

Antwort
von Georg63, 8

Ich hab meiner Frau eingeredet, dass die von mir preferierten Namen einzig ihre Ideen waren und sie darin bestärkt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten